Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Däns Projekt
So, ein zweites Mal gehört, hier meine Einschätzung zu den Liedern. Insgesamt würde ich dem Album wohl, wenn wir nach Schulnoten gehen, ne 3+ geben. Haut mich nicht um, aber kann man sicher mal im Hintergrund laufen lassen. Gut gefallen hat mir bei der Instrumentierung der Bass, da hab ich oft Lust bekommen, einfach zu unterbrechen und selbst meinen Bass auszupacken und mitzuspielen Smile

Erzähl mir die Geschichte:
Ich schließe mich da Jasitho an, sowohl was die Lautstärke bei Dän betrifft als auch die Hintergrundgesänge. Mal nen Gesang doppeln oder so, klar, sehr gern. Aber warum Ahhhhs?
Und apropos doppelt: Warum wird die Intro-Melodie, die schon von der E-Gitarre gespielt wird, dann nochmal von Dän mitgesungen? Eins von beiden würde ich da weglassen.
Bei der E-Gitarre...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
3
Zitieren to top
Da kommen die Musik-Experten Daumen hoch

All das höre ich gar nicht, weil ich nicht in der Lage bin, es zu hören; ich bin nur ein kleiner Drummer und kann den Takt halten Großes Grinsen

OffTopic

Klopp als Trainer beim Effzee, wenn der eh schon Meister ist? Wozu braucht es dann noch Kllopp? Großes Grinsen
Nichts gegen Jürgen Klopp, im Gegenteil, aber wenn der Effzee eh bald die Champignon-Liga gewinnt ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !

Zitieren to top
So, jetzt habe ich es endlich auch ein paar Mal gehört.

Ich glaube aber, ich muss es noch ein wenig reifen lassen, derzeit kommt es bei mir in der Gesamtbilanz auch nicht über eine 3 raus.


Tasächlich war mein erster Eindruck auch wie bei Jashito, dass Dän die Lieder alle gleich singt, gerade auch bei den Balladen, da singt er mir hier einfach zu kräftig und bringt die Emotionen für mich nicht glaubwürdig rüber. 

Mein ganz persönlicher und total subjektiver Eindruck im Einzelnen:

1. Erzähl mir die Geschichte: Nein, hier finde ich tatsächlich, dass die Begleitung das Lied einfach erschlägt. Gerade die ruhigen Stellen gehen im Musikbrei einfach unter.

2. Jetzt ist Sommer: Richtig klasse!

3. Ich liebe sie dafür: Die Begleit...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
Zitieren to top
Hier ist eine kritik von musicheadquarter:



Zitat:Dän: Seine liebsten Wise Guys Songs im rockigen Bandsound

Dän  •  Erzähl' mir die Geschichte
Veröffentlichungsdatum: 21.08.2020
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Mag sein, dass es dieses Album ohne den Corona Lockdown nie gegeben hätte. Daniel Dickopf, genannt Dän, ist nämlich ein sehr umtriebiger Musiker und Songwriter. Nach dem Ende der Wise Guys ging es umgehend mit der Nachfolgeband Alte Bekannte weiter...
Hier geht's weiter: Link
3
1
Zitieren to top
Total interessant, die vielen unterschiedlichen Meinungen hier inklusive Dumbo's Musiker-Elefanten-Ohr. Was Du alles raushören kannst, toll.
Kontrabass

Mir geht's mit der Musik wie mit einer Weinprobe - es schmeckt mir oder nicht. Ob da Süden, Hanglage oder ein trockener Abgang drin ist, kann ich nicht sagen. Kicher
4
1
Zitieren to top
Ich habe die CD bisher nur einmal am Freitag gehört. Um da jetzt aber ein Urteil schreiben zu können, müsste ich sie mir nochmal anhören.

Auf jeden Fall kann ich schon mal sagen, dass mir "Das ist der Hammer" mit der Instrumentierung sehr gut gefallen hat. Da war noch ein Lied dabei, wo mir das genauso ging. Allerdings weiß ich gerade nicht mehr welches. Der Nachteil wenn man nicht direkt etwas dazu schreibt.

Bei manchen Liedern muss ich allerdings sagen, dass ich da die acapella Version nicht mehr im Kopf habe und das auch gar nicht so richtig vergleichen kann.

Insgesammt gefällt mir die CD sehr gut.

OffTopic

brauchte erstmal eine ganze Weile bis bei mir der Groschen fiel, dass ac für acapella stehen soll

Zitieren to top
Es gibt wieder ein neues Video, diesmal "Irgendwas an ihr"...

[Video: https://www.youtube.com/watch?v=Dd_lnhDJqEM]
6
1
Zitieren to top
zu Anfang war Ingo noch etwas zögerlich, was er mit der Cajon jetzt machen will, aber er hat sich gut rein gefunden Daumen hoch

nettes Video Nick
1
Zitieren to top
Wieso hat mir denn keiner Bescheid gegeben, da wäre ich doch auch gerne dabei gewesen. Zwinker 
Echt sehr nett geworden, auch die anderen beiden Musiker, sehr sympathisch.  Nick
1
Zitieren to top
Mich verwundert ein wenig, dass er einige der Band da erst kennen gelernt hat. Wenn ich so ein Album aufnehmen würde, wäre ich bei allen Aufnahmen im Studio dabei gewesen. Ging das vielleicht wegen Corona nicht?

Gut finde ich auch, dass Ingo eine Maske trägt. Kein Gruppendruck wie "die tragen alle keine, und es wird ja auch ein Video gemacht, also lasse ich sie weg", sondern ihm ist offenbar wichtig, auch in dem Rahmen eine Maske zu tragen, also trägt er sie.
4
3
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Däns Website Alte1313Bekannte 15 725 25.08.2020, 20:12
Letzter Beitrag: Nowell
  Däns 2. Projekt Kerstin201277 12 579 22.08.2020, 17:36
Letzter Beitrag: HeikeW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste