Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scala-Club Leverkusen-Opladen 05.10.2018
#1
Nur kurz ein paar Worte und Eindrücke zum Konzert in Leverkusen-Opladen.

Als wir um kurz vor sieben eintrafen, kamen wir erstmal an Ingo und Erik Sohn vorbei, die vor dem Nebeneingang standen, wo Ingo schön vor sich hin dampfte.

Am Eingang zum Scala-Club wartete nur eine Hand voll Leute. Als mit etwas Verspätung dann die Türen geöffnet wurden, erlebte ich beim Einlass etwas, was mir noch nie passiert ist: die Tickets wurden eingesammelt! Das hat mich etwas irritiert, aber es hieß, wir könnten die in der Pause wieder haben.

Also gingen wir in den Saal und sicherten uns Plätze in der ersten Reihe. Da uns aufgefallen war, dass wir bisher bei alle...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
10
2
#2
Danke Dani für die schönen Eindrücke, das hat wieder Spaß gemacht zu lesen. Smile
In Bremen war es übrigens genauso, dass ausgerechnet bei Verboten ein Kind mitfilmte und Björn den Zeigefinger hob. Großes Grinsen

Ich hoffe sehr, heute in DDF singen sie auch das neue Lied. Smile
Zitieren to top
1
1
1
#3
Ach Danke.
Für Leute, die aktuell auf der Durststrecke sind ist der Bericht ne echte Wohltat.
Putz von der Decke gesungen Biggrin
Zitieren to top
2
1
1
#4
Vielen Dank für den schönen Bericht Smile
Zitieren to top
1
#5
LE-verkus’n wäre noch gegangen, ist aber auch nicht wirklich schön Zwinker. Aber OP - la-den geht doch genau so wie sie BIE - lefeld gesungen haben?
Zitieren to top
#6
Danke für deinen Bericht, schöne Zusammenfassung! Hoffe doch sehr, dass die neue Ballade heute auch gesungen wird
Zitieren to top
2
1
#7
Stimmt, trixif, so hätte es gehen können.

Übrigens fiel mir durch eine Assoziation in der Chorprobe gerade noch ein amüsantes Detail ein: bei Der Dings ging Clemens ganz dicht zu Ingo und Nils rüber und schrie Ihnen das "Canta para mi" dermaßen laut entgegen, dass sie kurz zurückwichen und sich herrlich amüsierten. Großes Grinsen
Zitieren to top
1
#8
Vielen liebe Dank für den Bericht, ich lese die immer sehr gern und aufmerksam.
Ich hab leider kaum Gelegenheit öfter als einmal im Jahr ein Konzert zu besuchen, umso mehr freue ich mich über die tollen Berichte, die ich meistens lese während ich die CD anhöre, dann ist es noch realer.
Zitieren to top
1
#9
Manche Details fallen einem echt erst Tage später wieder ein. Bei der Unplugged-Zugabe She's got a way hatte Dän einen Texthänger. Das passiert ihm ja wirklich selten und er ärgert sich da immer ziemlich drüber, aber ich finde sowas menschlich und irgendwie auch sympathisch. Smile
Zitieren to top
4
1


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste