Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Portal Hilfe Impressum Datenschutz Disclaimer Cookie-Einstellungen

1. Beitrag

Der VVK für das Philharmonie-Konzert in Köln am 21.06. ist heute gestartet (Benefizkonzert von Casa Hogar, u. a. auch mit Bodo Wartke).

Teilnehmer:
Dani82
wally
cookie
Heike
Daggi
Nowell
Trixi
Ivonne
Fi2015
BwieBass
Tus-kak
2
1
Zitieren to top


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benefizkonzert 21.06.2020
Nicht dass ich wüsste...
Zitieren to top
Ja, inzwischen habe ich das Geld (für 5 Tickets) zurückerstattet bekommen. Die Tickets hatte ich damals dorthin geschickt.
Zitieren to top
Wurde Dir der volle Preis erstattet oder nur ein Anteil?

Aber abgesehen davon, dass die Summe nicht passt, liegen die Tickets auch noch hier.
Zitieren to top
Sehr mysteriös, Dani, ich hatte auch die Karten hingeschickt und nach etlichen Wochen das Geld zurück erhalten. 
Kann das auch einfach eine ganz andere Erstattung sein?
Zitieren to top
Das Geld kommt von "DerTicketService". Danach hab ich in meinen Mails auch gesucht und seit 2017 war die Bestellung der Karten für das Benefizkonzert die einzige (KölnTicket war das). Ich kann mich nicht erinnern, etwas anderes (vielleicht vor Ort an der Konzertkasse) bei KölnTicket / BonnTicket gekauft zu haben. Hier liegt auch sonst außer 3 verschobenen Konzerten für nichts mehr ein Ticket. Gruebel

Ich habe auch schon überlegt, ob ich vielleicht mal was vor Ort gekauft und verschenkt habe, aber mir fällt nichts dergleichen ein.
Zitieren to top
Denn frag doch einfach mal nach, wenn dich das ärgert, dass du nicht weißt, wieso und weshalb.  Kopfkratz
Zitieren to top
Ärgert ist relativ, ich freu mich ja eigentlich über die unverhoffte Geldzuwendung Großes Grinsen

Wundert mich halt nur etwas Flöt
1
Zitieren to top
Pantheon vielleicht? Ich meine, das war auch Kölnticket.
Zitieren to top
Harttickets werden ja in der Regel nur storniert, wenn sie beim Stornieren vorliegen, bei Onlinetickets ist das anders. Aber auch da werden Karten ja nicht ohne "einfach so" storniert. Irgendwie hast Du jetzt 2 Möglichkeiten: Entweder rufst Du mit der Ordernr. beim Ticketservice an und weißt dann (wohl) Bescheid oder... nicht! Zwinker
Zitieren to top
(03.10.2020, 23:33)Dani82 schrieb: Wurde Dir der volle Preis erstattet oder nur ein Anteil?

Ich meine, nur ein Anteil. Ich finde aber gerade auch die Mail dazu nicht (mein Postfach ist definitiv zu voll und muss dringend sortiert werden)
1
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste