Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
09.08.2020 Versengold - Braune Pfeifen
#1
[Video: https://www.youtube.com/watch?v=uUUWIl_TrCI
Heute vor 78 Jahren ist Edith Stein ( Ordensname :Teresia Benedicta a Cruce OCD, ) im KZ von den Nazis in der Gakammer ermordet worden. Geboren als Jüdin , dann als Erwachsene katholisch getauft und Ordenschwester geworden. Sie war ,wie ich finde, eine Starke Persönlichkeit.

Damals waren in Deutschland Schreihälse am Werk die die Kunst missbraucht haben um ihre kranken Ziele zu erreichen.
Wenn ich mich so umgucke gibt es heute , z.B in Amerika, wieder diese Situation.

In der Hoffnung das es in Deutschland nie wieder so ausartet, wie damals, habe ich mich für dieses Lied entschieden
3
Zitieren to top
#2
Ich finde ja, es artet in Deutschland schon wieder reichlich aus, wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass eine  Partei wie die AFD mal im Bundestag sitzt?
Die braune Brut ist wieder gut gewachsen, sehr wachsam sollten wir da alle sein.  Kopfkratz

Ich werde jedenfalls nie nach einer braunen Pfeife tanzen, wie es Versengold ausdrückt, auch wieder ein tolles Lied von ihnen.  Daumen hoch
1
Zitieren to top
#3
@ Daggi, das  was hier in Deutschland geschieht, sehe ich zu 100% genausowie du. Es ist zu unserem Glück aber noch nicht alles verloren.

Mein z.B Amerika bezog sich auf das was gerade vom derzeitigen Präsidenten gemacht wird wie er agiert.  Bei verschiedenen Veranstaltungen hat er Lieder von Musikern  genutzt ohne Sie zu fragen. und das von Musikern die sich klar gegen seine Politik stellen.Dadurch wird ein falscher Eindruck erweckt. Das Sie gegen diesen Missbrauch klagen, scheint ihm völlig egal zu sein

Und die Politik die er vertritt ,dieses:" wenn ihr nicht macht was ich möchte, dann..."trifft ja leider auch Deutschland. (Drohung Abzug vom amerikanischen Militär) Da habe ich tatsächlich Angst und mir wird wird mir schlecht.bei dem Gedanken was pasiert sollte sich unsere Regierung erpressbar machen lassen.
wo das hinführen kann, hatten wir schon einmal. Ein zweites Mal darf nicht sein.
Zitieren to top
#4
Ein gutes Lied welches du hier vorstellst, Gabriele. Daumen hoch
Aber leider, weltweit, aktueller denn je. Augenroll
Zitieren to top
#5
Danke für dieses tolle Lied zu einem wichtigen und ernsten Thema, das leider wieder sehr aktuell ist... Roseschenk  

Wenn ich da schon teilweise höre, was ganz normale Leute da völlig unbedacht von sich geben, da wird mir echt schlecht Krank  und ich frage mich, ob die Menschen denn gar nichts aus der Vergangenheit gelernt haben  Verwirrt Mecker
Zitieren to top
#6
Wirklich ein tolles Lied Danke fürs Vorstellen. Leider hab ich das gefühl, die menschen die diese Botschaft noch nicht verstanden haben verstehen auch das Lied nicht oder hören sich sowas erst gar nicht an.
Zitieren to top
#7
Die ehemals spaßige Folk-Rock Band Versengold singt einen politischen Song- ungewöhnlich auf dem ersten Blick, aber wichtig. Wir leben in stürmischen Zeiten, in denen man mehr und mehr Künstler dabei beobachten kann, sich zu politisieren und künstlerisch  Position gegen Rechts zu beziehen. 

Ich denke, der wichtigste Weg gegen diese rassistischen Tendenzen besteht darin, genau dieses Verhalten nicht an den Tag zu legen- gebt diesen „Braune(n) Pfeifen“ keinen Platz in Eurem Herzen. Bleibt menschlich. 


Und das reicht jetzt als politisches Statement: danke für diesen tollen Song einer meiner liebsten deutschen Folk-Rock-Bands, die ich schon über ein Dutzend mal live gesehen hab. Smile
Zitieren to top
#8
(11.08.2020, 07:01)tus_kak schrieb: Die ehemals spaßige Folk-Rock Band Versengold singt einen politischen Song- ungewöhnlich auf dem ersten Blick, aber wichtig. Wir leben in stürmischen Zeiten, in denen man mehr und mehr Künstler dabei beobachten kann, sich zu politisieren und künstlerisch  Position gegen Rechts zu beziehen. 
Ich habe als ich dieses Lied ausgewählt habe kurz geschwankt zwischen " Braune Pfeifen" von Versengold und " Bunt und nicht Braun" von Schandmaul.

Auch ein Lied gegen rechts und sehr gut vom Text her. 

Beide Bands habe in verschiedenen Liedern den Hinweis, das Sie sich in der Tradition des mittelalterlichen Spielmanns sehen.
Schandmaul, in "Bunt und nicht Braun :" Wir sind ein Spielmannshaufen...") Versengold in "Ver...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  24.07.2020 Versengold - Meer aus Tränen gabriele_huerten 7 271 01.08.2020, 00:13
Letzter Beitrag: Stella
  13.06.2020, MoTrip & Michael Patrick Kelly - Out Of Touch 2020 Whinny 9 864 25.06.2020, 23:25
Letzter Beitrag: BwieBass

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste