Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adventssingen mit Eddi am 03.12.2020
#1
Eine schöne, wieder einmal komplett andere Veranstaltung hatte Eddi für die ökumenische Adventsaktion der Hürther Kirchengemeinden mit gestaltet.

Er lud aus seinem "Wohnzimmer"-Studio zum virtuellen Adventssingen ein, zu dem Mitglieder der Kirchengemeinden sich zuschalten konnten. Auch der Diakon Willibert Pauels, mit dem Eddi schon einige Konzerte zusammen veranstaltet hatte, war mit dabei.

Es waren knapp 90 Zuschauer dabei und die ganze Show sehr gemütlich, festlich, weihnachtlich behaftet. Allerdings hätte ein bisschen Weihnachts-Deko dem Studio noch ein i-Tüpfelchen gegeben, wir dachten uns grinsend, eine Lichterkette am Hirschgeweih im Hintergrund wäre doch nett. Biggrin

Gesungen wurde:
Lasst und froh und munter sein
Macht hoch die Tür
Es kommt ein Schiff geladen

-- dann eine Rede von Willibert Pauels zum Thema Angst und Lachen

Deck the halls
Wir sagen Euch an (nur eine Strophe, denn man darf erst nach dem 2. Advent die 2. Strophe singen)
Tochter Zion
Die Nacht ist vorgedrungen

-- dann eine weitere tiefsinnige aber auch humorige Rede von Willibert Pauels

Es ist ein Ros' entsprungen
Stern über Bethlehem
Schlusssegen: geh mit Gottes Segen

Viele dieser Lieder kenne ich aus meiner Kindheit, viele habe ich als Kind geflötet (oder Flöten müssen). Daher war das ein netter erinnerungsträchtiger Ausflug in meine Vorweihnachts-Kindheitstage. Und Eddi hat die Songs auf der Gitarre allemal melodischer gespielt. Großes Grinsen
Überhaupt, fand ich seine Stimme sehr schön passend für die Weihnachtslieder und es machte Spaß, ihm zu zu schauen, denn er bringt die Spiritualität und Besinnlichkeit sehr glaubhaft rüber. Man merkt, dass ihm kirchliche, theologische Belange sehr wichtig sind, was es wohl auch mit sich bringt, Sohn eines Pfarrers zu sein und selber einst Pfarrer werden zu wollen. Das hätte er sicher gut gemacht (aber ich bin froh, dass er ein Mann der Bühne statt der Kirche ist... ).
Zitieren to top
3
2
1
#2
Danke für Deinen schönen Bericht, Heike! Freundinnen 

Dazu wollt ich auch schon lange was geschrieben haben und der Zettel, auf dem ich die Lieder mitnotiert habe, schaut mich grade ganz vorwurfsvoll an  peinlich


Die fehlende Weihnachtsdeko war so wie ich das verstanden habe der spontanen Situation geschuldet... wollten sie das nicht eigentlich wo anders per zoom machen und sind dann nur wegen der vielen Zuschauer in Eddis Studio umgezogen?  Kopfkratz Aber Du hast schon recht, das hätte was  Kicher  

Ich hab den Abend daheim auf dem Sofa und mit einer Tasse Glühwein sehr genossen  Nick

Das war für mich Eddi auf das Beste reduziert. Nur seine tolle Stimme und Gitarre dazu - steht ihm ausgesprochen gut, mehr hat er gar nicht nötig - und ohne überdrehtes geblödel Inlovesie Die meisten Lieder konnt ich fröhlich mitsummen/singen, hört ja praktischerweise auch keiner zu  Kicher  bei einigen musst ich doch auch mal Seufzsie  bei dem Gedanken, dass ich sie dieses Jahr nicht mit hunderten anderen Menschen im Weihnachtsgottesdienst hören/singen werde...

Auch Willibert Pauels fand ich gut, er hält für meinen Geschmack eine sehr gute Balance zwischen Ernst und Humor  2daumen  das Onlinekonzert mit ihm hatte ich leider verpasst, da würd ich mich freuen, wenn er nochmal eins macht, bei dem ich dann sehr gerne dabei wäre.
Zitieren to top
1
#3
Jetzt habe ich doch grade zufällig entdeckt, dass es das auf Eddis Seite zum Nachgucken gibt!

Sehr schön, das werde ich in den nächsten Tagen unbedingt machen! Am 3. passte es leider zeitlich nicht, umso schöner, dass ich das nachholen kann!


Link
Zitieren to top
4
1
#4
Der Bericht klingt so gut, dass ich mir das auch noch a gucken werde. Denn ich liebe Weihnachtslieder Nick Danke, cookie für den Link.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  20.11.2020 Eddi + Tobi + Mark Britton Nowell 15 486 25.11.2020, 09:39
Letzter Beitrag: cookie
  Eddi plus Sari - Hürth, 05.07.2019 HeikeW 33 8.691 25.11.2020, 09:03
Letzter Beitrag: HeikeW
  10.10.2020 Eddi + Sari in Dortmund Daggi 45 1.611 01.11.2020, 13:34
Letzter Beitrag: cookie
  Eddi+Tobi+ Nicole Staudinger 25.09.2020 Serena 12 560 30.09.2020, 21:16
Letzter Beitrag: Nowell
  Eddi & Tobi, Brühl 28.09.2019 HeikeW 4 1.509 30.09.2019, 05:30
Letzter Beitrag: Ivonne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste