Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Festhalle der Waldorfschule Göttingen 15.02.20
#21
Da zeigt Ingo doch extra drauf Zwinker.
1
Zitieren to top
#22
Vor dem Konzert
- 19.56 Uhr Ansage von Björn zur geänderten Anfangszeit

1. Konzerthälfte
- Es macht Spaß, auch mal nett zu sein
- Das Leben ist schön
Zwischenruf "heißes Konzert"
- Ich kann nicht klagen mit veränderter Ansage
- 1. Cover mit Mikrofonwechsel bei der Ansage
- Mädchen, lach doch mal
Mikrofonwechsel Dän und Nils
- Du bist wieder hier
- Beatbox und Medley
- 30 Millionen
- Schöne neue Welt
- Die Partykracher

2. Konzerthälfte
- Ich habe kein Tattoo
Zwischenruf "Zu Recht!"
- Wenn's nach mir ging
- Erober deine Welt
- Der perfekte Mann
- Ladislav schon wieder
- Verboten
- Heute ist mein Tag mit lustiger Ansage
- Viel zu verliebt mit leicht veränderter Ansage
- Wo der Pfeffer wächst
- Perfekt

Zugaben und AG
- Sonnenschein
- Jetzt und hier
- Wir sind da
- Der Dings



Vor dem Konzert:
Ich bin ganz zeitig nach Göttingen gefahren und habe den Vormittag zum Shoppen (wenig erfolgreich) genutzt und dazu, mir die Stadt - sehr schön- und die Kirchen -sehr unterschiedlich und spannend- genutzt. Dann haben Cookie und Zurveela mich eingesammelt, wir gingen zum Bahnhof um Nessie zu tun und fuhren zu Cookie. Wir hatten extrem viel Spaß und haben wahnsinnig viel gelacht. Nach einem Restaurantbesuch gings zur Location, die ja geändert worden war. Da es ein Konzert mit freier Platzwahl war, mussten wir lange vor der Tür warten, kamen ins Gespräch mit anderen und dann gesellte sich noch A1313B zu uns. Um 19 Uhr begann der Einlass, wir schafften es in die erste Reihe, Micha, den wir dort kennen lernten, saß hinter uns, dann hieß es wieder warten. Kurz vor 20 Uhr hörte man dann Björn sagen, dass sie das Konzert erst um 20.15 Uhr beginnen, damit alle eine Chance haben, zum Konzertort zu kommen. Wir können uns "also noch etwas zu trinken holen und Pipi machen" gehen. Dann ging es aber letztlich doch los. Hier könnt ihr euch den Saal mal anschauen, ich glaube, man hatte von überall wirklich einen guten Blick.


Das Konzert:
Das Konzert begann mit "Es macht Spaß, auch mal nett zu sein" und einem Worttausch von Dän, statt "in fast allen Lebenslagen" sang er "Alltagslagen". Bei der Choreo zu "Das Leben ist schön" kam diesmal Nils aus dem Takt, das scheint wirklich schwierig zu sein. Die Jungs ließen sich da nix anmerken, im Gegenteil. Die Stimmung war hervorragend. Das merkte man auch, als Dän uns begrüßte und erwähnte, dass sie sich freuen, nach nur wenigen Monaten wieder in Göttingen zu sein. Er fragte, wer denn beim letzten Konzert im Sommer 2019 dabei war. Er schien erleichtert, dass es nur wenige waren und Micha rief "Heißes Konzert!" rein, was für Lacher sorgte. Dän meinte nur, dass er merkt, dass er schneller moderieren muss, damit nicht reingerufen wird.
Ansage zum fotografieren:

Trotz all der Dinge, die momentan so passieren, ist das Leben doch meist ganz schön,
Ansage zu "Ich kann nicht klagen" :

Nils lebt die Einstellung "Ich kann nicht klagen".
Ansage zum 1. Cover Teil 1:

Jemand meinte dann zu Dän, dass sein Mikro zerren würde und er bekam mit Ingos Hilfe ein anderes. Dazu meinte Dän dann, dass Ingo nicht nur weggezogen, sondern auch noch extrem hilfreich (er meinte wohl hilfsbereit) ist.
Teil2:

Nach dem ersten Cover ging es übergangslos weiter mit "Mädchen, lach doch mal" und einem Mikrofontausch zwischen Nils und Dän. Dän sagte dann in hoher Stimmlage: "Die Technik hat gesagt, ich soll mit Nils' Mikro moderieren, deshalb klinge ich so komisch." und im normalen Tonfall ging es weiter,
Spoiler:
Dann ergänzte er noch, dass er ja gern mal Björns Mikro nutzen würde, da würde die Stimme so schön sonor klingen. Als Björn das hörte, konnte er nicht anders als sein Mikro abzulecken und es Dän mit einer Geste anzubieten Großes Grinsen , was dieser aber, glaube ich, nicht mitbekommen hat.
Spoiler:
Und wieder tauschten Nils und Dän die Mikros und als Dän weiter sprach, meinte er, dass dieses Mikro ja viel lauter ist, worauf Nils meinte, dass er dessen Einstellung auf dem In-Ear-Monitoring hatte - Ingo im Hintergrund musste derart grinsen, es wahr herrlich.
Spoiler:
Nach "Du bist wieder hier" übernahm Clemens für seine Ansage zu den achtziger Jahren
Ansage zum Medley:
Nach der großartigen Beatbox-Demonstration ging es weiter mit dem Medley. Björn machte in seinem kurzen Soloteil nur "bum bum" und drehte sich dann beifallheischend zu Ingo und Nils um und Ingo deutete wohlwollenden Applaus an. Übergangslos ging es weiter mit "30 Millionen", dass für mich etwas merkwürdig abgemischt klang, ich kann aber nicht sagen, woran es lag. Dän wies anschließend darauf hin, dass das Medley von Clemens arrangiert worden ist, wie er das gemacht hat, kann man ihn im AG fragen. Dann folgte der Hinweis auf den Misereor-Stand, der von Ehrenamtlichen betreut wird. Dieses katholische Hilfswerk unterstützt Projekte vor Ort, wie z.B. das Butterflies-Projekt und bittet dafür um 2 Euro pro Monat. Das ist ein Betrag, den auch Schüler und Schülerinnen problemlos geben können und der am Monatsende nicht als fehlend bemerkt wird. Gerade in diesen verrückten Zeiten ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen.
Was auch helfen kann, damit diese Welt trotz vieler bekloppter Politiker (OT Dän) nicht auseinander driftet, ist vielleicht, dass man wieder versucht, mehr miteinander ins Gespräch zu kommen und es folgte "Schöne neue Welt" und hier gab es einen Lach-Flash, der mit dem Geschehen auf der Bühne nicht sofort in Zusammenhang gebracht werden konnte. Aber das darf Zurveela erzählen. Björn übernahm für die Ansage zum Merchandise-Stand und begann damit, dass es Postkarten gibt.
Spoiler:
Außerdem gibt es natürlich die CD inklusive QR-Code und das Songbook, dass diesmal von Nils präsentiert wurde.
Spoiler:
Und natürlich gibt es das Tour-Shirt und da Göttingen zu ihren Lieblingsstädten gehört, steht es sogar fast mittig auf dem Shirt, sogar noch vor so langweiligen Städten wie Hamburg und Berlin! Dann fuhr er fort, dass sie ja noch eine recht junge Band sind, 
Ansage zu "Die Partykracher" :
Dann begannen sie mit "Die Partykracher" und ja, viele haben ordentlich mitgemacht, frei nach dem Motto: "Dem zeigen wirs!" Ich wie immer nicht, ich will nicht, dass die am Ballermann spielen Flöt Während des Songs zog Björn sein Jackett aus, schwang es über dem Kopf und fing an sein Hemd aufzuknöpfen, etwa bis zum 4. oder 5. Knopf (war trotzdem nix zu sehen, er hatte noch ein Hemd drunter. Das Björn am Ende der Show nicht völlig durchgeschwitzt ist, verwundert mich echt.). Das ging nur, weil er dabei das Mikro im Mund hatte, das scheint ihm ja echt zu schmecken oh nein.

Die zweite Hälfte begann mit "Ich habe kein Tattoo" und als das Lied zu Ende war, haben Ingo und Clemens abwechselnd aufeinander gezeigt. Dän kommentierte das mit einem "Jetzt loben sich die beiden wieder, wie gut sie das gemacht haben." was Micha zu einem weiteren Einwurf "Zu Recht!" animierte. Dän konterte mit "Du schon wieder!" und spätestens hier hätte ich mit reinrufen aufgehört. Micha lies sich aber nicht irritieren und rief später noch zwei- oder dreimal etwas rein, was ich aber nicht mehr verstanden habe. Dann wies Dän darauf hin, dass die beiden die einzigen sind, die Musik studiert haben, die anderen bei den WG waren. Es folgte die Erklärung zum modischen Konzept
Überleitung zu "Wenn's nach mir ging" :
Nach einer Kunstpause gab Nils dann den Einsatz zu "Wenn's nach mir ging" und nach der Trump-Strophe gab es Zwischen-Applaus. Björn übernahm für die nächste Moderation und
Überleitung zu "Erober' deine Welt" :
Um den eigenen Weg geht es auch im nächsten Lied "Erober' deine Welt". Anschließend folgte "Der perfekte Mann" und Däns Hinweis, dass Ingo bei "Erober' deine Welt" eine Body-Percussion hat. Hier zitiere ich mal Nessie
Spoiler:
Dann fuhr er fort, dass er Fan der eigenen Kollegen ist und kam nochmal auf die Achtziger zu sprechen
Ansage zum 2. Cover:
Nach dem 2. Cover ging es weiter mit "Verboten" und Clemens Ansage, dass er im Gegensatz zu Nils nur selten tolle Tage hat
Spoiler:
Es folgte "Heute ist mein Tag" und Dän erzählte, dass er zu den Treffen in der Eifel immer schon fertige Texte mitbringt und die Komponisten dann dazu eine passende Melodie schreiben,
Spoiler:
und es folgte "Viel zu verliebt", danke das ihr mit aufgestanden seid Smile. Anschließend folgte "Wo der Pfeffer wächst", wo viele standen, und Däns Dank an alle, die heute einen Job gemacht haben. Das nächste mal sind sie im März 2021 in Göttingen, dann mit einem neuen Programm, an dem sie schon arbeiten, für das es aber noch keinen Titel gibt. Als letztes Lied im regulären Programm folgte "Perfekt", die Zugaben waren "Sonnenschein", "Jetzt und hier" und "Wir sind da".

Afterglow:
Die Jungs sangen "Der Dings" und ich konnte Dän super beim Beatboxen beobachten. Er hatte zwar die leicht geschlossene Faust vor dem Mund, aber von meinem seitlichen Blickwinkel ging das wunderbar. Ich finde es nach wie vor beeindruckend, was da so möglich ist und nach wie viel Arbeit das aussieht Flöt Ansonsten hat Nessie schon alles wichtige gesagt. Den armen Ingo "musste" ich zweimal mitten im Gespräch stehen lassen, damit das mit den Fotos funktionierte. Dafür hab ich mich dann aber auch entschuldigt, das Gespräch hole ich beim nächsten mal nach.
7
6
1
Zitieren to top
#23
Vielen lieben Dank für deinen tollen Bericht! Ich hab hier grad den tollen Abend im Schnelldurchlauf noch mal erlebt. Blumenbring
Allerdings sind wir "konfuse Fans" und nicht "wirr" Tongue
An den genauen Namen bei "Leute einladen zum gemeinsamen Singen" kann ich mich auch nicht mehr erinnern, aber es war sicher eine SängerIN mit dabei, also nix mit "Tenöre".
Ja, Björn hat offenbar eine sehr innige Beziehung zu seinem Mikrofon, man könnte ihn ja mal fragen, welche Geschmacksrichtung das hat? Oder ein Schoko-Mikrofon schenken, damit er mal wirklich eins zum aufessen hat.
3
Zitieren to top
#24
peinlich  Also, "Ingo" hab ich nicht mit reingerufen, der Rest stimmt...


War ein tolles Konzert!!! Und ein toller Bericht, danke! Blumenbring
Zitieren to top
#25
Danke für den schönen Bericht, Ivonne!

Das mit unserem "Ingo!" Zwischenruf hatte ich schon ganz verdrängt peinlich  

Genau, Nessie: konfus. Nick 

Es war soooo klasse. Wir klatschten aufmunternd (ja ok und haben ein Bisschen gejohlt, Clemens-Fanblock, halt peinlich ) Er schaut zu uns rüber und meint: "Ah und konfuse Fans!" Die Korrektur, Fans von konfusem Zeug, hab ich schon nicht mehr gehört, so sehr habe ich lachen müssen.

"Der" Tenor war übrigens Maria Callas Zwinker 

Das mit dem Schoko-Mikrofon ist ne super Idee, Nessie!

Dann will ich mal die Erklärung zu unserem Schöne neue Welt Lachflash nachliefern ...

Als ich am Mittwoch im Zug saß und besagtes Lied hörte, fiel mir plötzlich auf, dass die Frage nach dem Ursprung des Coronavirus jetzt geklärt ist. Ist doch klar!


Zitat:Ein Wiener, ein Berliner und ein Halb-Montenegriner
saßen TROTZ ANGINA
nachts in einer Bar in CHINA
 

Da saßen sie also schon krank zusammen in dieser Bar in China und schwupps, da war's passiert.

Ich habe meine Erkenntnis dann mit ein paar Forumianern per WA und Steintafel geteilt und schon da diverse Lachflashs ausgelöst. Im Konzert kam es natürlich, wie es kommen musste, wir vier in der ersten Reihe konnten einfach nicht ernst bleiben, je mehr wir es versuchten, umso mehr mussten wir lachen.

Ingos Blick ... Tuete Der war echt so "Was ist denn jetzt mit euch los?" Tut mir wirklich leid!! Sad Hab mich auch im AG bei ihm entschuldigt. Er meinte zwar, er verstehe den Witz immer noch nicht ... nun ja dafür muss man vielleicht einfach eine Kichererbse sein. Verlegen  Aber böse war er sichtlich nicht.  Puuuh

Björn hingegen hat breit gegrinst als ich ihm erklärte, er habe den Ausbruch des Coronavirus besungen. Clemens hat ebenfalls gegrinst und meinte zu unserem unmotivierten Lachanfall nur, er sei bei dem Lied immer ganz damit beschäftigt "uuuuuuuuu" zu singen, er habe das gar nicht bemerkt.

Dän habe ich gesagt, er habe ja eine prophetische Gabe, er habe schon im Sommer 2019 den Ausbruch des Virus vorhergesagt. Er meinte dann: "Na, jetzt bin ich aber mal gespannt!" und fing dann BREIT an zu grinsen, als ich die Textzeile zitierte. So habe er das noch gar nicht betrachtet. Großes Grinsen 

Mit Nils habe ich nicht drüber gesprochen, vor lauter Fotoschootings kam ich nicht dazu.
5
1
Zitieren to top
#26
Lol

Mich hat es schon bei der Ansage gerissen... dabei hatte ich echt gute Vorsätze...


(18.02.2020, 13:03)zurveela schrieb: Ich habe meine Erkenntnis dann mit ein paar Forumianern per WA und Steintafel

Die Steintafel bin ich... technisch hoffnungslos hinter'm Mond... Verlegen
3
2
Zitieren to top
#27
Okay Nessie, meinetwegen auch konfus, ich lass es jetzt trotzdem so.

Gut Cookie, dann hast du eben nicht Ingo gerufen, ich saß wohl zu weit weg, um das genau zuordnen zu können, wer da gerufen hat, aber es waren definitiv mehrere Großes Grinsen

Zurveela: Da hast du uns ganz schön was eingebrockt (Schreibt man das überhaupt so?)

Genau Cookie, du musstest dich ja sogar so zusammenreißen, dass du dir selbst auf den Finger gebissen hast Großes Grinsen
4
Zitieren to top
#28
Ganz abzustreiten ist das "wirr" ja auch nicht Zwinker und ja, "eingebrockt" schreibt man so.
2
1
Zitieren to top
#29
Ach, klasse! Man kann nachträglich nochmal so richtig mit euch mitlachen Lol.
Ivonne, selbst deinem Bericht merkt man an, wie gut ihr euch amüsiert habt, der ist deutlich weniger sachlich als sonst - gerne mehr davon Smile.
2
1
Zitieren to top
#30
Danke Trixi, ich bemühe mich Smile
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Göttingen 31.08.2019 Micha 25 5.471 04.09.2019, 15:18
Letzter Beitrag: zurveela
  Göttingen am 08.12.2018 N.H. 15 5.209 31.01.2019, 17:04
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste