Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Köln, Online und live 30.10.2020
#1
Erzählt noch jemand ein bisschen, wie es war? Ich konnte leider nicht schauen, weil ich arbeiten musste...
Zitieren to top
#2
Jaaaa, es war suuuuper.... ich habe eine gaaaanz lange Stichwortliste, aber die muss noch ein bisschen warten, ich muss gleich weg.

Hat total viel Spaß gemacht und - was soll ich sagen - Eddi und Tobi tun einfach gut!

Vielleicht erzählt vorab schon jemand Anderes was. (Nowell, Whinny...) Smile
Zitieren to top
1
#3
Jaaaa, es war wirklich super Applaus  und ich habe keine Stichwortliste  peinlich 

Erstmal hat es mir sehr gefallen, dass es die Bühne mit Vimeo wieder gab. Das interaktive mit den Umfragen hat für mich auch mit Slido bedeutend besser funktioniert, als sonst mit Zoom  Daumen hoch Vor dem eigentichen Konzert wurden die persönlichen Begrüßungsvideos gezeigt. Typischer Eddihumor  Kicher

Eddi und Tobi waren trotz der spontanen Verlegung nach Hause gut gelaunt. Es ist einfach schön, den beiden zuzuschauen, wie sie rumblödeln und Spaß haben. Jedes mal ein wenig anders und sehr sympathisch, ich hab da jedes mal ein bisschen das Gefühl, mit bei Eddi im Wohnzimmer zu sitzen. Natürlich spielten sie vor allem die Lieder vom neuen Album, zwischen denen immer wieder abgestimmt wurde, es waren aber auch Coversongs dabei ( You raise me up, wie jedes mal Gänsehaut pur Heart  und Try - ich hab erst jetzt, als Eddi das gesungen hat gemerkt, dass das Lied eigentlich richtig schön ist  Flöt ) und der Dachdecker darf natürlich nicht fehlen. Da hatten Eddi und vor allem Tobi mal kurz einen Lachflash  Großes Grinsen , was das Lied nicht gerade schöner, aber definitiv lustiger machte  Kicher . Zwischendurch wurden Ausschnitte aus der Arbeit am neuen Album gezeigt, mit dem Produzenten geredet und das Video zu "Alles wird gut" wurde zum ersten Mal gezeigt. Am Ende gab es sogar noch das Video zu "Spieleabend", das erst nächstes Jahr veröffentlicht werden soll.

Über die Umfragefunktion gab es auch ein Eddi-Quiz, für das Eddi spontan eine signierte CD als Gewinn spendierte. Und zu meinem grenzenlosen Erstaunen hab ich gewonnen Girlfreu obwohl ich eine Frage nicht und eine falsch beantwortet habe  Flöt

Insgesamt war es ein super schöner Abend und hat sich mal wieder gelohnt. Die Eddikonzerte tun einfach richtig gut in dieser Zeit! Inlovesie
Zitieren to top
4
2
1
#4
Thema geteilt!
Konzertberichte bitte NIE in das Konzert-Vorplanungsthema posten, sondern immer ins Unterforum für die Konzertberichte, vielen Dank
Zitieren to top
2
#5
Danke, Whinny, dass Du schon ein paar Worte gefunden hast. Ich möchte dazu noch erwähnen, dass es mir super gefallen hat, dass Du im Konzert-Chat am Ende geschrieben hast "was hast Du mit meiner schlechten Laune nur gemacht". Gibmirfuenf - genau so habe ich mich auch gefühlt.

Also, dann lege ich mal los und hole ausnahmsweise etwas weiter aus. Ich wollte ursprünglich live zum Konzert und mit dieser Wahl war ich 2-3 Tage vorher schon nicht mehr so ganz froh. Mein Mann hatte "nur" ein online-Ticket, da er es theoretisch dienstlich nicht geschafft hätte, freitags mit nach Köln zu kommen. Und so grübelte ich, wegen Corona mit ihm lieber online zu gucken und nicht zu fahren. Da kam er donnerstagsabends an und meinte, er würde doch früher Feierabend machen und mit mir live mitkommen. Also mailte ich Eddi die Frage, ob man sein online-Ticket umwandeln könne (ich hatte 4 freie Plätze neben mir) und ob jemand am Einlass Bescheid wissen würde. Da kam ziemlich schnell von Eddi die nette Antwort, dass ganz plötzlich das Livekonzert nicht mehr stattfinden könne - jemand im Theater sei Corona-positiv.
Eine Stunde später kam dann die offizielle Mail an alle live-Ticket-Inhaber, dass ihre Tickets nun online gelten würden und die Storno- bzw. Gutscheinlösungen wegen dem Mehrpreis standen dabei.

Ich schätze, Eddi ist in dem Absage-Moment organisatorisch rund gelaufen. Mir persönlich war die Live-Absage (so schade es ist) dann doch recht. Keine Fahrerei je 2 Stunden hin und zurück, sowie keine Infektionsgefahr, oder doch noch Zeitnot, wenn mein Mann auf frühen Feierabend spekuliert hätte (was ja dann in 99% aller Fälle dann nie klappt, ging mir früher auch immer so !!).


Also dann, Freitagabend ganz gemütlich PC an, und die Platform vimeo am PC, sowie Slido am Tablet. Rotwein dazu, zurücklehnen und fertig.
Die Qualität war super! Kein Ruckeln, keine Tonstörung, alles prima. Für Eddi ist es bei zoom natürlich schöner, die Reaktionen der Zuschauer sehen zu können, sofern sie sich bildlich dazu schalten – aber wir persönlich benötigen das nicht, dass wir oder Andere eingeblendet sind. Es lenkt sogar eher ab.

Bei Slido lief der Chat parallel, sowie die Umfragen liefen hierüber. Zugeschaltet waren irgendwas zwischen 100-150 (?) Leute, meine ich.

Am Anfang kamen drei Begrüßungsvideos, die man als Goodie buchen konnte und die (wie ich meine) zum Teil sehr persönlich passend auf die betreffenden Fans geschnitten waren. Im ersten Video ging Tobi zu Eddi‘s Haustür, klingelte und Eddi machte mit wirren Haaren im Bademantel auf, begrüßte den Fan, für den das gedacht war und meinte, er müsse sich eben noch anziehen. Im zweiten Film las Eddi eine Geschichte vor einem Kamin vor, die Aufzeichnung war in schwarzweiß gehalten und im dritten Film mimte Eddi einen Clown. Diese Filmchen wurden 2-3x in der „Einlasszeit“ vor 20 Uhr abgespielt.

Das Konzert begann dann mit Lass es uns tun, sehr fetzig, sehr gut gelaunt, sehr fröhlich.
Es folgte Trotzdem geht's mir gut wieder mit von Fans gereimten Zeilen. Wir hatten dieses Mal vergessen, eine einzureichen.
In der folgenden Umfrage hatte Ich hab den Text vergessen gegen wir rocken das schon gewonnen. Schade, ich mag beide Lieder sehr.
In irgendeinem folgenden Geplänkel ließ Tobi den Satz ab: "Ich bin postiv…...überrascht", was zu einem guten Lacher bei uns sorgte. Man sollte vorsichtig sein, mit diesem Wort. Biggrin
Es folgte mein geliebtes Das Café am Baggersee, wobei Eddi die Zuschauer aufforderte, Reis in eine Dose zu kippen und diese zu schütteln, um eine atmosphärische Begleitung dazu zu bewirken. Haben wir zwar nicht gemacht, aber es war lustig, ihm beim Reis-in-eine-Bonbon-Aludose-schütten zu zu sehen. Smile
Auf Slido wurde eine Umfrage gestartet, aus welcher Stadt die Leute kämen, hier waren die Städte aber irgendwie immer nur kurz bunt durcheinander eingeblendet. Ich hätte es gerne als Liste gesehen. Tobi winkte jedenfalls seinen Großeltern (oder Eltern Kopfkratz ) zu, deren Ortsname hier kurz auftauchte.
Irgendjemand von Eddi‘s Familiencrew startete die Umfrage „wen mögt Ihr lieber – Eddi oder Tobi?“ - wie gemein. Erst führte Eddi haushoch, man sah die Abstimmung zeitgleich, also feuerte Tobi noch die Leute an, für ihn zu stimmen (was wir dann fairerweise aber nicht wahrheitsgemäß taten. Am Ende der Umfrage lagen Eddi/Tobi fast gleich, Eddi hatte ca 52%.
Die Umfragen kamen Schlag auf Schlag, als Nächstes „welche Musik hört Ihr sonst noch“?. Iiiiirgendjemand gab Michael Jackson ein und iiiiiirgendjemand Chris de Burgh. Wer das von uns Forenmitgliedern wohl war??? Kopfkratz Aber auch Alte Bekannte und ich glaube Billy Joel wurden erwähnt.
Dann sang Eddi das immer wieder schöne You raise me up, allerdings irgendwie mit anderer Klavierbegleitung seitens Tobi und Eddi zog die Sätze länger als sonst. Gefiel mir aber auch gut so.
Eddi hatte in der letzten Woche um Musikwünsche gebeten, ich hatte u.a. Try eingereicht, was er a) nun in einer tollen klavierbegleiteten Version sang und b) wohl erwähnte, dass sich Heike das gewünscht hätte – öh, das hatte ich nicht gehört, das mailte mir nur nachher eine Freundin, mit der Frage, ob das von mir kam. Öh, joah, wird dann wohl. peinlich
Tobi war übrigens erstaunt, als Eddi ihm erzählte, dass er das Lied bei den Wise Guys auch schon gesungen hätte.

In einem folgenden Geblödel mit Tobi (ungezwungen, unverkrampft, authentisch, herrlich zum mitgrinsen) meinte Eddi mal "Ich kriege hier schon Augenbrauen aus der Ehefrau-Ecke"... „ ich bin etwas verwirrt“. Ich weiß nicht mehr genau worum es gerade ging, aber er ist dann doch aus Familienkreisen „fremdgesteuert“ und bekommt immer schön Regie-Anweisungen aus dem off…. Großes Grinsen

Im Chat gab es derweil immer mal Kommentare von jemandem namens Sari – erst fragte ich mich, ob sich nicht jemand aus Spaß so benannte, aber im Verlauf des Konzertes war es doch klar, dass das von dem einzig wahren Sari kam.

Nun wurde eine Flasche Schampus geköpft auf das Album und an Produzent Jan Niemeyer, sowie Eddi und Tobi ausgeschenkt. Zu schön, wie Eddi mit der Schampusflasche herum hantierte, aber es ging alles gut, nichts wurde verschüttet. Tobi machte sich einen Spaß daraus, für Jan einen fröhlichen Tusch zu klimpern und für Eddi einen Tusch, der eher auf eine Niete passte. Gemein….

Das Musikvideo Alles wird gut wurde nun abgespielt und damit startete ungewöhnlicherweise eine Pause. In der Zeit wurden dann „making of‘s“ gezeigt von der Produktion des Albums in Form von Studioszenen. Sehr interessant.

Eddi hatte vor der Pause schon angekündigt, dass in der Pause auch ein online-Gruß von jemandem eingespielt würde, der mit „S“ anfängt und mit „ari“ aufhört. Juchhuuu, hier kam Sari online ins Spiel. Er begrüßte die Fans und gratulierte Eddi zu der Release-Party und dem neuen Album. Süß!!!

Weiter ging die zweite Hälfte. In der Abstimmung gewann Der Dachdecker gegen Im Urlaub muss man fröhlich sein. Leider zollte der Schampus seinen Tribut. Eddi und Tobi hielten keinen Ton, vermurksten das Lied auf schändliche Weise und es klang grauenvoll – dabei lachten sie sich echt kaputt. Hinterher meinte Tobi nüchtern, jetzt könnten sie das Lied auf dem download des Konzertes lassen (das konnte man als Aufzeichnung mitbuchen), denn das würde jetzt kein Algorhythmus mehr erkennen. Das war eine so dermaßen schräge Nummer, dass ich mich frage, ob sie es absichtlich verhunzt haben. Toktok
Denn im Folgenden kam das immer bewegende Fahrradfahren und hier war Eddi wieder ernst und konzentriert.
Als weiteren Fan-Liedwunsch hatte Eddi Always a woman to me von Billy Joel ausgewählt. Tolle Nummer. Nur spielte Tobi erst die Meldodie von Root beer rag an, wozu Eddi den Text des anderen Liedes herunterhudelte (ungefähr eine Strophe lang). Sehr witzig und sicher nicht einfach. Aber es kam dann noch in richtiger Geschwindigkeit mit richtiger Melodie. Sehr sehr schön!

Ein buchbares Goodie war die Übergabe eines Blumenstraußes im Konzert. Das war ja nun nicht möglich und ein Fan ging leer aus, hatte jedoch einen Fleurop-Strauß bekommen. Allerdings spielten Eddi und Tobi eine Übergabe mit Laptop nach. Mit Klingeln an der Haustür (es fehlte nur „palim palim“) und einem „Och, Danke, DER Strauß ist ja schön, oh vielen Dank“. Lol Herrlich!!

Bitte vorspulen, es folgt Ein Song in New York – och nöööö. Sari‘s Kommentar im Chat war irgendwann mal „Ingeborg!“ Aber mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Vielleicht ist es große Sangeskunst mit Theaterspielen und Tempowechseln, aber I mog‘s net.

Umfrage, wie alt sind die Zuschauer? Die Meisten waren zwischen 40-50, Eddi meinte „das ist ja auch mein Beuteschema“ – aber Tobi machte sich viel jünger, kaum zweistellig, aber Eddi wäre ja bald 50. Ja, der auch… Biggrin

Die nächsten 2 Acts waren die Einspielung des Video‘s Trotzdem gehts mir gut, sowie Der Typ im blauen T-shirt. Tobi hatte übrigens keins seiner blauen T-Shirts an. Eddi ließ sich am Schluß des Songs auf seine Couch fallen, wo das überdimensionale Gabel-Requisit aus dem Ingeborg/New York-Song lag. Eddi reimte dazu spontan „ich bin wahnsinnig froh, trotz der Gabel im Po, trotzdem geht‘s mir gut“. Lach

Nun folgte das Quiz, an dem 97 Leute teilnahmen und in dem Fragen rund um das neue Album drin waren. Wieviele Songs sind drauf, wieviele mit Sari, wer hat bei einem davon mitgeschrieben (Bodo), wie heißt Eddi mit richtigem Namen usw.
Wir waren Platz 15 und Whinny 1 Champion Eddi hatte Tobi auch den Hintergrund des Namens Whinny erklärt – @Whinny, vermutete er das oder hattest Du ihm das mal erzählt? Jedenfalls gratulierte Sari auch im Chat, jedoch mit falscher Schreibweise.

Dann sang Eddi Niemals bei denWG mit Sari‘s Part halt von Eddi gesungen.
Als Zugabe folgte Sansibar und das nagelneue Musikvideo (unveröffentlicht) von Spieleabend
Danach lief nur noch der Abspann die Namen der Mitwirkenden und Helfer zur Musik von „Alles wird gut“.


Im Fazit, ein absolut kurzweiliger Abend, sehr sehr toll alles heraus geholt, was Eddi auf der Bühne abliefern wollte und ein ganz großer, ungezwungener Spaß.
Ich habe nach einer sehr bescheidenen Woche endlich wieder richtig gut gegrinst und gelacht. Und da schließt sich der Kreis zu Whinny‘s Worten, die ich am Anfang zitiert hatte.
Zitieren to top
3
#6
Hachja Danke für eure tollen Berichte...

Ich freue mich, dass ihr so einen tollen Abend haben konntet!

Und Herzglueck , Whinny!

Singershe ... trotz der Gabel im Po... Kicher
Zitieren to top
#7
Danke für deinen tollen Bericht Heike, ja es war wirklich nett und kurzweilig. Zu dem schiefen Dachdecker-Lied kommentierte Sari noch
Zitat:Was ist schon ein Halbton unter Freunden.


"Trotzdem geht's mir gut" kam allerdings erst nach der Pause, während der ersten Konzerthälfte konnte man noch Reime einreichen, die dann in der Pause für Eddi auf einen Zettel geschrieben worden waren.
Zitieren to top
2
#8
Habe hier noch meine PC-Fotos.
Man beachte, dass Sari ein Bild von Dumbo an der Wand hängen hat... Zwinker


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
Zitieren to top
4
3
1
#9
Heike, bei meinem Namen hat Eddi wohl gut vermutet  Großes Grinsen ist ja auch nicht so schwer, wenn man Englisch kann. Erzählt hab ich ihm das nicht. Ich fands ja so genial, dass Tobi dann plötzlich anfing, zu wiehern Lol  herrlich!!

Und ich muss mich mal noch kurz outen... Ich mag Ingeborg!!! und hoffe immer, dass sie das singen  Kicher . Vielleicht bin ich damit die einzige, ist mir aber auch egal  Großes Grinsen
Zitieren to top
#10
Da bleibt mir ja nicht mehr viel zu sagen. Es war ein schöner Abend. Eddi wollte zwischenzeitlich auch, dass man mit 2 Löffeln Musik macht, was ich aber nicht hinbekommen habe. Er hatte ja auch nur gesagt, dass man zwischen den Löffeln 2 Finger Platz lassen soll und die dann an einander schlagen. Sehen konnte man das dann doch ein wenig zu kurz wie das aussehen sollte.

Mich persönlich hat dieses Slido, womit man diesmal interaktiv sein konnte eher abgelenkt. Ich hatte das halt übers Handy laufen aber wenn ich da etwas getippt habe oder so, habe ich folglich gar nicht mehr auf meinen Laptop geschaut und dann etwas nicht mitbekommen. Irgendwie fand ich das mit Zoom besser. Es war bei den Umfragen auch mal ganz nett die Dinge teilweise ein wenig anders dargestellt zu sehen wie jetzt bei den Wohnorten oder was man sonst noch so für Musik hört. Da habe ich nur vergessen wie sich das nennt. Da wurde alles, was am häufigsten genannt wurde größer dargestellt und alles andere kleiner.

Es gab auch eine Umfrage darüber, über was Eddi als nächstes einen Song schreiben sollte. Gewonnen hatte dabei die Marzipankartoffel.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  online-Konzert am 26.06.2020 mit Annette Frier HeikeW 12 1.209 30.06.2020, 20:03
Letzter Beitrag: H.K.
  Sneak-Preview online-Konzert am 09.06.2020 HeikeW 4 925 28.06.2020, 19:17
Letzter Beitrag: Nowell
  Online-Konzert am 25.04.2020 HeikeW 2 969 26.04.2020, 13:04
Letzter Beitrag: Whinny
  Online-Konzert am 24.04.2020 HeikeW 10 1.181 26.04.2020, 12:01
Letzter Beitrag: cookie
  Online-Konzert vom 27.03.2020 mit Willibert Pauels Ivonne 11 1.569 30.03.2020, 13:12
Letzter Beitrag: Ivonne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste