Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AB am Lagerfeuer
#31
Habt ja Recht. Seufz
Die Instrumentalversion klang auf jeden Fall gut Nick
Zitieren to top
#32
Positives an der Situation zu finden ist mit Sicherheit schwer. Und wie Dän zu Anfang sagt, sie haben sich vorgenommen, nicht zu viel zu jammern. Also ist das, was wir da hören, die geschönte Version! Wie sehr ihnen das Wasser bis zum Halse steht, geht uns letztlich ja auch nichts an. Da sie noch für Misereor spenden können, reicht es wohl noch für Brot, Butter und Wurst Zwinker

Als "Abstandsmesser" sind mir die drei Gläser auf dem Tisch aufgefallen. Dän saß in Reichweite; was passiert, wenn einer der beiden anderen etwas trinken will? Springt Dän dann auf und entfernt sich 1.5 Meter vom Tisch? Glaube ich eher nicht Zwinker Aber ihr Risiko!

Die Instrumentalversion vom "Kleinen Terroristen" hat mir definitiv sehr gu...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#33
Lu, das was Ingo spielt ist eine Melodica, hat eine Tastatur, aber zum reinpusten.. Und klingt wie ein Akkordeon ohne Bass  Großes Grinsen

Das haben bei uns im Akkordeonorchester die Kinder gespielt, die schon anfangen wollten, Akkordeon zu lernen, aber zu klein waren um es richtig zu halten  Kicher
3
Zitieren to top
#34
Mhhh ... war das nicht eine Melodika, die Ingo heute spielte?

Ups, Whinny hat es ja geschrieben, dann lag ich wohl richtig.
Zitieren to top
#35
danke Whinny, ich hatte sowas zwar schon mal gesehen, aber ist ewig her Nick
Zitieren to top
#36
OffTopic

Bodo Wartke spielt bei "Avec Plaisir" mindestens bei den Auftritten mit Melanie Haupt auch eine Melodika. Und es gibt auch Exemplate, in die pustet man direkt rein, ohne Schlauch, dann hält man das Instrument eher so wie eine Flöte.

1
1
Zitieren to top
#37
Auf einer knallroten Melodica habe ich meine ersten Klavierstunden absolviert - sie lag auf dem Tisch und der Lehrer hatte einen Blasebalg an den Schlauch angeschlossen Großes Grinsen.
Das Mundstück ist abnehmbar, Nessie, man kann jede Melodica auf beide Arten spielen. Ich hab meine sogar noch.
Zitieren to top
#38
Sehr schön...

Die Version vom kleinen Terroristen gefällt mir gut!

In den Kommentaren zum Video fragt jemand, ob sie die Lieder nicht auch einzeln veröffentlichen würden. Als Antwort kam ein zwinkernder Smiley  Zwinker 

Mal abwarten...




Zum Setting bleibt mir nur zu sagen:


[Video: https://www.youtube.com/watch?v=qZC_v6BRWPM]
5
1
Zitieren to top
#39
(19.05.2020, 20:00)Lu schrieb: Als "Abstandsmesser" sind mir die drei Gläser auf dem Tisch aufgefallen. Dän saß in Reichweite; was passiert, wenn einer der beiden anderen etwas trinken will? Springt Dän dann auf und entfernt sich 1.5 Meter vom Tisch? Glaube ich eher nicht Zwinker Aber ihr Risiko!
Dän braucht sich ja nur zurücklehnen, schon ist sein Gesicht 1,5 Meter vom Tisch entfernt und er kann Ingo oder Clemens nicht ins Gesicht atmen Smile

Schön idyllisch ist es dort, Ingo wohnt ja scheinbar wirklich halb in der Natur, toll ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
3
1
Zitieren to top
#40
Oh ja, Nessie, Ingo wird herzlich geknuddelt werden Nick
4
3
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste