Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Portal Hilfe Impressum Datenschutz Disclaimer Cookie-Einstellungen

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alte Bekannte zu Impfungen und Konzerten, Bericht auf SAT.1 24.11.2020
#1
Ingo nimmt kein Blatt vor den Mund, gut so!
https://www.sat1nrw.de/aktuell/eintritts...ass-209057
1
Zitieren to top
#2
das war alles von den AB? 20 Sekunden Traurig
Zitieren to top
#3
Bei Facebook schreibt Ingo noch Folgendes dazu: 


Zitat:Mama, ich war schon wieder im Fernsehen... und es war schon wieder nicht lustig.  Konzertkarte nur gegen Impfung? Als Mensch sage ich: klar möchte ich, dass dieser Mist endlich aufhört! Klar möchte ich wieder auf die Bühne, ohne Gefährdung des Publikums und meiner Kollegen... meiner selbst.
Als Künstler sage ich: da müssen andere Lösungen her. Die Kultur jetzt für eine Impfpflicht durch die Hintertür zu instrumentalisieren, vor allem nach diesem immer noch währenden Fiasko der Nicht-Unterstützung, wäre aus meiner Sicht fast frech. Bedenklich ist es jedenfalls immer, wenn Kunst für kunstfremde Zwecke benutzt wird.Kunstfreiheit im Grenzbereich. Schwierige Entscheidung.
Und Ihr so?
5
2
Zitieren to top
#4
danke Daggi, ein paar Infos mehr, die interessant sind Nick
Und Recht hat er sowieso!
2
Zitieren to top
#5
Ja. Recht hat er. Und ich finde es gut, dass er seine Meinung auch öffentlich macht.
3
Zitieren to top
#6
Da kann ich dem Ingo nur absolut recht geben und bin froh, dass er seine Meinung auch sagt 2daumen 

Schon die Idee von "Veranstaltungen nur mit Impfung" find ich nicht nur fast frech  Mecker und bin ein wenig erschrocken, dass es wohl tatsächlich Menschen gibt, die das gut fänden....  oh nein
1
Zitieren to top
#7
Eine kategorische Ablehnung dieser Idee ist mir zu voreilig. Wenn wir für deutliche Lockerungen eine entsprechende Durchseuchungs- bzw. Impfquote (Immunität) brauchen, finde ich den Gedanken durchaus diskutabel. Oder wie lange wollen wir den Mist noch aussitzen? Niemand will sich mit diesem Virus infizieren und Vergleiche mit der Influenza-Grippe sind für mich unzulässig: 
https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-warum-covid-19-gefaehrlicher-ist-als-grippe,SFGti9t
Außerdem steht hier doch nicht die Kultur an sich im Mittelpunkt der Fragestellung, sondern "Großveranstaltungen" mit ihrem erhöhten Infektionsrisiko. Wenn durch eine wie auch immer geartete "Impfpflicht" kulturelle Massenveranstaltungen baldmöglichst wieder annähernd so stattfinden und erlebbar sein können, wie wir ...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#8
Ich glaube, dass die ganze Diskussion ziemlich akademisch ist. Ich meine - für welche Situation und für welchen Zeitraum würde ein Impfnachweis wirklich helfen?

Der aktuelle Stand ist doch, dass wir vor allem kurzfristig einen Impfstoff erwarten, der auf spezielle Kühlung und damit Impfzentren angewiesen ist. Diese sind aber noch im Aufbau und werden bis in den Frühsommer hinein vor allem gefährdete Menschen und solche, die beruflich viele Kontakte haben, impfen. Bis dahin wird aber nicht mal die Hälfte der Bevölkerung geimpft sein, darunter sehr viele, die ohnehin nicht mehr oft zu Konzerten gehen werden.

Ab dem Frühsommer könnten dann, wenn alles gut läuft, alle geimpft werden. Bis dahin ist aber (wenn die Phase III erfolgreich verläuft) mindestens ein weiterer Impfstoff angekündigt, der in Arztpraxen gelagert werden kann, nämlich der von CureVac. Das heißt, dass es dann sehr schnell gehen kann, wenn die Impfwilligen wahlweise ins Impfzentrum ...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
5
2
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  „Wir dürfen euch bespaßen“ und Bericht auf Sat.1 trixif 13 423 14.11.2020, 22:45
Letzter Beitrag: gabriele_huerten
  Alte Bekannte bei SWR1 Alte1313Bekannte 71 3.274 13.11.2020, 18:56
Letzter Beitrag: HeikeW
  Karten für "Alte Bekannte"-Konzert zu gewinnen, Göttinger Tageblatt Konzert 15.02.20) cookie 0 391 08.02.2020, 15:32
Letzter Beitrag: cookie
  "Alte Bekannte" treten in der Waldorfschule in Weende auf - Göttinger Tageblatt cookie 8 1.855 04.01.2020, 09:01
Letzter Beitrag: Micha
  Augsburger Allgem.: Neue Freunde für Alte Bekannte-20.12.2019 H.K. 7 1.696 22.12.2019, 22:15
Letzter Beitrag: cookie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste