Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fotos/Autogramm im Afterglow - Unabdingbar oder NoGo?
#11
Och, mir geht es da schon ein bisschen anders. 
Also, ich brauche jetzt nicht jedes Mal ein Autogramm und auch kein Foto, aber wenn es sich denn mal so ergibt .... 
In Bremen hat Max mal total nette Fotos von mir mit den Jungs gemacht, da war ich wohl so tiefen entspannt in dem Moment, dass ich nicht mal drauf kam, ein Fotografiergesicht zu machen.  Kicher Und da schaue ich jetzt immer mal gerne drauf und fange gleich wieder an zu lächeln.

Oder in Wuppertal ganz zu Anfang da hab ich mal so ein nettes Foto von den Jungs auf der Bühne gemacht, ok, das war jetzt nicht im Afterglow. Aber das wollen sie ja nun nicht mehr so gerne, und so habe ich jetzt dieses spezielle Foto sogar vergrößern lassen und hab es in meinem Schlafzimmer hängen.  Nick
...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
Zitieren to top
#12
forget it oh nein Nur über meine kalte Leiche!
Zitieren to top
#13
Neeee, Lu, das wären dann aber wirklich keine schönen Fotos....
4
Zitieren to top
#14
Ich brauche keine Selfies, habe mich aber sehr gerne bei den Gruppenfotos in Paderborn, Fulda und Bergisch Gladbach eingereiht.
Autogramme auf der einen oder anderen CD, ja - allerdings nur, wenn sich ein Plätzchen dafür findet, das das Design nicht stört.
Und Autogramme auf den Karten besonderer Konzerte, aber das mehr so nebenbei, weil man sowieso zum Schnacken zu den Jungs geht. Das Gespräch ist mir wichtiger.
Bei anderen Künstlern, die ich - und die vor allem mich nicht so gut kennen Zwinker, dient ein Autogramm ggf. als Einstieg für einen Kommentar zum Auftritt, wenn es halt eine Autogrammschlange gibt und keinen lockeren Gesprächstreff wie bei den AB.
In der Londoner Theaterfangemeinschaft gibt es Massen von "stage door"-Gängern, das habe ich dort aber noch nie gemacht und habe es auch weiterhin nicht vor. Mit einer Ausnahme: Mei...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#15
(13.03.2020, 11:24)cookie schrieb: Neeee, Lu, das wären dann aber wirklich keine schönen Fotos....
sag ich doch, selbst lebendig wird das nicht besser, bin doch immer so bleich, hui-buuuuuh
Zitieren to top
#16
Daen Clemens Bjoern Ghost Ingo Nils
6
2
Zitieren to top
#17
Also denn will ich auch mal was kurzes schreiben. ^^

Ich hätte schon gern mal ein Bild von mir und den Sangesknaben, diese Bilder würde ich mir dann in einen Bilderrahmen packen mit der Signierten Eintrittskarte und aufhängen. Einfach als Erinnerung für mich an ein schönes Konzert, einen schönen Abend und zur Bestätigung für mich das ich meine Schüchternheit überwinden konnte und an diesen Erfolg weiter bauen kann. Vielleicht würde ich mir auch ein kleines Album anlegen wenn ich noch ein zweites, drittes, viertes Konzert besuchen werde.

Das Autogramm auf der Eintrittskarte würde ich nutzen um mit dem Jeweiligen ins Gespräch zu kommen, denn für mich ist es nicht einfach ein Gespräch anzufangen ohne einen wirklichen Anfangspunkt zu haben und um ein Autogramm zu fragen ist für mich so ein guter Anfang ein Gespräch aufzubauen. Wobei ich nicht wirklich wüsste über was ich mit ihnen reden sollte bzw. könnte.   ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#18
Kann leider nicht mit mehr Input dienen Lu. Wenn mir vor Mitte Juli 2017 jemand gesagt hätte, dass ich mal auf so viele Konzerte der gleichen Band und sogar des gleichen Programms gehen würde, dass ich mir Autogramme hole, mit den Protagonisten des Abends rede, für sie singen und es davon sogar ein YouTube Video gibt - ich hätte mich lachend am Boden gewälzt und demjenigen einen Vogel gezeigt. Und dann kamen die WG/AB und es war ... Liebe auf den ersten Blick, nein auf das erste Hören ... und damit alle weiteren Gründe unnötig.
4
1
1
Zitieren to top
#19
Wie hebt ihr eure Konzerterinnerungen auf? Entsorgt ihr die irgendwann? Legt ihr euch Alben an? Oder Kisten? Wenn ja, was kommt da alles rein?  Verwirrt 
Ich besitze den überwiegenden Teil meiner Konzerttickets noch und da hat sich über die Jahre echt viel Kartenmaterial (und anderes Gedöns) von Kelly Family, Wise Guys, Viva Voce, Maybebop, Basta, Bodo … angesammelt. Dringend suche ich daher nach Anregungen für schöne Aufbewahrungsmöglichkeiten dieses Zeugs, denn zum Wegschmeißen ist es mir dann doch zu "wertvoll"  Nick
1
Zitieren to top
#20
Also ich schreibe meine Konzertberichte, da kommen Fotos dazu, entweder von der AB-Seite, aus dem Forum oder aus Zeitungsberichten. Die Karten hebe ich nur auf, wenn es etwas besonderes war und dann kommen die mit in den Konzertberichteordner. Ansonsten gibt es eine Kiste, da sind ein paar WG-Sachen drin, sowie Geschenke und Karten von Freunden, die ich durch die AB kennen gelernt habe. Das wars.
1
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste