Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadthalle Neuss 01.02.2020
#1
Dann will ich mich m al an einem kleinen Bericht zum Konzert in Neuss versuchen..  rot werden

Ich bin so um 18:45 Uhr losgefahren weil ich nicht weiß wo die Stad Halle ist und wie es da mit Parken ist und da ich im dunkeln eh etwas schwer mich zu recht finde bin ich etwas früher losgefahren, hab die Halle dann doch recht gut gefunden und war um 19:10 Uhr da und es waren auch noch genug Parkplätze frei auf dem Parkplatz vor der Stad Halle.  Hab dann recht weit vorne Parken können und bin dann rein ins Foyer da es draußen doch recht luftig windig war. Im Foyer nach der Kartenkontrolle hab ich mir einen Stehtisch gesucht und dort meine ersten Notizen gemacht, Ja ich hab mir ein kleines Notizbuch mitgenommen den alles im Kopf behalten ist nicht meine stärke, ich weiß ja teilweise schon mittwochs nicht mehr was ich Montags gegessen habe hab halt ein Sieb als Gedächtnis. peinlich  Naja im merken war ich noch nie eine helle leuchte  Kicher 
Dann so um 19:30 Uhr etwa ging die Tür zum Saal auf und die ersten, mich mit eingeschlossen, sind dann rein um unsere Plätze zu suchen, ich hatte meinen Platz rechtes Parkett Reihe 6 Platz 1 und hab so meinen Platz recht schnell gefunden, und hab auf meinem Platz dann weiter Notizen gemacht und angefangen eine grobe Text Vorlage zu schreiben. Mit der Zeit füllte sich der Saal und es entstand ein regelrechtes Gewusel in und um die Reihen auf der suche nach seinem Sitzplatz, fast so wie in einem Ameisennest und mit ein bisschen mehr durcheinander  Kicher

Mit den ersten Lieder stieg die Stimmung immer mehr im Saal und auch bei mir machte sich innerlich eine Wärmende Freude breit das ich innerlich ein Breites Grinsen im Gesicht hatte, es war schön die Jungs wieder auf der Bühne zu sehen und mit den ersten Liedern wuchs auch das kleine Freuden licht in mir immer mehr. 
Dann gab es einen Moment in dem man Bilder von den Jungs machen konnte damit man das Konzert ungestört von Handy erleben kann und da hab ich die Chance genutzt und auch ein paar Bilder gemacht, sind zwar nicht besonders geworden aber als Erinnerung reichen sie mir.  Nick

Man kann es glauben oder nicht, auch ich habe mittlerweile ein Lieblingslied, klingt für manche vielleicht überraschend aber es ist so. Die anderen Lieder sind auch gut nur wird es da wohl noch eine ganze weile dauern bis ich sie mir öfter anhören kann, was an einem Persönlichen Grund liegt. 
Dann ging es in die Pause, zumindest für die anderen denn ich bin im Saal geblieben und habe mir weiter Notizen gemacht und weiter an dem groben Text geschrieben. Geld um mir was zu trinken oder essen zu kaufen hatte ich nicht nur gerade genug für den Parkscheinautomaten und das was ich mit nehmen wollte hab ich vergessen, also musste ich die pause auf dem trockenen verbringen und konnte erst zuhause was trinken aber das ist nicht schlimm den das bin ich noch gewohnt länger nichts zu trinken und so.  Zwinker 

Dann ging es auch schon weiter und das Freuden licht wurde in der zweiten hälfte immer größer und ich freute mich innerlich immer mehr das ich mich entschlossen habe zu dem Konzert zu fahren. Was mir auch gut gefallen hat waren die kleinen Moderationen zwischen durch (auf die ich nicht einzeln eingehen werde da ich nicht alles notieren konnte weil es zu schnell ging) aber sie waren gefüllt mit Witz und Lachern und sowas gefällt mir eben wirklich gut. 

Dann kamen zwei Lieder die ich nicht gerne höre aus persönlichen gründen die ich hier nicht nennen möchte, wobei das eine so schön gesungen wird von Clemens peinlich aber es geht einfach nicht, vielleicht kann ich die Lieder in ein paar Jahren hören ohne aufkommende Wut und dunkle Gedanken. 
Es sind die Lieder
Spoiler:

Die Lieder danach brachten meine gute laune schnell wieder zurück und ich hatte auch wieder meinen spaß und die gute Stimmung ging auch wieder auf mich über und meine Füße wippten fröhlich mit  Flöt 
Bei den zugaben stieg das Stimmungsbarometer explosionsartig in die höhe und das war auch für mich sehr ansteckend denn auch ich  musste mich irgendwie mit bewegen und es hat mir auch spaß gemacht, etwas was ich von mir nicht gedacht hätte das ich mich mal so von guter Stimmung mitreisen lassen könnte aber es funktioniert wirklich.  Großes Grinsen  Ob es jetzt "tanzen" war weiß ich nicht, den von sowas hab ich keine Ahnung  rot werden  ich bin meist eher so Flexibel wie ein 30Tonnen Betonklotz.... 

Nachher im Afterglow wollte ich mir eigentlich ein Tour Shirt holen aber des gibt es nicht in meiner Größe  Jammer Warum muss ich nur so Voluminös sein Jammer Cry also hab ich mir nur 4 Postkarten geholt eine bekommt jemand der immer für mich da ist als danke schön mit einem kleinen Text drauf rot werden  die anderen mal sehen an wen ich die geben werde, dann sangen sie eine schöne Zugabe und anschließend verteilten sie sich im Foyer und ich habe mir meine Autogramme geholt und kurz mit Clemens reden können  peinlich peinlich  was mich persönlich sehr glücklich gemacht hat, dann bin ich auch weiter zu den anderen gegangen, Bilder von mir und den Jungs hab ich keine schade eigentlich aber man kann halt nicht alles haben, wäre aber schön gewesen mal Bilder von ihnen und mir zu haben  Verlegen und Selfies machen kann ich nicht wirklich. Man sprach mich auf die Tasche an die wir mal haben machen lassen wo man die den kaufen könne und ich gesagt habe das man die nicht kaufen kann. Der Dame hat sie gut gefallen und auch der Spruch hat ihr sehr gut gefallen sie fand die Tasche wirklich gut gemacht und gestaltet. 

Es war trotz einem mini tief Pünktchen ein sehr schöner Abend auch wenn ich alleine da war hatte ich meinen spaß. Bin dann auch recht früh gegangen nach dem ich meine Autogramme bekommen habe. 

Neuss im Dunkeln ist für mich ein Irrgarten bin auf dem Heimweg erstmal falsch gefahren hab dann aber doch noch den weg gefunden dank der Blauen schildern Richtung Autobahn  Montagsallergie tagsüber wäre mir das wohl nicht passiert da kann ich mich besser orientieren aber im dunkeln klappt das nicht so gut  peinlich  
Es war schön auf einem Konzert von den Jungs zu sein, ob ich es noch mal zu einem Konzert schaffe weiß ich nicht da sie leider nicht mehr hier in der nähe sind aber vielleicht kommen sie ja nächstes Jahr wieder nach Neuss zurück, für mich wäre es schön wenn sie den weg nochmal nach Neuss finden würden. 

So das war mein erster versuch eines kleinen Berichtes, ich bin nicht so der beste berichte Schreiber, aber ich wollte es einfach mal versuchen, denn wer nichts versucht kann nicht sagen ob er es kann oder nicht Zwinker vielleicht gefällt er ja einem oder zwei, wer möchte kann gerne etwas ergänzen oder weiter schreiben oder gerne auch noch ausführlicher werden von mir wars das erst mal, glaube ich  Flöt 
Ich danke  Heart lichst für die entgegengebrachte Aufmerksamkeit Verneig Roseschenk  
(Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn gerne behalten)
8
2
Zitieren to top
#2
Vielen Dank für deinen Bericht.
Schön, dass dir die Lieder oder manches immer mehr gefällt.
1
Zitieren to top
#3
Danke für deinen Bericht. Du schreibst, welche Lieder du nur schwer hören kannst, aber welches ist denn nun dein Lieblingslied?

Wegen der Fotos mit den Jungs: Du wirst da noch Gelegenheiten bekommen, wenn du es denn wirklich willst. Die Jungs sind auf jeden Fall in der Nähe (kommt natürlich drauf an , wie du Nähe definierst), aber Wuppertal, Düsseldorf und Köln sind alle höchstens ca. 45 Minuten entfernt. Und wenn du keine Selfies möchtest (wie ich auch nicht) dann frag einfach einen hinter dir Wartenden, ob er oder sie das übernimmt. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand sagt "Ne mach ich nicht."
2
1
Zitieren to top
#4
Du hast schön geschrieben, Patrick, aber ein Konzertbericht ist das nun leider nicht, das ist ein Patrick Bericht, wie es dir vor und bei dem Konzert ging. Zwinker
Das nächste Mal erzählst du uns bitte etwas mehr übers Konzert selber, wenn es geht. 
War das Konzert ausverkauft, wie waren die Leute so drauf, gab es was Besonderes, was die Jungs gebracht haben im Gegensatz zu anderen Konzerten?
Hab es trotzdem mit Interesse gelesen, und ich meine das auch nicht abwertend. Schau dir einfach mal andere Konzertberichte an, so perfekt wie Ivonnes müssen sie ja nicht sein. Zwinker
1
Zitieren to top
#5
Danke für's Versuchen, Patrick Nick Wäre ich dein Chefredakteur würde ich es wohl auf 1/4 zusammen streichen Zwinker
Wie Daggi schon schrieb, etwas mehr zum Konzert wäre schön gewesen, denn wie das Konzert jetzt war, kann ich mir leider nicht unbedingt vorstellen.
Ich frage mich eh, was du schon VOR dem Konzert alles für Notizen zu machen hattest Zwinker War das vielleicht eher ein Verstecken im Notizblock um die anderen Menschen nicht wahrnehmen zu müssen? Zwinker

Beim nächsten mal machst du es besser und nimmst uns mit zum Konzert Nick
1
Zitieren to top
#6
Vielleicht ist es nicht der ausführlichste KONZERT-Bericht, aber, lieber Roadking 91, ich habe deinen Bericht von vorne bis zum Ende gelesen und war sehr berührt. Er ist ehrlich und liebevoll geschrieben und ich freue mich als Leserin darüber! Über manche andere Berichte, die zwar ausführlich auflisten, aber mit vielen Spoilerwarnungen verschlüsselt sind, die mir den Textfluss stören, lese ich nur schnell und schräg drüber. Die sind informativ und durchaus richtig als Konzertbericht und um sie später als Informationsquelle zu nutzen, aber bei deinem Bericht war ich gefühlsmäßig sehr nah bei dir und deinem Konzertbesuch, darum lass dich nicht verunsichern! Wenn in weiteren Berichten ein paar mehr Infos zu Liedern und Ansagen reinkommen ist das OK, aber wenn nicht, sind sie eine schöne Lese-Alternative aus der Sicht eines begeisterten Konzertbesuchers. Mir hat's gefallen! Victory
4
2
Zitieren to top
#7
So sind die Meinungen unterschiedlich, wir haben hier ja durchaus diverse Themen, wo man über seine Gefühlslage bei einem Konzert schreiben kann, finde ich.
1
Zitieren to top
#8
OffTopic

@Kringel um den Lesefluss bei den gespoilerten Berichten zu optimieren: einfach zuerst alle Spoiler ausklappen und dann mit lesen loslegen Zwinker

2
1
Zitieren to top
#9
@Alte1313Bekannte Gerne,  Nick  Ich denke mal das es mit der zeit immer mehr wird das mir gefällt und an dem ich spaß und Freude haben werde.  Zwinker 

@Ivonne Gerne, wollte mich einfach mal an was neuem versuchen.  Zwinker 
Das ist mir wohl untergegangen, dann hole ich das mal nach, das Lied was mir gut gefällt ist eigentlich eine Zusammenstellung mehrerer Lieder..
Spoiler:
Welches mir wirklich gut gefällt, da ich auch einen teil der Lieder selbst kenne und gerne höre wobei ich sagen muss manche gefallen mir in der AB Version ein bisschen besser  rot werden  
Spoiler:
sind in der AB Version einfach ein Stückchen besser  peinlich
Wollen tu ich es schon, den die Bilder würde ich mir in ein selbst gestaltetes Album kleben als Erinnerung für später an eine schöne zeit, vielleicht klappt's ja auf einem anderen Konzert mal. 
Düsseldorf wäre noch gut erreichbar auch wenn ich da dann auf die Bahn angewiesen bin, da es mir graust in Düsseldorf Auto zu fahren  oh nein 
Wuppertal wäre auch noch möglich ist zwar etwas weiter aber erreichbar.
Köln..... naja ist zwar nicht weit aber da ist etwas anderes was mich weitgehend von der Stadt abhält, wobei das Große Konzert da im Juni ist das glaub ich schon einen Reitz hätte, mal so eine Philharmonie von innen zu sehen... Träume   
Was für mich schön wäre, wäre ein Konzert in meiner Heimatstadt Mainz, das wäre für mich persönlich etwas ganz besonderes, das wäre für mich wie ein Konzert im eigenen Wohnzimmer  Träume Träume

@Daggi Ich danke dir für deine Kritik und werde es für einen anderen Bericht im Kopf behalten.  
Ausverkauft war es glaub ich nicht aber der Saal war recht gut gefüllt wie ich fand, Die Leute selber waren fröhlich und guter Laune und Freude auf das Konzert, den Eindruck konnte ich so aus den Gesichtern entnehmen die man so sehen konnte, auch die Leute mit denen ich etwas gesprochen habe waren gut gelaunt und freuten sich auf das Konzert. Da mir der vergleich zu anderen Konzerten fehlt kann ich jetzt gar nicht so sagen ob es etwas besonderes im vergleich zu anderen Konzerten gab. 
Es freut mich das du meinen seltsamen Bericht trotzdem gelesen hast  Roseschenk

@Lu Auch dir danke ich für deine Kritik und werde versuchen es bei einem anderen Bericht besser zu machen, wann das sein wird, das weiß ich nicht. 
Das waren die ersten Stichpunkte die ich mir aufgeschrieben habe, um für mich einen Anfang zu bekommen wie ich weiter machen kann, hat zwar jetzt nicht so gut geklappt aber vielleicht wird es beim nächsten anders und besser werden.  Zwinker 

@kringel Du  machst mich gerade ein wenig sprachlos.  rot werden rot werden 
Ja es ist nicht der ausführlichste Bericht das geben ich zu, andere sind da deutlich besser drin da sie es auch schon sehr viel länger machen, es war für mich mein erster versuch der nicht perfekt ist aber doch ein wenig anklang gefunden hat was mich freut, und es freut mich das er dir gefallen hat und ich danke dir das du ihn gelesen hast  Roseschenk Roseschenk


Ein herzliches Dankeschön an alle Leser und Leserinnen die sich die mühe gemacht haben diesen etwas seltsamen Bericht zu lesen. Ich glaube bei den Unfall berichten bin ich besser aufgehoben   Zwinker
Zitieren to top
#10
Lieber Patrick, erstmal auch von mir ganz herzlichen Dank für deinen ersten Konzertbericht.

Ich schließe mich (in Teilen) Kringel an, dein Bericht hat mich sehr berührt und auf seine Art zum Konzert mitgenommen. Von der anderen Art haben wir doch hier schon sooo viele Zwinker  

Eigentlich wollte ich ja vor dem 15.02. GAR KEINE Berichte mehr lesen (der Spannung wegen) aber deinen alerersten Versuch wollte ich dann doch gleich lesen und nicht erst später. Mir hat er auf seine Art sehr gefallen.

Aber Daggi gebe ich insofern Recht, als deine Art von Bericht vielleicht eher ins Forums Café gehört ... Wer hier liest, sucht denke ich tatsächlich eine etwas andere Art von Bericht. Aber mir würde deine sehr persönliche Art von Bericht doch fehlen, wenn du ab jetzt ganz wie die anderen schreibst also ... vielleicht nur wo anders hinplatzieren?

Toll, dass du dich getraut hast (hinugehen und zu berichten) und schön, dass es dir gefallen hat!
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Steintor-Varieté Halle (Saale) 13.02.2020 MOSFB 27 623 18.02.2020, 17:25
Letzter Beitrag: Die Dings
  Bergheim, Medio.Rhein.Erft, 31.01.2020 HeikeW 13 376 07.02.2020, 13:35
Letzter Beitrag: HeikeW
  Düren, Theater im Haus der Stadt, 02.02.2020 Dani82 15 556 06.02.2020, 19:35
Letzter Beitrag: HeikeW
  Pulheim 19.01.2020 Dani82 15 753 05.02.2020, 18:10
Letzter Beitrag: HeikeW
  Wetter (Ruhr), Stadtsaal, 30.01.2020 Kerstin201277 7 210 05.02.2020, 10:38
Letzter Beitrag: zurveela

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste