Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
26.08.2020 - Pre-Listening "Wir rocken das schon"
#11
OffTopic

ich verkaufe demnächst Pre-Reading-Tickets für meine Geschichten; scheint ja eine Marktlücke zu sein, die sich gut ausbeuten lässt Daumen hoch danke für die Idee, Eddi

Zitieren to top
1
#12
So, ich verschiebe das mal in die Konzertberichte....

Das pre-Listening war eine wirklich tolle Idee. So konnte man die CD mit dem Künstler (Eddi) und beteiligtem Musiker (Tobi) und dem Produzenten (Jan Niemeyer) zusammen anhören.

Sie saßen in Eddis kleinem Wohnzimmerkonzert-Studio zusammen und unterhielten sich zwischen den Liedern darüber, welche Instrumente beteiligt waren und beantworteten Fragen der Fans. Sie hatten das Zimmer mit einer Party-Girlande geschmückt und joah, so ein bisschen hatte man das Gefühl, dabei zu sein. Auf Eddis Tisch standen Bierflaschen und Knabbereien und es wurde halt auch herum gealbert. Alles nicht so bierernst und eine gemütliche Athmosphäre, nicht - wie vielleicht jemand meint - eine perfekte Präsentation samt Marketing der CD.

Da das eben auch nicht so interviewmäßig ablief, kann ich nicht genau sagen, wie genau die Antworten waren. Mehrere Fans fragten, wieviele Musiker beteiligt waren, wieviele Instrumente (insgesamt ziemlich viele verschiedene Instrumente von Cajon bis Bass-Ukulele und einige diverse Dinge), aber hauptsächlich von den Dreien bespielt.

Die Fan-Runde bestand zwischendurch mal aus 30 Teilnehmern, ich weiß nicht, ob noch mehr beteiligt waren. Das pre-Listening lief - meines Wissens - nur auf zoom, nicht auf youTube oder auf Eddi's Homepage. Wir waren doppelt eingeloggt, weil wir erst am PC Schwierigkeiten mit der Anmeldung hatten und auch mal aus dem WLAN flogen, daher hatten wir das Tablet mit zoom-Meeting als Back-up griffbereit.
Zumindest ruckelte nichts, der ein oder Andere hatte wohl leichte Tonprobleme, aber Eddi hatte den Meeting-Ton bewusst etwas gedrosselt, weil er dann sein Laptop mit der CD anschloss und die Lieder waren dann in guter Tonqualität zu hören.

Eddi fragte, was wohl zuerst auf der CD als Song käme und - wie überraschend - war es "Alles wird gut". Im Soundmix sehr schön zu hören, live fand ich es immer etwas mittelmäßig.

Die Chat-Interaktion mit den Fans war richtig gut, so frotzelten zB Fans, dass man zB Tobi sehr laut beim Chips-/Gürkchen-Knabbern hörte. Vermutlich hatte er sein Mikro irgendwo am Kragen, aber ja, das Gemümmel war hörbar. Zwinker

Als zweiter Song folgte "Spieleabend" und danach "Trotzdem geht's mir gut". Beide Songs klingen wirklich sehr schön von CD und die Kommentare der Fans waren sehr wohlwollend.

Zwischendurch gab es eine Umfrage mit drei Teilen: woher die Zuschauer kommen: Köln, NRW, restliches Deutschland, GB, Schweiz, sonstwo auf der Welt. Ich glaube, NRW und Deutschland führten.
Der Alterdurchschnitt lag überwiegend bei 30-39 (hupps, da sind wir schon drüber) und zum Beruf gab die Mehrheit "Angestellte" an. Schüler und Studenten oder Rentner waren nur wenige dabei.

Als 4. Lied kam "ich hab den Text vergessen" und das Lied ist so toll !!! Das macht einfach richtig Laune! Der erzählte Geschichte total niedlich und herzerwärmend.

Eddi fragte, welches Lied er live spielen sollte. Ich tippte ein: "Café am Baggersee" - wozu Eddi nach dem Vorlesen (er und Tobi lasen sehr viele Kommentare vor) gleich "öh, nein!" klarstellte. Weinen Vielleicht hatte ich das auch falsch verstanden und er meinte, welches Lied - das nicht auf der CD ist - soll er live spielen. Macht ja auch Sinn.

Es kam von CD "der Typ im blauen Tshirt", was auf der CD besser ist als live, weil Eddi das die letzten Male live so überdreht sang. Es wird dennoch nicht mein Favorit. Immerhin fielen noch lustige Kommentare zum blauen Tshirt, das er nicht trug - es sei in der Wäsche. Mein Mann tippte ein, ob alle zusammen in der Wäsche wären, das würde sehr bunt werden und Tobi witzelte, er bekäme zuhause auch immer Ärger, wenn er die falsche Farbe in die Wäsche wirft. Zur Erläuterung nebenbei: er hat in mehreren grellbunten Farben Tshirts mit dem Aufdruck "blaues Tshirt".

Eddi sang dann "Der Dachdecker" mit Tobi live, denn das Lied ist nicht auf der CD, vermutlich aus rechtlichen Gründen.
Danach kam "mein" "Café am Baggersee" und das ist so eine schöne, chillige Nummer, ich mag das total gerne und ja, es ist mein Favorit!!! Ich tippte zwischendurch in den Chat "das Lied ist sooooo schööön!!! " - worauf hin Eddi, "Danke" zurücktippte. Schön, dass man das Lesen und Tippen von ihm live sehen konnte, während das Lied lief.

Im Anschluss erzählte Eddi seinen Papageien-Witz. Ich kann den nicht wiedergeben, ich weiß nur, dass er den im letzten WG-Jahr auf der Bühne einmal erzählte und ... ähm, ich finde den immer noch nicht witzig. Er murmelte dazu allerdings auf etwas plastische Art davon, dass er den Witz früher zu oft erzählt hätte, was nicht jeder gut gefunden hätte.... DA-rüber konnte ich dann lachen, höhöhö... Großes Grinsen

Nun wurde der Mann zugeschaltet, der das CD-Cover gestaltet hatte. Allerdings war der arme Kerl völlig überrumpelt damit, das war nicht abgesprochen und er suchte etwas mit unterdrückter leichten Panik seine Dateien heraus.
Das Cover ist das Bild, was wir von der Homepage kennen: Tobi schreit Eddi an und darüber steht Eddi Hüneke und der Typ im blauen Tshirt- jetzt spoilere ich -
Spoiler:

Hier in der Übersicht erspähte ich einen Titel, den ich nicht kannte... der aber sehr interessant klang.

Es folgte das sehr bewegende "Fahrradfahren", was ebenfalls ein absolutes Highlight der CD ist. Sehr bewegend. Eddi erzählte dazu , dass er im häufigen Hören der CD im Produktionsprozess immer wieder selbst sehr von dem Lied erwischt werde und es ihn emotional sehr mitnimmt.

Nun kam "wir rocken das schon", der Songs über die Oldie-Rocker im Altersheim. Das bekommt auch 5 Sterne von mir, das rockt!!

Ja, "wir sind Freunde" - die Nummer mit Sari, auf CD auch sehr gut umgesetzt. Selbst wenn man die Gesichter nicht sieht - die Vorstellungskraft zu der empörten Mimik ist da. Nein, Sari war gestern nicht dabei - es war auch kein Platz auf der Couch. Aber Eddi hatte sich mittags erst mit Sari getroffen. Sie seien definitv tolle Freunde und auch zusammen in Urlaub gewesen und hier wurde auf die kommenden Konzerte mit Sari hingewiesen: Frankfurt/Höchst im September, Dortmund im Oktober und evtl Bonn, wozu auch hier jemand im Chat anmerkte, dass das Pantheon zZt doch keine Veranstaltungen macht. Im nächsten Jahr soll es eine zweiwöchige Tour mit Sari geben, aber die Orte stehen noch nicht fest.

Nun kam der Song, der mein Interesse in der Titelliste geweckt hatte:
Spoiler:


Der vorletzte Song ist "immer noch am Schönsten", aber das packt mich so gar nicht. Und ein Gesangteil (wird es ein Mitsingteil?) finde ich eigentlich eher so im Weiterklick-Modus.

Zum Schluss - hier wurde es auch schon zeitlich eng, es war fast 22 Uhr (ich schätzte mal, die Zoom-Leitungen sind zeitlich begrenzt?) sollte "im Urlaub muss man fröhlich sein" kommen. Eddi wollte das als nagelneuen Videoclip einflechten, der in Kürze veröffentlicht wird. Leider klappte das technisch nicht, nur ca 1 Minute, aber diese Minute macht schon Lust auf mehr... war niedlich...
Den Song bekamen wir dann halt "nur" von CD. Auch ok.

Fazit und Tenor der Beteiligten: das war eine sehr schöne Aktion, die Eddi hier geboten hat. Ein Mithören mit ihm in familiärer Athmosphäre, unter Freunden. Eddi ist immer super sympathisch. Friends
Zitieren to top
3
1
#13
Vielen Dank für den Bericht, Heike!

Klingt witzig! Nicht bierenst trotz Bierflaschen auf dem Tisch? Zwinker

Ich bin gespannt, die CD kommt dann ja schon bald...
Zitieren to top
#14
Danke fürs Berichten, Heike.
Schön, dass es so gut ankam.
Zitieren to top
#15
Hier noch zwei Fotos. Für einige Zeit war Eddi's Sohn Leon mit von der Partie auf dem Sofa.

Übrigens hatte es zudem die Frage gegeben, wie lange die Songs geschrieben und aufgenommen wurden.
Die Aufnahme dauerte im Schnitt ca 2 Tage und es wurde durchgehend daran gefeilt und das Schreiben war nicht so genau definiert. Das ist halt je nach Song unterschiedlich.

Und noch was: zu unserer Diskussion auf Seite 1 : Tobi nannte sich selbst bezüglich coronabedingter langer Haare und Bart "verwahrlost"! Tongue
Die Haare waren zu üppig für's übliche Käppi. Kappeschwenk


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren to top
#16
Oha, ich musste tatsächlich drei Mal schauen, wer denn jetzt Tobi ist!

Rasier dich!
Zitieren to top
1
#17
Wer ist denn der Typ im roten Shirt?
Zitieren to top
#18
Großes Grinsen


Sieht man doch recht eindeutig... Zwinker


Na, die beiden können ihre Verwandtschaft aber auch nicht abstreiten, das ist ja nett! Smile

Oder in Heikes Worten:


(27.08.2020, 18:04)HeikeW schrieb: Für einige Zeit war Eddi's Sohn Leon mit von der Partie auf dem Sofa.
Zitieren to top
#19
Der hat sich aber krass verändert - wobei es auch dreieinhalb Jahre her ist, dass ich ihn zuletzt gesehen habe. (Afterglow letztes WiseGuys-Konzert in der JoKi (Johanneskirche Köln-Klettenberg))

Und der Inhalt im zweiten Spoiler - ich schmeiß mich ja schon beim Lesen weg vor Lachen... Großes Grinsen

1000 Dank, liebe Heike! Roseschenk Das hast Du wirklich ganz wundervoll erzählt!
Zitieren to top
#20
Das mit Leon wollte ich noch ergänzen aber dann habe ich gesehen, dass du das doch noch geschrieben hast Heike.

Es war auf jeden Fall ein toller Abend gestern.

Das Lied aus dem 2. Spoiler ist eindeutig mein Favorit auf diesem Album.

Zu dem Papageien Witz fällt mir noch ein, dass Leon da gerade da war und dann aber geflüchtet ist.

Zu "Im Urlaub muss man fröhlich sein" wollte Eddi nicht das ganze Video zeigen, weil das ja am Freitag raus kommt. Er wollte da bewusst nur 1 Minute zeigen. Ursprünglich sollte es auch von der Version sein, die es am Freitag zu sehen gibt. Das ging aber nicht, da das auf You Tube schon als Premiere geschaltet ist. Nachdem Eddi dann von einem anderen fertig geschnittenen Video dazu dann 1 Minute gezeigt hat, wurde das Lied von der CD abgespielt. Das ging nur leider nicht vollständig, weil Eddi nebenbei noch etwas an seinem Laptop gemacht hat, was zur Folge hatte, dass sein Zoom abgestürzt ist. Die Musik war dann weg und es war bei ihm nur noch ein Standbild zu sehen.

Eddis Videos hat wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe alle Leon geschnitten.

Bei dem Dachdecker Lied musste ich meine Kopfhörer rausnehmen, weil ich den Ton nicht mehr auf beiden Ohren gehört habe und ich das nicht haben kann. Damit man die 3 besser hören konnte, hatten sie halt alle Mikrofone, wo sie reingesprochen hatten. Bei dem Lied hörte ich schon vorher die Mikrofone je auf einem anderen Ohr.

Einen Ohrwurm von "Café am Baggersee" hatte ich den ganzen Tag. Inzwischen hat der sich mit "Wir sind Freunde" abgewechselt.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste