Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interview mit Dän im Domradio 22.08.2020
#1
Es gibt ein neues Interview zu Dän und seinem Album mit Tommy M.

[Video: https://youtu.be/5fSLTepXyOo]
4
1
Zitieren to top
#2
53 Hits, 4 lapidare Nokos und kein Wort zum Interview. Ich dachte, ich wäre hier in einem Fanforum, war wohl ein Irrtum Traurig

Zum Standbild vom Interview: Handschuhe anziehen ist schön und gut, aber Abstand sieht anders aus oh nein

Und Dän hört das Album selbst gerne, weil er nicht bei jedem Schritt involviert war; hat doch auch mal was, das eigene Album dann kennen zu lernen..
Immer noch kein Kontakt zu den alten Mitstreitern; hatte ich auch nicht mit gerechnet, denn der Nachname ist irgendwie ja schon auch Programm (aber das gilt für die anderen genauso!)
Ich finde, es ist ein nettes Interview, das eine große Bandbreite an Themen abdeckt...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
1
Zitieren to top
#3
Sorry, ich kann das im Moment nicht anhören...

Kommt Zeit, kommt cookie
1
Zitieren to top
#4
Kam gerade erst zum Anhören. Interessantes Interview. 

Schon ernüchternd, dass nach drei Jahren noch kein Kontakt möglich ist. Sad (und ich meine auch alle Beteiligten)

Was ich gut fand, dass er nicht drum rum geredet hat. Daumen hoch Ich musste nicht fragen, hab ich dann auch nicht. Klar und gerade heraus.

Ziemlich traurig (wenn auch total verständlich) was den Ausblick angeht: keine Konzerte vor 2021 Sad (aber das war spätestens seit gestern eh klar)
1
Zitieren to top
#5
Ja, das ist jetzt seit 2 Tagen eh klar, dass es keine Konzerte mehr geben wird, schon sehr traurig das.  Traurig
Viel neue Infos brachte das Interview ja nicht, trotzdem finde auch ich die Reaktion hier ziemlich mager. 

Mich wundert, dass Dän sagt, er könne die alten Wise Guys Fans nicht erreichen, wahrscheinlich gibt es da Differenzen wegen der alten Email-Listen, so kann ich mir das nur erklären, ist vielleicht auch rechtlich ein Problem.  Gruebel Schade auf jeden Fall, da gibt es bestimmt etliche frühere Fans, die das Album gerne hätten aber gar nichts davon wissen.
Zitieren to top
#6
Ja, ich vermute auch, dass es da um die alten Email-Listen geht. Die Aussage hat mich auch überrascht, denn wer ihn finden will, hat doch mittlerweile über alle Socialmedia-Kanäle die Möglichkeit dazu. Und offenbar hat er doch auch viele Leute erreichen können, immerhin ist das Album auf Platz 36 in den Charts eingestiegen, das hätte ich jetzt nicht unbedingt erwartet. Daumen hoch

Dass immer noch Funkstille zwischen ihm und den ehemaligen Kollegen herrscht, überrascht mich nicht, ich hatte nichts anderes erwartet.

Ansonsten schönes Interview, aber auch mir sträuben sich die Nackenhaare, wenn ich diese Nähe auf dem Bild sehe...
1
Zitieren to top
#7
Wenn man bedenkt, dass es wohl immer noch viele (Ex-)Wise-Guys-Fans gibt, die nicht einmal von der Existenz der Alte Bekannte wissen, zum Teil nicht einmal mit bekommen haben, dass die Wise Guys sich aufgelöst haben, ist die alte eMail-Liste eh nur noch Datenmüll

Mal ganz abgesehen von datenschutzrechtlichen Bedenken. Die meisten, die sich dafür interessieren sind wohl wirklich bei den "sozialen" Netzen zumindest registriert. Da muss er zum Influencer in eigener Sache werden Zwinker
Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es noch viele Unwissende gibt, die man reaktivieren könnte; das Leben geht weiter und ist für manche sicher von der WG-Spur abgebogen.
Dass sich die Scheibe so überraschend gut platziert hat, liegt m.E. auch nicht am Namen "Dän Dickopf", sondern am Titelzusatz "Wise Guys", der eben immer noch zieht, sofern die Leute sic...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
5
Zitieren to top
#8
Das Interview war erstaunlich kurz. Als ich "Domradio" sah, dachte ich, wir benötigen 30-40 Minuten dafür (= sehr viel Zeit, die mein Mann gerade echt nicht übrig hat). Deswegen haben wir es gestern Abend beim Abendessen nebenher laufen lassen und wunderten uns, als es schon so fix zuende war.

Ja, wirklich nicht viel Neues. Mich wunderte tatsächlich, dass es so einfach ist, dass Dän als Autor nicht doch noch die Ex-Kollegen fragen musste, ob er die WG-Titel verwenden kann. Aber diesbezüglich werden er und sein Produzent sich ja rechtlich auskennen.

Bei der hohen Charts-Platzierung sowohl von Dän jetzt, als auch von den beiden AB-CDs, kann ich mir fast nicht vorstellen, dass die Ex-WG-Fans nicht schon längst die neuen Projekte von Dän und AB mitbekommen haben.

Ich will immer noch nicht raushören, dass dieses Jahr gar kein Konzert mehr möglich wäre, nein nein nein. ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
Zitieren to top
#9
(29.08.2020, 10:55)Lu schrieb: Mal ganz abgesehen von datenschutzrechtlichen Bedenken.

So, hab das Interview auch endlich mal gehört.
Ja, bei dem Punkt mit den alten Kanälen und der Unsicherheit, ob man die noch nutzen kann, dachte ich auch erstmal spontan an die DSGVO. Die Daten wurden zu dem Zweck hinterlassen, Infos der Wise Guys zu erhalten, nicht Infos von allen, die irgendwie mal bei den Wise Guys waren. Da wäre aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit, wenn man sich nochmal an einen Tisch setzt und "als Wise Guys" einen Newsletter mit solchen Infos rausschickt, da müssten dann aber auch alle an Bord sein.
1
Zitieren to top
#10
@Heike diejenigen, die noch Interesse haben, werden es mitbekommen haben, der Rest sind eben doch eher EX-Fans, die vielleicht noch immer ihre alten WG-Scheiben in Dauerschleife hören

@Dumbo die Frage ist auch, wie lange darf man solche Daten (nach Auflösung der Firma) überhaupt aufbewahren?
Ich denke aber mal, das ist Dän und den anderen klar, dass sie da besser die Finger von lassen, ehe sie in ein Wespennest stechen; irgendein Irrer ist bestimmt in der Liste Zwinker
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Interview mit Dän auf brf2 am 25. und 31.10.20 cookie 9 151 01.09.2020, 21:17
Letzter Beitrag: kringel
  Interview Dän im Domradio Alte1313Bekannte 6 418 03.05.2020, 16:13
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  Interview (Nils): Tommy Millhome, 6.7.2019 Alte1313Bekannte 4 686 07.07.2019, 19:01
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  "Alte Bekannte" im Interview mit dem Studentenfunk Lu 6 1.515 26.12.2018, 06:51
Letzter Beitrag: CCG
  Interview: Clemens Schmuck Alte1313Bekannte 2 1.184 08.10.2018, 23:13
Letzter Beitrag: Serena

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste