Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kiel 28.01.2018
#1
Kiel am 28.01.2018




Als ich um 17:03 Uhr in den Saal kam hab ich nicht schlecht gestaunt, es war bis jetzt die höchste Bühne auf der Tour.... Ich bin 182cm klein und die Bühnenkante war am unteren Ende meines Kopfes zuende, also ist in der ersten Reihe Genikstarre angesagt gewesen.....


Das Konzert fing schon um 18 Uhr mit Standing Ovationen an, war auch kein Wunder weils ein Stehkonzert war. Es ging mit „Musik von deinen Alten Bekannten“ los, direkt folgend kam „Hi hi hi“. Dän begrüßte uns mit den Worten: Hallo Kiel, Wir sind Alte bekannte und sind dass erste mal in Kiel, tosender jubelaplauss, und meinte weiter: Wow was für eine hohe Bühne. Er ging an den Bühnenrand und schaute ehrfürchtig herunter. Er stellte die einzelnen Bankollegen vor und wie die sich wie kennen. Er erzählte das im Bandnamen das Wort 'Alt' drinstecken würde, im folgenden Lied ginge es darum dass es im alter Alterserscheinungen geben würde und manche Sachen vergessen würde. „Der Dings“ folgte. Dän stellte Ingo etwas näher vor und meinte so in den Schlussworten, Dass kommenden Lied würde Ingo jetzt singen aber es hätte auch jeder andere von uns singen können „Ich habe kein Tattoo“ Björn hieß uns zum 5.ten Konzert der AB auch nochmals Willkommen, eine rufte eine 6 rein. Björn gab sofort Kontra mit: 'Nina Klappe'! Er erzählte uns dass es das 5 offiziele Konzert sei aber es gab noch das Testkonzert im Dezember letzten Jahres und deshalb die 6. „Rechthaben ist geil“ Im 2ten Refrain hat Björn mir zugeblizelt, weil ich auch etwas recht gehabt hab. Ohne Moderation gings mit der „Montagallergie“ weiter. Dän hat uns den Unterschied zwichen 2 Urlaubsmöglichkeiten erklärt, Es gibt einmal die Fraktion Sommer, Sonne, Stand, blauers Meer (Björn war in Mauriziusim Urlaub), und dann gebe es die andere Fraktion von Urlaub: Die jenige die nicht so einen langen anfahrtsweg haben, aber das Wetter ist unbeständiger und es gibt viel mehr Wind dort. Aber bei beiden Urlaubsmöglichkeiten ist man nach einer Woche Pleite. „Nordseewind“. Clemens stellte ein paar paralelen zwischen den Bändkollegen aber besonders zwischen Ihm und Dän vor: Die Väter von Dän und Clemens würden das gleiche Puder bentüzen. Es folgte „Kleiner Terrorist“. Weiter ging es mit „Billig-Jeans“.
Die AB stellten sich zu einem 'V' auf dass zur Bühenkante offen war. Dän sagte dass es in den letzten Konzerten nicht erraten wurde was es Darstellen soll. Es solle eine Showtreppe darstellen mit blinkenden Treppenstufen, Ingo spielt an seiner Apfeluhr rum und plötzlich blinkte diese. Dann gings auch schon mit: „Zur falschen Zeit, am falschen Ort“ weiter. Diese ansage zu „Unprofessional“ weis ich leider nicht mehr.




Mit „* aus Papier“ wurde die 2.te Hälfte eröffnet. Dän hat uns erzählt das es schlau ist die Emotionalten Lieder an den Anfang der Hälfte zu packen und somit folgt jetzt dass 2.te emotionale Lied der Abends: „Nur du allein“. Clemens hat das Thema parallelen zwischen den Kollegen wieder aufgegriffen und dass Dän und Clemens gerne Boy-Groubs gehört hätten. „Penny Lane“ folgte. Im Applaus zu Penny Lane hab ich die erste Strophe zu Sie bricht Herz auf die Bühne gelegt. Ingo hat es mitbekommen und hat die Situation erklärt, er habe die letzetn 5 Konzerte in diesem Lied IMMER, seit dem Testkonzert, Probleme gehabt und musste in dass Sparschwein einzahlen, so ungefähr, noch vorm ersten Ton zu Sie bricht Herz hat er schon nen Euro ins Schwein geworfen. Ingo meinte so zu mir runterschauend dass er nicht reinschauen würde. Er hatte die erste Strohpe (seine knackpunktstrophe) fehlerfrei durchbekommen und freute sich diesbezüglich sehr. Er hat dann für die 2te Strophe auch schon nen euro ins Schwein geworfen aber bräuchte er nicht auch diese war fehlerfrei. Als „Sie bricht mir das Herz“ fertig gesungen war, freute er sich so demaßen diebisch das er erstmal alle Kollegen auf der Bühne abgeklatscht hat und dann zu schluss mich von Oben von der Bühne aus. Wegen nicht mehr wissender Moderation vom Dän folgt jetzt „Wir sind da“. Direkt gefogt von „Perfekt“ Björn stellte hier die Dinge vor die man bei den Bandmitglieder auf gar keinen fall machen darf: bei Dän ist es dass ansprechen als Beifahrer im Auto, Bei. Ingo muss man immer alles zwei mal sagen damit es sich im Gehirn verankert und bei Nils und Clemens regt sich Björn auf weil er gern andere aufregt aber Nils und Clemens lassen sich nicht auf dass Spielchen ein. „Verboten“. Direkt im anschluss kam „Du musst den Sommer erzwingen“ und „Radio“. Dän verabschiedete uns und meinte so: wenn es uns gefallen hätte sollen wir es unsren Freunden, Bekannten weitererzählen. Wenn es uns nicht gefallen hätte sollen wie es jedem anderen erzählen, wir nehmen jeden, fast jeden. Und hier ist nochmals der Bandnahme: „Wir sind Alte Bekannte“.




In den Zugaben gab es: „Lass die Sau raus“, „Antidepressivum“ und „Die schönste Stadt“
Zitieren to top
4
2
2
#2
Vielen Dank, Nina! Das ist ja wirklich super.
Toll, dass Ingo das Lied dann fehlerfrei singen konnte Daumen hoch
Zitieren to top
#3
"Rechthaben" passte da dann ja wirklich wie A** auf Eimer Lol
Zitieren to top
3
1
#4
Nina, Du bist unschlagbar. Großes Grinsen
Zitieren to top
1
1
#5
Du hast das mit dem Text echt gebracht????  Lol 

DIE Reaktion hätte ich gerne gesehen....  Daumen hoch
Zitieren to top
1
#6
Ja, Kerstin201277, ich hab gemacht!

Die Reaktion von Ingo war genial! Er hat vor jeder Strophe nen Euro in die "Susi" geschmissen und es hat gefruchtet. Ingo hatte keinen Textaussetzer mehr. Er hat sich nach dem Lied so diebisch gefreut dass er den Text jetzt konnte. Er hat erstmal alle Bandkollegen abgeklascht und dann mich von der Bühne aus und hat "danke Nina" gesagt.

Im Ag hat er mich dann noch bedankend Umarmt. Ich hab den Liedtext wieder mitgenommen und Ingo hat mir diesen mit einem "Danke" und Großes Grinsen (diesem Smiley) unterschrieben.
Zitieren to top
#7
Davon sähe man doch gerne ein Foto!
Zitieren to top
#8
Hier ist dass Foto von der 1.ten Strophe von "Sie bricht mir das Herz" mit dem 'Danke'



   
Zitieren to top
3
1
#9
Vielen Dank, sehr coole Geschichte!

In der Facebook-Fangruppe der AB hat ein Mitglied ihre Eindrücke vom Kieler Konzert geschildert. Aber den kann ich nun schlecht hier reinstellen, oder?
Zitieren to top
#10
Janne, du könntest dem Mitglied vorschlagen, sich hier anzumelden und den Bericht reinzustellen.
Zitieren to top
2
1


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste