Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eltzhof in Köln-Porz-Wahn am 03.10.2019
#11
Ein großes Dankeschön für die schönen Konzertberichte mit den tollen eindrücken, da fühlt man sich direkt in den Saal hineinversetzt. Daumen hoch Blumenbring
Zitieren to top
#12
Der Eltzhof war eine wirklich schöne Location wenn auch in nem abgelegeneren Teil von Köln. Auf der Bahnfahrt dorthin bin ich an einigen Stationen von Köln vorbei gekommen, die ich nicht kannte und jetzt auch nicht viel war. Bahnverbindung dahin ist auf jeden Fall gut.

Als ich so gegen 16:30 oder ein wenig früher da war, waren noch nicht ganz so viele Leute da. Ich konnte auch noch ein wenig den Soundtrack hören als ich ankam. Meine Klassenkameradin und ihr Freund kamen ein wenig später an. Es sollten noch 2 Freunde der beiden kommen. Allerdings ein wenig später. Wir suchten uns Plätze in der 4. Reihe. Weiter vorne waren keine Plätze mehr für 5 Personen. Als wir unserer Plätze suchten erfuhr ich, dass die beiden normalerweise nie so weit vorne sitzen. Zum Teil auch, weil der Freund meiner Klassenkameradin so groß ist und sich die Leute dann immer beschweren wenn er steht. Bis zum Konzertbeginn unterhielten wir uns. Irgendwann ging meine Klassenkameradin raus um die anderen beiden abzuholen. Die kamen dann auch recht kurz vor knapp. Ich hatte schon die Befürchtung, dass die es gar nicht mehr vor Konzertbeginn rein schaffen.

Als es zu Konzertbeginn dunkel im Saal wurde schrien welche in der 1. Reihe, wo man sich auch erstmal dachte, was ist denn jetzt los. Als Dän bei Sonnenschein seinen Text vergessen hat, muss ich zugeben, dass ich das gar nicht so in dem Moment verstanden hatte. Er meinte dann nur irgendwann Zwischenspiel an der Stelle. Erst als er dann hinterher meinte, dass wenn man bei seinem eigenen Lied, wo man die Hauptstimme hat, sagen kann, dass das so gehört, habe ich das auch verstanden. Meine Klassenkameradin und ihre Freundin haben zwischendurch auch gut mitgesungen. Die beiden haben wohl auch mehrfach die Aufmerksamkeit der Band auf sich gezogen. Besonders bei perfekter Mann, wo Björn seinen Hüftschwung machte und die beiden besonders laut waren, führte es dazu, dass Björn auf die beiden zeigte. Schade ist es auch irgendwie, dass auf Ingos Boddy Percussion bei Erober deine Welt gar nicht mehr so drauf hingewiesen wird. Dän hatte sich bei einer seiner Ansagen son bisschen versprochen. Er wollte einmal Herrenbestatter statt Herrenausstatter sagen. Clemens eine Ansage erinnerte mich son bisschen daran, was aktuell auf den Steckbriefen auf der Homepage von Alte Bekannte steht. Wobei er auch erwähnte, dass Ingo auch ne brennende Katze aus nem Baum retten würde. Der Lacher vor Bedingungslos führte erst zum Lachen beim Publikum und dann bei der Band, woraufhin das Licht wieder angemacht wurde um zu fragen, wer gelacht hat und warum.

Im Afterglow haben meine Klassenkameradin und ich ein Bild zusammen mit Nils als Beweisfoto, dass wir zusammen auf einem Konzert waren gemacht. Bei Ingo gab es ne kleine Unterhaltung mit meiner Klassenkameradin, der Freundin von ihr und ihm son bisschen darüber, welche Leute bei Konzerten auffallen. Also so Leute, die halt mitsingen und sonst so mitmachen. Gerade meine Klassenkameradin und die Freundin fielen denen besonders auf. Die beiden sehen jetzt nicht unbedingt danach aus als ob sie die Musik von Alte Bekannte mögen.  Es gab wohl schon mal wen in der ersten Reihe mit Birkenstocksandalen und Rosa Nägeln oder so, der beim 1. Lied ein Butterbrot gegessen hat und danach die ganze Zeit mitgemacht hat.
Björn versuchte meinen Namen zuerraten. Als er in dem Fotobuch, was ich dabei hatte unterschrieb, riet er zuerst mit Louisa. Da konnte ich nur mit nein drauf antworten. Er will sich jetzt meinen Namen bis zum nächsten Konzert merken.
Clemens sprach ich im Afterglow noch auf seine Ansage an, wobei das erst nicht so gut klappte wie ich das vorher eigentlich dachte. Habe bei sowas aber leider häufiger meine Probleme mit. Das die Ansage parallelen zu den Steckbriefen auf der Homepage hatte, war einfach nur Zufall.
Meine Klassenkameradin und die Freundin haben wohl von allen bis auf Nils zuhören bekommen, dass die so aufgefallen sind.

Auf dem Rückweg mit der S-Bahn unterhielten meine Klassenkameradin, ihr Freund und ich uns noch mit anderen Besuchern des Konzerts. Erst über Bodo Wartke und dann über andere Dinge. Wir wurden am S-Bahnhof Porz-Wahn von denen angesprochen als ich gerade aus Antigone zitiert hatte mit der überraschten frage, dass wir Bodo Wartke kennen.
4
1
Zitieren to top
#13
Danke euch allen für die Eindrücke vom Konzert. Das war ja wirklich ganz besonders. Ingo würde also eine Katze retten? Wie hat das denn den Weg in die Ansagen gefunden?
Zitieren to top
#14
Das weiß ich auch nicht. Das kam wohl gestern erst neu dazu.

Als ich bei Björn eigentlich jemanden bitten wollte das Bild von mir und ihm zu machen, hatte er schon vorher gefragt von wegen Selfie. Da meinte ich nur, dass ich keine Selfies kann. Er darauf nur aber ich und hat welche gemacht. Hinterher hat er sich die Selfies angesehen und gemeint wie schön die wären.
1
Zitieren to top
#15
Stimmt, das mit Ingo und der Rettung des brennenden Kätzchens hatte ich ganz vergessen.

Und am Ende erklärte Dän noch, dass Ingo privat Brille trägt und dass sich Ingo mit Brille und Nils total ähnlich sehen. Wenn Ingos Leben mal verfilmt würde, bekäme Nils die Hauptrolle Großes Grinsen Ingo hat sich dann auch gleich zum Beweis mal Nils' Brille aufgesetzt.

Die Sache mit dem Herrenbestatter ist ein absichtlicher Versprecher, das hat Dän jedenfalls schon öfter gemacht. Erstmals ist ihm das in dem Livechat versehentlich passiert, wo sie auch von dem Anzugkauf berichtet haben. Mittlerweile hat es sich ein wenig zum Running Gag entwickelt.
1
1
1
Zitieren to top
#16
Wow, so viele schöne Konzertberichte. Danke schön, richtig schön, die zu lesen
Zitieren to top
#17
Stimmt das mit der Brille hatte ich ja ganz vergessen.
Zitieren to top
#18
Von mir auch noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für all die schönen Berichte und Anekdoten an alle! Blumenbring 

Zusammen mit den tollen Bildern (hier noch ein Extra-Danke!) ergibt das ein sehr lebhaftes Bild!

Die Brillengeschichte Kicher

Und ein Texthänger bei Sonnenschein???  Naja, wenn man auch immer diese brandneuen Sachen im Programm hat... wer soll sich das alles merken...

Hat mir echt Spaß gemacht, das alles zu lesen, besonders aus so vielen verschiedenen Perspektiven!
2
1
Zitieren to top
#19
Auf Davids Flickr Seite kann man jetzt schon tolle Fotos vom Eltzhof sehen. Super wieder geworden.  Daumen hoch
Auch der Moment mit der Brille ist da fest gehalten, wie Ingo sie sich gerade auf die Nase gesetzt hat. Großes Grinsen

Ich hatte dich übrigens auch gesehen David und dir zugerufen, aber hast du wohl leider nicht gehört.
Zitieren to top
#20
Danke noch für die nachträglichen Ergänzungen.

Über die Aussage, Ingos Leben zu verfilmen mit Nils in der Hauptrolle, habe ich jetzt gut gelacht!! Lach

Da sieht man mal, wie pointiert sich Dän versprechen kann. Ich habe den "Versprecher" 3x bereits gehört und finde es Wahnsinn, dass das jedesmal sitzt. Würde ich das nachsprechen wollen, würde man es sofort merken, dass es unecht ist.
Genau so war das im letzten Programm, als er zum Thema Glasflaschen-spülen immer so lustig "so alle vier bis fünf Monate" murmelte und der Publikums-Lacher immer auf seiner Seite war.

Aber einen neuen Witz mit einer brennenden Katze...???? oh nein ... nein, den will ich nicht hören...!!!
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Köln, Johanneskirche 29.09.2019 Lu 31 1.052 05.10.2019, 21:47
Letzter Beitrag: Wise Teddy
  Köln Rudolfplatz 26.08.2018 Roadking91 8 1.969 10.10.2018, 22:20
Letzter Beitrag: Nowell
  Joki Köln 23.09.2018 Dani82 11 2.712 24.09.2018, 13:51
Letzter Beitrag: trixif
  Gloria Theater Köln 16.03.18 Nowell 15 5.521 19.03.2018, 00:21
Letzter Beitrag: HeikeW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste