Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mönchengladbach 18.2.18
#1
So, jetzt noch ein kurzer Bericht vom Konzert. Ich war zuerst irritiert, waren wir doch eine halbe Stunde vor Einlass da und bisher war zu dieser Zeit die Warteschlange schon ellenlang. Heute war nur eine Handvoll Leute da, aber da das Auto der AB auf dem Parkplatz stand, schien das Konzert ja wohl statt zu finden Smile  Zu Beginn des Konzerts war das Kunstwerk aber gefüllt
und die AB wurden mit viel Applaus begrüßt. Über die Setlist schreibe ich jetzt nichts. Ich kann nicht mehr sagen, wann welches Lied gesungen wurde, bin aber auch nicht der Typ, der alles akribisch verfolgt. Es fiel auf, dass viele Zuschauer die CD noch nicht kannten, da an lustigen Liedstellen überall im Publikum gelacht wurde. 

Lustig war, dass bei Ingos Moonwalk dir ganzen Teppichbahnen  mitrutschten und die AB anschließend erst mal " aufräumen“ durften, aber was muss auch ein Teppich auf der Bühne liegen?  Großes Grinsen

Ansonsten denke ich, wird auf jedem Konzert das Gleiche erzählt, von daher auch dazu nichts, da in den anderen Konzertberichten schon alles erzählt wurde. 

Bei den Liedern der AB war es im Publikum eher ruhig, was ich aber auch einmal schön fand, so konnte jeder auch die Texte verstehen und man konnte jeden Einzelnen in Ruhe beobachten. Die Fünf machten alle einen zufriedenen Eindruck und vor allem Dän sah man an, dass ihm das Leben/Singen wieder Spass macht. Bei den WG Liedern ging die Post ab und keinen hielt es auf den Stühlen. Ich hätte die Lieder nicht unbedingt gebraucht, vor alle Dingen, wenn das Lied sonst von einem nicht Anwesenden gesungen wurde.

Was ich noch nett fand: In der ersten Reihe saß ein Mädchen und als Dän bei der Dankesrunde war, hat er sich bei ihr auch bedankt, da sie so toll alle Lieder mitgesungen hat.   Smile
Björn hat nach dem Konzert wieder den Merchandise-Stand  übernommen und im Afterglow, zu dem nur sehr wenige geblieben sind, haben sie " Im Flugzeug" gesungen. 

Ich war schon skeptisch, ob mir die Musik der AB gefallen würde, aber jetzt freue ich mich schon auf das nächste Konzert.  Nick
Zitieren to top
8
1
#2
Danke für deinen kleinen Rückblick Bine Daumen hoch

Ich glaube, wir werden uns noch nach diesen Zeiten zurück sehnen, wo es bei den AB-Liedern noch ruhig war Großes Grinsen Irgendwann hat man wieder einen Nachbarn, der mit Inbrunst alles mitsingt, nur leider keinen Ton trifft Flöt
Wieder jemand, der die WG-Lieder letztlich nicht braucht; ich bin froh, dass es am Ende so wenig im Programm geworden sind Nick
Zitieren to top
1
#3
Danke Bine für deine Eindrücke Nick
Das mit den WG-Liedern finde ich interessant (Ich hätte im Vorhinein gedacht, dass viel mehr Personen unbedingt noch welche hören wollen), aber ich denke auch, dass die AB mit den wenigen ein gutes "Mittelmaß" getroffen haben: Nicht zu viele, aber eben auch gar nicht Nick
Zitieren to top
#4
Auch danke sage, Bine. Smile
So hat man denn wenigstens einen kleinen Einblick von der Stimmung bekommen. Ist wohl wie bei vielen Konzerten jetzt zu Anfang, die meisten Leute kennen die Lieder noch nicht und hören darum richtig zu, um nichts zu verpassen. Smile
Das mit dem Teppich beim Moonwalk stelle ich mir gerade sehr witzig vor. Großes Grinsen

Ich finde auch, man merkt es Dän an, dass ihm das Singen wieder Spaß macht in der neuen Formation.  Smile Sehr viel lockerer ist er wieder geworden. Smile
Zitieren to top
#5
(21.02.2018, 07:52)Daggi schrieb: Das mit dem Teppich beim Moonwalk stelle ich mir gerade sehr witzig vor. Großes Grinsen

Zum Glück hat ihn der sich verkuddelnde Teppich nicht zu Fall gebracht und hat für unfreiwilligen Slapstick gesorgt! Hachja

Vielen Dank für's Teilhaben-lassen, Bine!  Smile
Zitieren to top
#6
(21.02.2018, 04:03)Lu schrieb: Ich glaube, wir werden uns noch nach diesen Zeiten zurück sehnen, wo es bei den AB-Liedern noch ruhig war Großes Grinsen Irgendwann hat man wieder einen Nachbarn, der mit Inbrunst alles mitsingt, nur leider keinen Ton trifft Flöt
Wieder jemand, der die WG-Lieder letztlich nicht braucht; ich bin froh, dass es am Ende so wenig im Programm geworden sind Nick

Lu, du darfst dich dann nie neben mich setzen. Ich glaube, ich gehöre genau in diese Kategorie von Leuten. peinlich Aber bei einem Sitzkonzert halte ich mich mit lautem Singen dann zur Schonung der Umsitzenden dann doch zurück. Zwinker

Ja, ich finde die jetzige WG-Lied-Lösung auch gut. Aber bei der zweiten Tour (oder spätestens bei der dritten) haben sie hoffentlich genug eigene Lieder und ein Wise-Guys-Song ist (wenn überhaupt) nur noch die 3. Zugabe oder so
Zitieren to top
1


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste