Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Onair in Hamburg
#1
Ich bin ohne Vorkenntnisse was die Musik angeht ins Konzert gegangen, war erstmal Skeptisch uns ab dem Solo von Patrick in der 2-ten Hälfte hatten Sie mich!

Ich hab dass "Glück" gehabt eines der ersten Konzerte der Vokal Legends zu hören. 
Eine sehr schöne Mischung aus mit alten Bekannten Liedern und neueren, da ich kaum bis gar kein Mainstreem-Radio höre.
Für mich wars neu Frauen und Männer zu hören aber nicht schlecht! Es war was ganz neuen und wie schon geschrieben, in den Zugaben hatten sie Mich! Was mir sofort aufgefallen ist: Sie haben ein klitzekleines Hilfsmittel mit dabei: einen Looper. 


Im kleinen aber feinen Afterglow hab ich...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
3
1
#2
Einen Looper verwenden die AB möglicherweise wirklich nicht. Aber einen Oktavizer für Björn. (Der legt seinen Gesang eine Oktave tiefer.) Da kommt auch der Unterschied zwischen seiner Afterglow-Stimme und der Singstimme im Konzert her. (Er hat mir das selbst in einem Afterglow mal erzählt und war "bass erstaunt", dass mich das überraschte. Das täte ja wohl jede Band.)
Zitieren to top
#3
Danke für deinen Bericht, Nina Daumen hoch OnAir hab ich mir bei YT schon ein paar mal angeschaut, weil Daggi die ja auch so toll findet. Ich kann mit den Damenstimmen dabei einfach nichts anfangen, gefällt mir nicht

@Serena es wird überall betrogen Großes Grinsen
Zitieren to top
1
#4
Nina, es ist doch schön, wenn sie dir gefallen haben, danke fürs Berichten.
Und natürlich auch super, dass du gleich weider mit zweien von ihnen gequatscht hast und ein Thema wusstest Nick
Serena: Danke fürs Berichten, das wusste/dachte ich nicht.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ONAIR - vocal legends Daggi 2 43 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: Lu
  Bodo Wartke (Antigone) in Hamburg N.H. 4 716 13.04.2018, 06:43
Letzter Beitrag: Daggi
  Onair - a winter concert Daggi 4 643 31.01.2018, 07:33
Letzter Beitrag: Daggi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste