Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Es ist sehr viel passiert zwischen uns - Noch immer kein Frieden bei den Wise Guys
#11
Ich finde es immer noch unverständlich und traurig, dass sie sich keine(n) MediatorIn geholt haben... Ich dachte, das hätten sie nach der unharmonisch verlaufenen Trennung mit Clemens gelernt...  Traurig
2
Zitieren to top
#12
Manchmal geht's eben nicht mehr. Das kann auch bei langjährigen Paarbeziehungen so sein. Da flippt irgendwann einer aus, wenn der andere nur mal laut atmet. Eine Weile sind da Toleranz und Zusammenreißen möglich, aber oft nicht, wenn man so viele Stunden, Tage, Wochen, Jahre aufeinanderhängen muss und auch noch voneinander abhängig ist. So sehr ich das Ende der Wise Guys bedauere, so gut kann ich es verstehen. Eine Trennung halte ich für gesünder und besser als ständig schwelenden Unmut und Ärger im Bauch. Das Leben ist Veränderung. Smile
7
3
Zitieren to top
#13
Was mich zusätzlich noch interessieren aber niemals fragen würde und mich auch überhaupt nichts angeht, sind die familiären Verbindungen.
Da sind die Jungs teilweise Paten des anderen Kinder, die Kinder sind zusammen groß geworden und ggf immer noch befreundet (ebenso evtl die Ehefrauen noch) Kopfkratz
Hält man da doch noch Verbindungen aufrecht??

Und zudem sagte Eddi doch in ein-zwei Radio-Interviews, dass sein Vater letztes Jahr gestorben ist. Wenn die Jungs lange Jahre in der Familie der anderen ein und aus gingen, gibt es doch auch da die Wertschätzung der Eltern und geht doch auch zur Beisetzung oder kondoliert wenigstens.

Nun gut - wie gesagt - geht mich nichts an und im eigenen Bekanntenkreis zerfallen ja auch mal Ehen, Freundschaften usw - da geht's ja ähnlich zu.
Würde mich halt nur so im Falle de...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#14
Ich meine mich zu erinnern, dass irgendwer der Drei mal meinte, die privaten Bande seien gar nicht mehr sooooo eng, da sie eben schon dienstlich so viel Zeit miteinander verbracht haben - und das schon einige Zeit bevor von Trennung die Rede war.
Zitieren to top
#15
Eddi und Sari fahren nach wie vor mit ihren Familien gemeinsam in Urlaub.
Zitieren to top
#16
Sorry, aber so manche Antwort Däns finde ich unbeschreiblich trotzig! Das hat für mich mit Ehrlichkeit schon nichts mehr zu tun. 

Vor allem jene Aussage:  "Wenn ich etwas durchsetzen wollte ..... Verrückt!"  -da steht so ein dickes "Ätschibätsch" zwischen den Zeilen. Und die Aussage ist obendrein unnötig wie ein Kropf.
1
Zitieren to top
#17
Finde ich nicht. Er hat eine Frage beantwortet und bekam eine sich anschließende Frage gestellt, auf die er mit einem Beispiel geantwortet hat. Für mich liest sich das "normal". 
Über dieses Verhalten während der WG-Zeit und ob diese Aussage (wenn sie für Eddi und Sari neu war) bei einer Annäherung hilft, kann man sicherlich diskutieren, aber das sollen die unter sich ausmachen. 

Däns Aussage ist ja, dass "noch kein Bier gemeinsam getrunken wird". Impliziert für mich, dass er es auch nicht kategorisch ausschließt.
1
Zitieren to top
#18
Genau, das „noch“ lässt hoffen für die Zukunft...
Zitieren to top
#19
Danke für die Artikel! Ich denke aber, dass Eddi, Sari und Dän ganz genau wissen, warum die Band sich getrennt hat und das finde ich momentan das wichtigste. Ich finde nämlich nichts blöder wie das, was eine ehemalige Freundin von mir durchgezogen hat: auf FB löschen (noch nicht mal das Problem), aber dann erst auf Nachfragen sagen, dass man jetzt doch nicht mit auf dem gemeinsamen Zimmer bei einer Veranstaltung ist. Ich bin mir zwar sicher, dass es nicht an mir lag, aber trotzdem ist so hintenrum einfach nur scheiße.
1
Zitieren to top
#20
Ich lese nirgends, dass sie sich keine Hilfe geholt haben und meine mich zu erinnern, mal gelesen oder gehört zu haben, dass es auch gerade in Bezug auf das Ende mit Andrea durchaus Mediatoren-Hilfe gab. Ich glaube, dass gerade Dän, der so heftig getrauert hat, sich das Ganze nicht so "leicht" gemacht hätte.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rheinpfalz-Zeitung: "Ex-Wise Guy Dän Dickopf plaudert über Alte Bekannte" HeikeW 3 1.203 11.09.2019, 19:56
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  Hildesheimer Allgemeine - Nachfolger der Wise Guys im Audimax (07.05.) Fi2015 3 705 09.05.2019, 18:55
Letzter Beitrag: Ivonne
  Hamb. Abendblatt - Alte Bekannte – ein bisschen Wise Guys und viel Neues Lu 7 2.176 05.05.2019, 15:00
Letzter Beitrag: zurveela
  Wise Guys-Nachfolger: Alte Bekannte touren 2019/2020 durch ganz Deutschland Lu 3 911 09.03.2019, 18:52
Letzter Beitrag: HeikeW
  Ex-Wise Guys sorgen in Osnabrück für Gänsehaut-Momente Lu 22 12.196 12.12.2018, 13:10
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste