Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reinhard Mey
#21
Ich hab hier ja doch noch nichts geschrieben...

Ich bin so ein bisschen mit der Schallplatte "Keine ruhige Minute" aufgewachsen - ja, Schallplatte! Im Wohnzimmer stand ein Plattenspieler, an den ich auch immer ran durfte, sogar als ich noch im Kindergarten war. Und da hab ich mir dann meistens Reinhard Mey angehört, bin teilweise dazu durchs Wohnzimmer gehüpft und fand die Musik schön. Auch wenn ich die Texte vom Sinn her noch nicht ganz verstehen konnte.

Auch jetzt höre ich ihn noch sehr gerne, wobei ich aber nur das Jubiläums-Album (40 Jahre auf 4 CDs (?) ) habe. Andere Alben wurden von der örtlichen Bücherei ausgeliehen und innerhalb der Leihfrist rauf und runter gehört Smile
Zitieren to top
#22
Um das live-Konzert beneide ich dich; leider nie hin gekommen

@Nessie, 4 CDs, whow, ich glaube, die sollte ich mir gönnen, das deckt sicher eine große Bandbreite ab
Zitieren to top
#23
Die Sammlung heißt "Über den Wolken - Lieder aus 4 Jahrzehnten von Orpheus bis Rüm Hart"
1
Zitieren to top
#24
[Video: https://www.youtube.com/watch?v=3wJ2m0Bo...5&index=23]


So schön dieses Lied ist, im Anschluss daran spricht er darüber, was Liebe eigentlich ist. Ab 5 Min 15 sek habe ich mal kräftig lachen müssen...
1
Zitieren to top
#25
Reinhard Mey … Hach da werden Erinnerungen an meine Kindheit wach, ich bin mit seiner Musik und seinen Liedern aufgewachsen und groß geworden, meine Eltern haben auch heute noch die ein oder andere Schallplatte im Keller stehen, (denke ich zumindest  Gruebel ) und ich höre seine Lieder heute noch sehr gerne und so manches Lied lässt sich auch wunderbar in die heutige zeit versetzten, zb "Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformular" das passt wunderbar zu den heutigen Behörden wenn man etwas von denen braucht oder die von einem etwas wollen was man nicht hat und deswegen beantragen muss.

Ich mag seine texte sehr da sie doch sehr tiefgründig sind und manchmal erkenne ich mich selbst in seinen Liedern wieder wie zb. in dem Lied " Ankomme, Freitag der 13" 
...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
1
1
Zitieren to top
#26
[Video: https://www.youtube.com/watch?v=_jbaphxmYdI]


DAs ist momentan einer meiner Ohrwürmer von ihm ...
Zitieren to top
#27
Hab grad dieses Schätzchen gefunden:

[Video: https://www.youtube.com/watch?v=QiGJXIaZtzU]

Lol
2
1
Zitieren to top
#28
Ich krieg mich gerade nicht mehr ein vor lachen  Lol Lol 

Der Text ist klasse Großes Grinsen , Danke für's reinstellen Zurveela Roseschenk
1
Zitieren to top
#29
Lol

Ja, der ist gut!

Die Frage ist nur - wann war Reinhard Mey bei mir zu Hause und hat mitbekommen, was unsere Nachbarn so treiben? Kopfkratz

Ich sag nur: vor ein paar Jahren gab es Gartenhäcksler im Sonderangebot! Erstaunlich, was man alles schreddern kann...
2
1
Zitieren to top
#30
Das gibt es auch noch in dieser Version


[Video: https://www.youtube.com/watch?v=obshCjJ2AcQ]
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reinhard Lakomy Ivonne 1 796 30.04.2018, 07:54
Letzter Beitrag: Dani82

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste