Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interview mit Dän im Domradio 22.08.2020
#11
Heike:
Ich denke mal, da er ja Textdichter und Komponist ist und auch in der GEMA eingetragen ist, hat er alle Rechte und muss ergo auch nicht seine Ex-Kollegen um Erlaubnis fragen.
Zitieren to top
#12
Irgendwie meine ich mich zu erinnern, mal gehört zu haben, dass alle WG Lieder allen WGs gehören.

Also musste auch Eddi niemanden fragen, ob er Ein Engel weiter singen darf. Und da Dän bei allen Liedern Textdichter und Komponist war/ist, sehe ich auch keine rechtlichen Probleme, die Texte zu ändern oder die Lieder zu instrumentalisieren - sind ja seine Texte und seine Kompositionen.
Zitieren to top
#13
Dän hat - das war über Facebook mitzubekommen - sich bewusst auf die Lieder konzentriert, wo Text UND Melodie von ihm sind - und da muss er niemanden fragen, wenn er sie auf CD in einem neuen Gewand präsentieren will. Das sind "seine".
Zitieren to top
#14
Jetzt habe ich das Interview zum 2. Mal und in Ruhe gehört. Mich verwundert Däns Aussage, dass das strenge Hygienekonzept den Leuten die Freude am Konzert nehmen würde. Aus meiner Erfahrung heraus (Bodo Wartke - letzte Woche) kann ich nur sagen - die Stimmung war super, klar ist da der Abstand untereinander, aber das empfinde ich nicht unbedingt als Nachteil. Wer zusammen bucht, sitzt auch zusammen. Und wenn ich allein sitze höre ich meinen Nachbarn nicht mitsingen und der mich nicht. Gelacht und geklatscht wurde trotzdem, letzteres sogar noch mehr als sonst (nach meinem Empfinden), einfach aus Dankbarkeit für ein Konzert. Die Masken durften auf den Plätzen auch abgenommen werden, die Mimik war also erkennbar, der Kontakt möglich. Gedränge entstand nur nach dem Konzert, dass darf noch etwas besser geregelt werden, aber man kann ja einfach warten, bis die anderen weg sind. Allerdings wird es allmählich für Open-Airs wettertechnisch evt. grenzwertig...
1
Zitieren to top
#15
Ich denke mal, das sind einfach Ängste der Jungs, dass sie am Ende vom Konzert drauf zahlen müssen.
Dabei würden sie sicherlich jede Hygiene-Konzept-taugliche Halle füllen, weil die Leute ausgehungert und bereit sind, die Einschränkungen auf sich zu nehmen.
Aber da ist eben auch Björn, der mit seiner Krankheit zur Risikogruppe zählt.

Für einen Einzelkünstler wie Bodo ist da vieles leichter als für eine Band Gruebel
2
Zitieren to top
#16
Du hast völlig Recht, draufzahlen ist ein Problem, Björns Erkrankung ist ein riesiges Thema, einzeln ist einfacher als zu fünft und dann ist da ja auch noch der Neue. Was aber wirklich gehen würde, wäre doch, dass jeder der 5 bzw. 6 im wöchentlichen Wechsel mal einen kleinen Blog-Beitrag auf der Homepage schreibt ...
3
Zitieren to top
#17
Da gebe ich dir absolut Recht, die Homepage ist fast komplett verwaist
2
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Interview mit Dän auf brf2 am 25. und 31.10.20 cookie 9 152 01.09.2020, 21:17
Letzter Beitrag: kringel
  Interview Dän im Domradio Alte1313Bekannte 6 422 03.05.2020, 16:13
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  Interview (Nils): Tommy Millhome, 6.7.2019 Alte1313Bekannte 4 696 07.07.2019, 19:01
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  "Alte Bekannte" im Interview mit dem Studentenfunk Lu 6 1.518 26.12.2018, 06:51
Letzter Beitrag: CCG
  Interview: Clemens Schmuck Alte1313Bekannte 2 1.188 08.10.2018, 23:13
Letzter Beitrag: Serena

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste