Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bericht zum Testkonzert im Kölner Express
#1
nicht, dass ihr meint, ich lese diese Zeitung normalerweise, aber die Google-Suche spuckte gerade dies aus:

Link
Zitieren to top
#2
Ui ... danke fürs Teilen, Lu!
Und ein schönes Foto ist auch dabei Nick

Danke

Aber "vier Songs der WG"? war das nicht ne andere Zahl laut Setliste?



WG-Songs:


Aber egal, ich will mal nicht so kleinlich sein ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#3
Das zweite Lied heißt anders....

Da ich das mit dem Spoilern nicht hinbekomme gerade, bitte nochmal schauen
S b m d H
Smile
Zitieren to top
1
#4
Das war



2. Titel:


Code:


Titel:
Zitieren to top
1
1
#5
Danke ... natürlich ... ja, ich hatte die beiden Lieder früher immer schon verwechselt rot werden
Und ich wundere mich noch, warum Ingo die Stimme übernimmt Biggrin
Ist ja völlig klar nun Nick
Zitieren to top
#6
noch so ein kleiner, hingeworfener Hinweis, der mir jetzt kein eigenes Thema wert ist

Zitat:Die „Alten Bekannten” haben in der Tradition der Wise Guys ihr allererstes Testkonzert im ausverkauften Bergischen Löwen abgeliefert und sich nach anfänglich großer Aufgeregheit frei gesungen. Die dritte Zugabe lautetet „Die schönste Stadt der Welt” und war eine völlig ernst gemeinte Hymne an Bergisch Gladbach. Die Band ist auch beim Bensberger Label „Pavement Records” unter Vertrag, der „besten Plattenfirma der Welt”. iGL
Quelle: https://in-gl.de/2017/12/14/bergisch-gla...schau-487/
öhm, "völlig ernst gemeinte Hymne"? Kopfkratz Man merkt, das ha...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
1
#7
Lu, ich glaube mal, da muss man sich einen ähnlichen Ton vorstellen wie im Lied Zwinker
Zitieren to top
#8
du kennst die "Bergischen" nicht, das sind meine Nachbarn Großes Grinsen
die gehen zum Lachen alle in den Keller Flöt *duck und weg*
Zitieren to top
#9
Die Textlänge und die Infos darin haut mich jetzt nicht so vom Hocker... 
Zum Glück war ich live dabei Smile
Zitieren to top
1


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bericht in der Oberbergischen Landeszeitung Daggi 6 362 16.01.2019, 06:23
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  Bericht: Remchingen (28.09.2018) Alte1313Bekannte 4 485 02.10.2018, 17:39
Letzter Beitrag: Stolluba
  Bericht (Dreieich, 2018-07-13) Furor, Finesse und Leidenschaft auf der Burg Hayn Alte1313Bekannte 5 565 28.09.2018, 20:52
Letzter Beitrag: Serena
  Bericht: Harmoniegesang mit Augenzwinkern (Melsungen 01.09.18) Alte1313Bekannte 8 777 05.09.2018, 18:28
Letzter Beitrag: zurveela
  Bericht: Den Sommer erzwungen Alte1313Bekannte 9 1.117 13.06.2018, 08:45
Letzter Beitrag: Lu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste