Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Portal Hilfe Impressum Datenschutz Disclaimer Cookie-Einstellungen

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles rund um Bodo Wartke
tus_kak: was ist daran so traurig?
Zitieren to top
Persönliche Gedanken... Aber traumhaft schön Smile
1
1
Zitieren to top
Ich hab es übrigens doch noch geschafft, mir die Swingende Notwendigkeit komplett anzuschauen  Smile  und ich muss sagen, es war mal was ganz anderes, hat mir aber doch super gefallen. So schön, wie viel Spaß Bodo beim Tanzen hat Inlovesie  und er kann das auch richtig gut. Würde ich mir tatsächlich auch live anschauen, dann kann man selbst entscheiden, wohin man schaut  Großes Grinsen teilweise hat es mich ein wenig gestört, dass die Kamera so oft vom tanzenden Bodo wegschwenkte.
2
1
Zitieren to top
Der Livestream am Freitag war auch schön. Ich hatte da aber auch einige Momente, wo ich mir so dachte, dass ich das in der Form schon in einem der Konzertfilme gesehen hatte.

Ich ziehe jetzt mal mein Fazit aus den ganzen Aufzeichnungen von Bodo Wartkes Programmen, die man donnerstags kostenlos schauen konnte. König Ödipuss und Antigone hatte ich zwar ausgelassen, weil ich beides 1. live gesehen habe und ich 2. die Filme habe. "Bei dir heute Nacht" war irgendwie so gar nicht mein Fall. Ich finde diese richtigen Konzertfilme irgendwie besser. Es war gut gemacht, dass "Swingende Notwendigkeit" zum Schluss gezeigt wurde. Da kannte man ja schon durch die anderen Programme die ganzen Lieder und ist da eigentlich auf kein Lied getroffen, was man noch nicht kannte. Swingende Notwendigkeit war auch das Programm, was mir von allen am besten gefallen hat.
Irgendwie blieb bei mir fast immer "Liebeslied" oder wie das Lied richtig heißt als Ohrwurm zurück. Da frage ich mich a...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
Letzteres, Nowell. Er kann freilich keine über 100 Sprachen. Zwinker Also hat er sich jeweils Übersetzungshilfe geholt und die Aussprache nötigenfalls erklären lassen.
2
Zitieren to top
Und wenn die Übersetzungshilfe ihm was vorgegaukelt hat, singt er vielleicht etwas, was er gar nicht singen will Kicher
Gerade beim Chinesischen ist wohl die Betonung einzelner Silben schon sehr entscheidend; da kann dann ganz flott ein Aufruf zur Weltherrschaft heraus kommen, statt einem Liebeslied Zwinker

Es freut mich, dass die "Swingende Notwendigkeit" im Gesamtkonzept euch dann doch gefallen hat.
Am Klavier ist der "klassische" Bodo, den ich auch nicht missen mag, vor allem seit er auch so gute politische Lieder geschrieben hat.
Aber mit Band reißt es mich einfach ungemein mit und ist eine sehr schöne Alternativdarstellung der bekannten Songs ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
3
Zitieren to top
Großes Grinsen Ganz früher hatte Bodo eine Moderation zu den vielen Sprachen in der Show.
In der erzählte er zum einen, dass er sich tatsächlich die Mühe gemacht hat, zu so vielen Sprachen wie möglich Kontakt zu einem Muttersprachler zu finden, und sei es über Internet, sodass dieser ihm die Strophe übersetzte und auch noch vorsprach. Sodass Bodo sich das aneignen konnte. Und ja, natürlich lief er da in Gefahr, dass ihm ein Scherzbold einen Mist übersetzte. Zwinker Der bleibt dann eben solange stehen, bis es jemandem auffällt.
Zum Chinesischen (genauer: Mandarin) hat er noch erklärt, dass er sich - auch da von einer Muttersprachlerin - an der Berliner UdK gibt es lt. seiner Aussage Menschen aus über 130 verschieden...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
Elbisch war auch einer meiner Favoriten.

Genau da hat er nämlich auch gefragt, ob derjenige, der gefragt hat Muttersprachler ist oder so.
Zitieren to top
DAS WAR TOLL!!!

Ich muss euch unbedigt von meinem gestrigen Abend erzählen!

Gestern war es so weit. Bodo Wartke spielte im Deutschen Theater "König Ödipus".

Der coronabedingte Sitzplan gab nicht viele Plätze her, ein recht bürokratischer, aber immer sehr netter Mailverkehr mit dem Theater vorher - Plätze nochmals bestätigen, Kontaktdaten übermitteln, etc...

Am Ende waren es gerade mal 99 Zuschauer. In einem Saal, der sonst fast 500 Plätze hat...

Aber es war grandios!!!

Ich hatte bisher von König Ödipus nur ein oder zwei kurze Ausschnitte gesehen, und das schon vor einer ganzen Weile, das Video neulich hatte ich mir ganz bewusst nicht angesehen, um mich überraschen zu lassen.

Was soll ich sagen - mir war gar nicht bewusst, wie toll Bodo als Schauspieler ist! Wie er einfach so mal eben 14 verschiedene Charaktere nur durch veränderte Körperhaltung, Stimme, Mimik darstellen kann - ungla...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
4
3
Zitieren to top
Oh schön, Cookie, wie mich das für dich freut, dass du auch dabei warst. Smile
Ich las heute morgen schon bei Facebook von den mal gerade 99 Zuschauern. Immerhin war das mal wieder möglich, und es schien mir so, als hätte es auch Bodo richtig Spaß gemacht. Endlich mal wieder Publikum, natürlich braucht er das! 
Ich habe Ödipus noch nicht live gesehen, aber würde jederzeit hingehen, wenn es mal irgendwo passen würde, das ist einfach grandios! 
Freut mich sehr, dass es auch dich so begeistert hat. Smile
1
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste