Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Portal Hilfe Impressum Datenschutz Disclaimer Cookie-Einstellungen

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
09.11.2020 Höhner - Gloria in Excelsis
#1
Das Lied begleitet mich seit vielen Jahren auch ausserhalb der Weihnachtszeit. Ich habe es ausgesucht als kleines Dankeschön für alle, die die Pandemieregeln einhalten um andere zu schützen. Vor allem für diejenigen. Die in "Systemrelevanten" Bereichen arbeiten,( alle ungenannten Berufsgruppen, hier im Forum vertreten schließe ich explizit ein,) und immer häufiger die schlechte Laune von anderen ertragen, als Ventil damit die augenblickliche Situation irgendwie ertragbarer wirkt. Lasst und aber auch daran denken, das wir alle dazu betragen können, das es für alle ertragbarer wird.
Die Übersetzung ins Hochdeutsche ist von mir: 
Zitat:Engel gibt es immer wieder,
nicht nur in der Weihnachtszeit.
Man hört und staunt ja hin und wieder
was es doch für Menschen gibt.

Wie sie helfen und nicht fragen
" Was springt dabei für mich raus?"
Die etwas tun, statt viel zu reden
un...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
4
3
Zitieren to top
#2
Engel mit einem Flügel - das ist wirklich ein sehr schönes Bild!
2
Zitieren to top
#3
Schön hast du den Text übersetzt, Gabriele, und das ist wirklich ein sehr schönes Lied, was ich sehr mag.  Blumenbring
Zitieren to top
#4
Dachte erst: huch, schon Weihnachtsmusik?! Aber du hast Recht, nicht nur in der Weihnachtszeit. Danke Gabriele, ich mag dieses Lied sehr, schön, dass es mir jetzt wieder in Kopf rum geistert. Roseschenk
Zitieren to top
#5
Danke Gabriele, Daumen hoch denn auch heute konnte ich wieder eine Kleinigkeit lernen.
Denn so einen, doch recht tiefsinnigen, Text habe ich so einer Karnevals-Truppe niemals zugetraut. Nick
Zitieren to top
#6
Ein sehr schöner Text! Ja, diese Alltagsengel sind wirklich nicht an Weihnachten gebunden  Nick
Ich find den letzten Satz mit den Engeln, die nur einen Flügel haben super schön! Das trifft es echt gut  Daumen hoch 

Und die Musik schubst mich ein bisschen zurück in den Schulchor, da haben wir das immer in der Weihnachtszeit gesungen und es war voll schön Hachja
Zitieren to top
#7
du musst dich mal davon lösen, Max, dass die Höhner eine Karnevalstruppe sind Zwinker Ja, sie treten auch im Karneval auf und sie haben entsprechende Hits, aber sie haben auch einige wirklich tiefsinnige Lieder und genau wegen diesen Liedern mag ich die inzwischen auch.
Es gibt eben nicht nur die "Karawane" oder "Viva Colonia" Zwinker
Wenn man in Köln als Band sich einen Namen machen will, muss man durch die Mühlen der Säle Zwinker Ich kenne eigentlich nur eine bekannte Kölner Band, die das nicht nötig hatte und sich sogar explizit davon distanzierte: BAP
1
Zitieren to top
#8
Lu du hast ganz bestimmt Recht. Wenn ich Höhner höre, habe ich sofort die Karawane und noch schlimmer, Viva Colonia im Ohr.
Na ja, und die Handball WM Hymne habe ich auch nie so richtig ernst genommen, vor allem musikalisch.
Deswegen wusste ich wirklich nicht, das sie auch ernsthafte Texte können.
Aber wie ich schon oben geschrieben habe, ich habe wieder etwas gelernt und das ist auch gut so.
Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass in Köln der Karneval mit seinen vielen Veranstaltungen, ein brauchbares Sprungbrett
für dortige Musiker ist. Nick
1
Zitieren to top
#9
@ Max

Ja, die Bühnen des Kölner Karnvals können eine Bühne sein. Allerdings dauert es zwischem ersten öffentlichen Auftritt und Programmpunkt auf einer Karnvalssitzung inzwischen bis zu zwei Jahren.Heutzutage  ist das Sitzungsprogramm mit 2 Jahren vorlauf schon zu grossen Teilen fertig gestellt. Da haben neue Künstler es schwer.
Und zu Zeiten wo die Bläck Fööss angefangen  haben (1970) waren viele Verantwortliche völlig dagegen ihnen einen Platz im Programm zuzugestehen. Sie haben es letztendlich nur auf die Bühnen geschafft, weil das Publikum sie Live erleben wollte.

die Bläck Fööss hatten auch viele Lustige Lieder, für die Karnevalsession. Haben allerdings auch kein Problem damit, Lieder zu schreiben z.b Mir bruche keiner dä uns sät, wie mer Fastelovend fiere deit" (Wir brauchen ,keinen der uns sagt, wie man Karneval feiern tut.") die Kritik an der Reglementierung, durch  die Politik.
Und das auch auf den Sitzungen zu singen...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  13.06.2020, MoTrip & Michael Patrick Kelly - Out Of Touch 2020 Whinny 9 1.340 25.06.2020, 22:25
Letzter Beitrag: BwieBass

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste