Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
31.05.2020 Reinhard Mey - Viertel vor Sieben
#1
Theoretisch bin ich doch erwachsen, manchmal fühle ich mich schon regelrecht alt, weil das alles so schnell ging....vor genau 6 Jahren war mein Abiball, der meine Schulkarriere beendete...ich werde dieses Jahr 24, bin also jetzt fast ein Viertel meines Lebens offizell erwachsen....und so im Großen und Ganzen kann ich mit mir und meinem Leben durchaus zufrieden sein.
Und trotzdem sind da diese Momente, in denen ich am liebsten einfach nochmal klein wäre, ein Kind, das heim kommt in sein sicheres und schönes Zuhause, wo die Welt in Ordnung ist und all diese "Erwachsenenprobleme" noch gaaanz weit weg sind....

Viel Spaß mit diesem wundervollen Lied, das mir zur Zeit immer mal wieder durch den Kopf fliegt und das ich jetzt mal mit euch teilen möchte Heart

 [Video: ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
7
1
Zitieren to top
#2
Danke, Whinny!
Ich bin mehr als doppelt so alt wie du- letztes Jahr war mein 35-jähriges Abitreffen, welches ich immer organisiere und ich bin sehr froh, dass es nicht dieses Jahr ist!

Gerade ist mit jeder beschriebenen Situation ein Teil meiner Kindheit vorbei gezogen...

Baumschaukel

Nochmals Dankeschön Smile
1
Zitieren to top
#3
Vielen Dank fürs Teilen.

Ich wünsche dir, dass du von Zeit zu Zeit noch "Kindmomente" haben darfst, die dich die Erwachsenenprobleme vergessen lassen, wenn auch nur fürn kurzen Augenblick.
1
1
Zitieren to top
#4
Danke für dieses Lied, Whinny. Herr Mey hat ein unfassbares Talent, mitten aus dem Leben zu schreiben.
7
Zitieren to top
#5
OffTopic

Schau an, jetzt wissen wir endlich wie alt Whinny ist, bzw. welches Baujahr Flöt Dann kannst du das ja mal im Profil ergänzen Flöt Ich hätte dir übrigens ein paar Jährchen mehr zugeteilt und das ist ein Kompliment!


Reinhard Mey geht immer Daumen hoch Danke für dieses LdT
1
Zitieren to top
#6
Ein wirklich wundervolles Lied, liebe Whinny.  Blumenbring
Lass dir sagen, das hört nie auf, da kannste alt werden wie ich jetzt und es trifft immer noch zu.  Nick
2
2
Zitieren to top
#7
Danke, liebe Whinny!
Ja, man kann nicht wirklich in die Kindheit zurück.
Wenn die Eltern noch leben, könnte man die Szene mit dem Nach-Hause-Kommen mit Kakao ansprechen und sich wünschen. "Mama, machst Du mir einen Kakao wie früher?"
Wenn die Eltern nicht mehr da sind, darf man sich diese Momente zwischendurch selbst schaffen. Wenn die Kinder im Bett sind, Kakao machen und sich aufs Sofa setzen, Augen schließen und in die Vergangenheit eintauchen.... Heart Könnte das klappen?
3
2
Zitieren to top
#8
nur wenn man Kinder hat, Serena Zwinker Und eine Mutter, die Kakao kochen konnte Kopfkratz
Zu viele Einschränkungen, klappt nit
1
1
Zitieren to top
#9
Vielleicht hatte Serena da auch mich (oder Cookie, Zurveela,...) im Hinterkopf bzgl. der Kinder? Und es ist ja nur ein Beispiel, für jeden ist "nach Hause kommen" auch etwas völlig anderes, als Kakao gekocht zu bekommen.
Theoretisch ist Eintauchen in die Vergangenheit bestimmt möglich, ich für meinen Teil kann mir nicht vorstellen, dass ich dieses Verantwortungsgefühl richtig ausblenden könnte. Das Lied hat jedenfalls viel getriggert, als ich es heute morgen gehört habe. Ich kannte es schon, dass letzte mal, dass ich es gehört habe ist schon ewig her und da war das nicht so.
2
1
Zitieren to top
#10
naja, das letzte, was mich entspannt ist "Eintauchen in die Vergangenheit" Zwinker
Aber wenn es euch gelingt und gut tut, habe ich da keinerlei Einwände; mein Beitrag war auch eher scherzhaft an Serena gerichtet Zwinker
2
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  29.07.2020 Reinhard Lakomy - Küsschenlied Ivonne 10 281 31.07.2020, 17:49
Letzter Beitrag: Ivonne
  17.07.2020 Reinhard Lakomy - Von oben ist alles so klein Ivonne 1 144 17.07.2020, 17:41
Letzter Beitrag: Max
  09.07.2020 Reinhard Mey - Männer im Baumarkt Ivonne 6 264 10.07.2020, 23:26
Letzter Beitrag: Dumbo
  13.06.2020, MoTrip & Michael Patrick Kelly - Out Of Touch 2020 Whinny 9 864 25.06.2020, 23:25
Letzter Beitrag: BwieBass
  17.06.2020 Reinhard Mey - Keine ruhige Minute Ivonne 4 264 20.06.2020, 17:30
Letzter Beitrag: Peter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste