Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Däns Projekt
OffTopic

kriegste nit

1
Zitieren to top
… und „Radio“ kommt *nicht* drauf, schreibt Dän auf Instagram. Damit hätte ich ja nun eigentlich fest gerechnet.
1
Zitieren to top
Schade.... Seufzsie
Zitieren to top
(08.06.2020, 12:50)HeikeW schrieb: Was das mit "oh Handy" zu tun haben soll, Lu? Ich vermute, er meint, die schmachtfetzige Art, in der beide Lieder komponiert waren.  Nixweiss
danke Heike. Niemand sonst ein Wissen, Halbwissen, Viertelwissen, Achtelwissen, Tausendstelwissen? Kopfkratz
Ihr wisst doch sonst alles Zwinker
Zitieren to top
Ich habe das so verstanden, dass sowohl "Oh Handy" als auch "Hürth meine Perle" so konzipiert waren, dass eine schön klingende Musik mit einem witzigen Text kombiniert wurde. Und dass man, wenn man den Text außer Acht lässt, nur eine schöne Melodie / Komposition hört. Da ich aber "Oh Handy" überhaupt nicht im Ohr habe, kann ich nicht genau sagen ob das so stimmt, auf "Hürth meine Perle" trifft es ja schon zu. "Schmachtfetzig" passt gut, HeikeW Großes Grinsen
3
1
Zitieren to top
Stimmt genau auf „Oh, Handy“, Dani. Nur hat Clemens das so satirisch überzeichnet interpretiert, dass es mehr gesprochen als gesungen wirkte. Das Schmachtoriginal war natürlich das hier:
[Video: https://youtu.be/ydfqrIH9PgM]
1
Zitieren to top
Ja, das Original kenne ich natürlich, das ist Schmacht pur Großes Grinsen
Zitieren to top
Wer hätte das gedacht...


Zitat:Liebes „Radio“, Du musst jetzt gaaaaaaanz tapfer sein, denn Du hast es tatsächlich leider _nicht_ auf die Tracklist des Albums mit meinen Lieblingssongs aus der Wise-Guys-Zeit geschafft. Ich weiß, Du bist einer der besten Songs, die ich geschrieben habe, aber vielleicht war es mir gerade deshalb irgendwie zu naheliegend, Dich noch einmal aufzunehmen. Außerdem gibt es bereits eine instrumentierte Fassung vom Album „Zwei Welten“, die ich okay finde. Sei mir nicht böse, bitte. Ich werde Dich auch in Zukunft bei Konzerten von @alte.bekannte immer wieder mal live singen. Man wird Dich nicht vergessen. ? Wer statt Deiner den letzten freien Platz auf der regulären Tracklist ergattert hat, verrate ich morgen. ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
Zitieren to top
hurra !
1
Zitieren to top
Zettelwirtschaft 17...


Ein Engel


Zitat:Zettelwirtschaft, Teil siebzehn: „Ein Engel“ erscheint ebenfalls neu aufgenommen auf dem Album mit meinen Lieblingssongs aus der Wise-Guys-Zeit. Warum? Ganz einfach: Nachdem ich diesen Song komponiert, getextet und die Demoversion aufgenommen hatte, war ich tatsächlich ein kleines bisschen glücklich. Gefreut hat mich in der Folgezeit auch immer, auf wieviele unterschiedliche Arten der Text interpretiert wurde. Denn was ein Songtext „bedeutet“, hängt einzig und allein von dem Menschen ab, der ihn hört. Das Jahr 2014, in dem die Originalversion auf der ...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
4
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Däns Website Alte1313Bekannte 15 704 25.08.2020, 20:12
Letzter Beitrag: Nowell
  Däns 2. Projekt Kerstin201277 12 565 22.08.2020, 17:36
Letzter Beitrag: HeikeW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste