Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Portal Hilfe Impressum Datenschutz Disclaimer Cookie-Einstellungen

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles rund um Bodo Wartke
Die Vorstellung war schon vor Corona geplant, allerdings nur kurz davor, und bisher nicht ausverkauft.
Es wird jetzt nur jede 2. Reihe besetzt, da dann auch nur Plätze mit Abstand, die auch noch versetzt (s. Saalplan).

Ich habe jetzt einen einzelnen Platz in der 3. Reihe, links und rechts von mir sitzt niemand, meine Begleitperson dann 3 Plätze weiter. Ich wurde aber gefragt, ob das so in Ordnung ist, sonst hätte ich weiter hinten 2 zusammenhängende Plätze bekommen.

Der Einlass erfolgt auch gestaffelt und über verschiedene Eingänge, wenn ich das richtig verstehe.


Link
1
1
Zitieren to top
Besser so als gar nicht, oder? Hmhmhm
1
Zitieren to top
Den Saalplan kannst du nicht verlinken, da müsstest du einen Screenshot machen.
OffTopic

Ich vermute, es sieht so ähnlich aus wie hier in Paderborn? (Da werden zwei Plätze nicht mehr angezeigt, die schon verkauft waren.)
83 Leute bei ausverkauftem Haus - wir waren gestern in dem von zwei Ensemblesängern dargebotenen Liederabend drin, und die Stimmung wurde besser und besser, am Schluss drei Zugaben erklatscht! Für jeden „Zweierpack“ gab es in den Foyers einen separaten Stehtisch zum Warten und Formular ausfüllen, dort wurde man abgeholt und zum Platz gewiesen. Am Ende der Vorstellung von der Bühne aus dirigiertes Rausgehen in aufgeteilten Gruppen, immer so vier Reihen auf einmal. Es funktionierte erstaunlich gut, aber einen Shakespeare kann man so natürlich nicht spielen, und über Kostendeckung braucht man gar nicht erst nachzudenken bei 35 € für zwei Plät...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren to top
Hm, bei mir leitet der Link sauber auf den Saalplan weiter...

Aber hier nochmal:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren to top
Ich stelle mir das ganz schön komisch vor, in so einem "leeren" Saal zu sitzen, bin sehr gespannt, was du denn hinterher erzählen wirst, Cookie, wie die Stimmung so war.  Nick

Trixi, deine Erzählung bestätigt mich drin, so etwas nicht auszuprobieren, klingt einfach in meinen Ohren sehr sehr merkwürdig.  Kopfkratz
Zitieren to top
Es hat aber tatsächlich richtig Spaß gemacht, Daggi - wir gehen nächste Woche Freitag nochmal hin!
Zitieren to top
Klavier  wir haben Karten für Bodo morgen Abend in Dortmund!!!!
3
Zitieren to top
Super Trixi! Daumen hoch Ich wünsche euch mega viel Spaß!

Sag Bodo, wir sehen uns dann im Oktober in Karlsruhe Zwinker  (hoffentlich)
Zitieren to top
Würde ich ja machen, zurveela, aber ich glaube kaum, dass es einen Afterglow gibt - der ist bei Bodo ja schon normalerweise sehr selten.
Zitieren to top
So selten dann sich wieder nicht, Trixi. Nur bei den Theaterstücken gibt es keinen Afterglow, bei den "normalen" Konzerten eigentlich immer.
Allerdings glaube ich auch, dass es unter den gegebenen Umständen keinen geben wird.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste