Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur a capella?
#11
Mir gehts auch so, dass die Wise Guys die allererste Band waren von der ich ein richtige Fan geworden bin! Und dann wurden sie auch mehr als nur eine Band von der man Fan ist. Es wurde eine Herzensangelegenheit, weil sie mir mit ihrer Musik und dem, was sie sonst noch so treiben und was für Menschen sie sind mit durch eine schwere Zeit und daraus hinaus geholfen haben.
So aber zum eigentlich Thema: ich höre auch sonst acapella, allerdings weniger im Popbereich. Hab auch schon bei Maybepop und Basta zum Beispiel reingehört und auch ganze CDs gehört, aber an die Wise Guys kommen die für mich nicht ran. Was acapellatechnisch noch zum regelmäßigen Hörrepertoire gehört sind bei mir...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#12
Ich bin auch relativ früh mit acapella in Verbindung gekommen, für mich war das was ganz normales, so wie ne normale Band mit Instrumenten spielt, haben die Wise Guys eben acapella gesungen. Ich hab mir nicht viel Gedanken darüber gemacht, fand die Texte und die Musik gut und habe beschlossen die Wise Guys von fortan zu hören. Smile
Ansonsten höre ich noch die Beatles, Rea Garvey und dann hab ich noch so Phasen, wo ich Rockabilly und Blues höre. Charts eher weniger.
Zitieren to top
#13
Genau, ich merke manchmal auch immer noch nicht, dass keine Instrumente dabei sind.
Zitieren to top
#14
Stimmt, wenn man nicht darauf achtet und "drüber weg hört". Allerdings hört man es finde ich zum Beispiel bei den Wise Guys/Alten Bekannten noch mehr raus als z.B. bei Pentatonix, die doch auf ihre Aufnahmen noch mehr Effekte zu legen scheinen.
Zitieren to top
#15
Ja, bei den anderen Bands hab ich keine Erfahrung.
Ich hör nur WG und AB Smile
Zitieren to top
#16
Ich kenne mich da eigentlich auch nicht so aus. Aber ne Freundin von mir mag Pentatonix sehr gerne, da hab ich mal reingehört. War dann allerdings auch nur ein erster Eindruck, also wenn das jemand widerlegen möchte kann das auch sein.
Zitieren to top
#17
Meine Freundinnen hören nicht so gerne a capella Sad
Zitieren to top
#18
Bei mir auch nur die eine zu der ich leider kaum noch Kontakt habe...
Es ist halt doch noch nicht so verbreitet. Und wenn Leute hauptsächlich Charts und Mainstream hören, kommt man da nicht so einfach dran.
Zitieren to top
#19
Ich höre viel und sehr gerne Musik, bin aber sonst eher die Metal-Bratze  Zwinker (Iron Maiden, Baroness, System of a Down etc)
Reggae darfs auch gerne sein und sowas wie Clannad mag ich auch sehr gerne  Smile
Wise Guys lieben in unserer WG alle und wir haben auch schon viele Konzerte besucht, weil es eben mehr als ein Konzert ist, wenn man die Jungs live sieht .
Ich bin gespannt, wie es mit den Alten Bekannten wird  ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#20
Das stimmt, wise guys Konzerte sind immer eine wahre Gefühlsachterbahn und einmalige Erlebnisse.
Die Kombination mit Metal finde ich auch interessant.

Ich höre ansonsten noch ab und zu (aber nicht zu viel auf einmal) Country. Am liebsten so "klassisch" wie John Denver, California Dreaming etc Zwinker
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ravels Bolero a capella Lu 14 1.478 15.11.2017, 12:40
Letzter Beitrag: Nowell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste