Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur a capella?
#21
mein Musikgeschmack ist sehr breit gefächert. Das betrifft neben A-cappella nicht nur die Musikintrumente die Benutzt werden sondern auch die größen der Gruppen von 1-Mann/Frau bis zum Chor. Auch beim Alter gibts da keine Grenzen von Klassik bis Modern alles bei. Dadurch habe ich z.b. eine Schwäche für Coverversionen, weil ich es immer wieder toll finde zu sehen was man mit anderen musikalischen Dingen aus bekannten Sachen machen kann. So habe ich als Ostrock-Fan das erste Album von musix ( ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#22
Ich höre a-capella eigentlich nur durch die Wise Guys.
Ansonsten höre ich von Metal bis leichte klassische Musik fast alles außer Schlager, Jazz und Blues. Zudem bin ich ein großer Musical-Fan.

Was mir immer besonders gut gefallen hat bei den Wise Guys sind nicht nur die schönen Melodien und Gesang, sondern vor allem die tollen Texte, ob lustig, spaßig, romantisch, aus dem Leben gegriffen und vor allem auch zum Nachdenken anregend. 

Ich habe mir das Wise Guys-Gitarrenbuch vor längerer Zeit mal gekauft und wollte die Lieder auf der Gitarre versuchen zu spielen. Da ich aber noch nicht so dolle Gitarre spielen kann, hat das noch nicht so gut geklappt...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#23
@Matti1988: Hab ich doch gleich mal angehört Smile

Aber ich muss schon sagen, irgendwie sind die Wise Guys (hoffentlich auch die Alten Bekannten) mehr mein "Stil" und mein "Gechmack".

Cool!

... aber Björn singt beim Video auf YT nicht die Hauptstimme Sad
Zitieren to top
#24
Musikmäßig läuft bei mir außer den Wise Guys tatsächlich noch sehr viel Zwinker
Alle hier zu nännen würde mir jetzt zu lange dauern Großes Grinsen aber ein paar will ich mal nennen Zwinker
Ich hörre gern und auch viel wie zb die Baatsteaks Royal Republic Led Zeppelin Elbow The BossHoss
aber auch deut...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#25
Bei mir gibt es auch noch etliches außer den Wise Guys. Und außer den AB.
Aber ich gestehe, dass A cappella der Schwerpunkt ist. Viva Voce, maybebop ganz weit vorn, SixPack A cappella...
Dazu kommt das Akkustik Duo Carolin No. Wunderbare Musik!
Klassik eher chorbedingt (also selten "freiwillig" Zwinker ). Und ich liebe CrossOver: Adoro rangieren ganz weit oben.
Für PaulMcCartney lass ich alles stehen und liegen (bzw. fahre auch schon mal einfach 400 km nach Prag und direkt danach zurück). Mainstream höre ich nur über Radio. Ausnahme: Tim Bendz...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#26
Ich bin über die Höhner zu den Wise Guys gekommen. Lustig daran ist dass die Wise Guys über die Höhner bekannt Großes Grinsen

Ich hab jahrelang nur die Wise Guys gehört, weil ich die Texte klasse fand und finde sie immer noch klasse. Manche Texte haben für mich eine tiefere Bedeutung.
Seit ungefähr einem halben Jahr hab ich meinen Horizont erweitert.... es sind die Medlz (eine reine Frauen -Acapellagruppe), aus Dresden dazu gekommen.
Zitieren to top
#27
Richtig Fan bin ich eigentlich nur von den Wise Guys (und jetzt den Alten Bekannten), aber auch bei mir liegt es an den Jungs und vor allem an Däns Melodien und Texten. Die Wise Guys waren die erste Band, bei der ich kein Lied dabei hatte, das ich nicht mochte. Vorher war ich Ärzte "Fan", wenn man das so nennen kann, ich war nämlich nie bei einem Konzert und es gab ein paar Lieder, die ich so überhaupt nicht mochte. Man könnte also sagen, ich mag Lieder mit schönen Melodien und intelligenten Texten.
Zitieren to top
#28
Also ich bin a cappella Fan von den Wise Guys und von Basta
Die Füenf sind auch recht nett aber so richtig gereizt hat mich es nicht. War da nur auf ein Konzert weil ich Karten gewonnen habe.

Glasblassing Quintett - Männer machen Musik mit Flaschen sind echt super genial zu empfehlen.

Ach und Bodo Warte natürlich. Großes Grinsen
Zitieren to top
#29
Mich konnten bisher die "gängigen" A-capella-bands neben den WG, also Maybebop oder Basta nicht so recht überzeugen. Ich höre als altes "Chormädel" aber hin und wieder ganz gerne klassische Ensembles wie Singer Pur oder LaLa aus Österreich. Ansonsten stehe ich auf Coldplay und Ed Sheeran, ab und zu dürfen es ruhig auch mal die Toten Hosen sein Großes Grinsen .
Zitieren to top
#30
[Video: https://www.youtube.com/watch?v=rSiGfwHX1fU]Gerade noch wieder bei YouTube entdeckt. Smile
Schade, dass sie sich aufgelöst haben, MuSix, die haben mir so richtig gut gefallen, ich kenne sie natürlich nur von Videos her. Nick 
Aber da könnte ich mich echt beömmeln. ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ravels Bolero a capella Lu 14 1.364 15.11.2017, 12:40
Letzter Beitrag: Nowell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste