Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eddi & Tobi, Brühl 28.09.2019
#1
Eigentlich lag es uns fern, uns bei einem privaten WoZi-Konzert einzuladen. Da uns und unseren beiden Freundinnen jedoch der auf Eddis Seite angegebene Termin in Brühl ganz gut passte, fragte unsere Freundin an und erfuhr, dass der Termin sozusagen öffentlich sei.

Eddi+Tobi traten im Rahmen einer Jubiläumsfeier einer Kinderbetreuungsstätte in Brühl auf. Der Veranstalter hatte über Eddis Newsletter von der Wohnzimmerkonzert-Aktion erfahren und ihn gefragt, ob er bei der Feier auftreten möchte und sich gefreut, Eddi+Tobi dafür gewinnen zu können.
Also war es in dem Sinne kein "Wohnzimmer" in dem Eddi auftrat, sondern ein überdachter Innenhof (mit lustigen 'Minions'-Aufklebern an der Wand), in dem sonst die Kinder spielen. Anwesende Gäste waren daher überwiegend junge Familien mit teils noch sehr kleinen Kindern, sowie ein Verein aus der Nachbarschaft. 

Nach Eddis Frage, wer denn von den Wise Guys schon mal gehört hätte (er wollte kurz erklären, wo er musikalisch herkommt), zeigten doch ca 2/3 der Leute auf - etwas weniger Leute hatten Eddi zuvor bei Konzerten der WG gesehen.

Die einzigen wirklichen Fans waren wohl nur etwa 5-6 Leute (wir waren zu viert, plus der Veranstalter und jemand hinter mir war auch noch sehr textsicher).

Eddis Setlist bestand - wenn ich schwer überlege - aus:
Alles auf Anfang
Ich wünsch Euch Glück
Daumenpause
Root beer rag innerhalb Tobis "Vorstellung der 100 Songs in C-Dur"
You raise me up 
Why
Spieleabend
Im Urlaub muss man fröhlich sein
Sansibar
Ab durch die Mitte 
Der Dachdecker

Und um den vielen Kindern im Publikum gerecht zu werden, sang er noch ein Kinder-Mitmach-Lied "meine Tante aus Marokko". Die Mitmach-Quote der Kleinen war allerdings etwas gering... 

Alles in Allem war es ein etwas schwieriges Publikum. Der Verein hieß halt "Flohzirkus", aber es waren gar nicht mal die kleinen Flöhe und Windelmatze, die für Unruhe sorgten: eher manche Eltern, die natürlich ab und zu ihren Kindern nach liefen, aber manche eben auch einfach so öfters völlig ignorant vor Eddis Nase vorbei. Es war eine unruhige Stimmung unter Leuten, die oft durch die Tür in den nicht überdachten Teil rein und raus liefen und man hörte oft das Stimmengewirr der draußen am Waffel+Getränkestand stehenden gebliebenen Gäste. Andere bei uns im Raum redeten auch immer ständig untereinander.

Dennoch haben Eddi und Tobi das Publikum gepackt und beeindruckt. Nach "you raise me up" hörte ich zB ein anerkennendes "wow" irgendwoher. (Berechtigt, ich finde es immer sooo toll!)

Der Schlussapplaus für die beiden ließ sich durchaus hören.
Wie Eddi zwischendurch mal sagte, war es ein ungewöhnliches Konzert, zu einer ungewöhnlichen Zeit, in einer ungewöhnlichen Location ... aber Eddi+Tobi hatten es absolut gut hingekriegt, ein schönes Programm vorzustellen und die Zuhörer einzufangen oder auch Störungen sehr sympathisch zu kommentieren. Sehr professionell!!!  Verneig
Zitieren to top
4
1
#2
Danke für Deine Eindrücke. Wieso ungewöhnliche Zeit?
Zitieren to top
#3
Mittags um 14 Uhr ... Zwinker Sorry, hätte ich noch erwähnen können....
Zitieren to top
1
#4
Danke für deinen Bericht!

Schön, dass die Beiden den Dreh zum Publikum bekommen haben.

Als du von dem Konzert berichtet hast, fand ich das schon sehr speziell. Nach dem, was ich auf so Festen erlebt habe, ist da halt immer viel Bewegung drin, da finde ich Musik, bei der man wirklich zuhören muss, weil es dort wesentlich auf die Texte mit ankommt, schwierig und nicht unbedingt als "Hintergrundmusik" geeignet.

Dazu die Zielgruppe, die auch nur bedingt kompatibel ist - war wahrscheinlich für die Beiden schon eine echte Herausforderung, da den richtigen Zugang zu bekommen.
Zitieren to top
2
#5
Danke für deinen Bericht Heike, kann mich Cookie nur anschließen, das war wirklich speziell.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Adventssingen mit Eddi am 03.12.2020 HeikeW 3 259 07.12.2020, 20:00
Letzter Beitrag: NeuerABFan
  20.11.2020 Eddi + Tobi + Mark Britton Nowell 15 483 25.11.2020, 09:39
Letzter Beitrag: cookie
  Eddi plus Sari - Hürth, 05.07.2019 HeikeW 33 8.637 25.11.2020, 09:03
Letzter Beitrag: HeikeW
  10.10.2020 Eddi + Sari in Dortmund Daggi 45 1.588 01.11.2020, 13:34
Letzter Beitrag: cookie
  Eddi+Tobi+ Nicole Staudinger 25.09.2020 Serena 12 556 30.09.2020, 21:16
Letzter Beitrag: Nowell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste