Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadthalle Neuss 01.02.2020
#11
Lieber Roadking, ich finde es toll, dass Du einen ersten Versuch gestartet hast, und stehe mit meiner Meinung irgendwo zwischen kringel und Daggi/Lu.
Ja, es ist ein "Roadking"-Bericht, der auch sehr berührt, und ja, es dürften mehr Infos zum Konzert drin sein. Zwinker
Und das kannst Du. Deine Stärke ist die persönliche Note. Die in etwas kürzerer Form drin, gepaart mit den "Facts", wären eine super Mischung.
Was wünsche ich mir in einem Konzertbericht?
Wie es dem Besucher damit geht, was ihn berührt, was nicht -> drin
Welche Lieder gesungen wurden -> nicht drin (hier würde aber auch ein Hinweis reichen wie "Setlist war ungefähr so wie im Konzertbericht von xxx in xxxx beschrieben")
und vielleicht noch, welche witzigen oder besonderen Situationen auf der Bühne oder im Afterglow waren. Und was "witzig" oder "besonders" ist, darfst Du da selbst entscheiden. Da kommt dann wieder "Deine persönliche Note" mit rein, sehr gerne!

Last not least: Übung macht den Meister! Also geh in Konzerte - und erzähle.... Smile (wenn Du magst)
2
1
1
Zitieren to top
#12
Am 16. März sind sie in Mainz, also nix wie hin. Und da kann ich dann Fotos von dir und den Jungs machen.
3
1
Zitieren to top
#13
@ zurveela sehr gerne  Roseschenk Es freut mich das der Bericht dir gefallen hat auch wenn er sagen wir mal ein bisschen anders ist als andere Zwinker  
Du machst mich nun doch ein bisschen verlegen  peinlich Tuete ich bin halt immer schon anders gewesen als andere auch beim schreiben  peinlich 

Ich wollte die karte dann doch nicht verfallen lassen und am ende hätte ich mich geärgert wenn ich nicht hingegangen wäre, und hätte mir dann sehr wahrscheinlich wieder übelste vorwürfe gemacht und hinzugehen und es auf meine Art zu genießen und spaß zu haben ist für mich persönlich ein schritt in ein neues leben  Nick 

Heart   lichen dank für dein Feedback  Roseschenk

@Serena Ich danke dir für dein Feedback und Kritik, ich werde mir auch deine worte im Kopf behalten für einen nächsten Bericht verinnerlichen. Ich danke dir für deine Tipps was ich besser machen könnte und was ich so rein nehmen kann. Danke dafür  Roseschenk
Ich bin ja nun in der Übungsphase und es ist  noch kein berichte Schreiber vom himmelgefallen, ich werde einfach weiter üben und irgendwann klappt es dann richtig Nick  

@Ivonne Wirklich, das finde ich toll, ich werde die tage mal gucken ob es klappt das ich eventuell hinfahren kann, so könnte ich Urlaub machen bei meinen Eltern und hätte auch noch ein Highlight im Urlaub Träume  Auch wenn ich noch gar nicht weiß ob es klappt bedanke ich mich schon jetzt dafür das du die Bilder machen würdest  Roseschenk Roseschenk Roseschenk
2
Zitieren to top
#14
Na dann will ich auch noch ganz schnell meinen Senf zu Neuss abgeben. Von Bergheim versuche ich dann Morgen zu berichten.

Die Setlist war von meinem Eindruck her nicht anders als im November. Es kann sein, dass "30 Millionen" noch mal den Platz gewechselt hat und nun ungefähr als drittletzte Nummer vor der Pause kommt. Im Moment finde ich es stimmig. "Mädchen lach doch mal" ist für mich immer noch *gähn Müde und die anderen WG-Lieder "Sonnenschein", "Jetzt und hier", "Pfeffer" machten wirklich Spaß und sorgten für einige tanzende Leute im Publikum.
"Deutsche Bahn" kam übrigens nicht, ich bin noch mal davor verschont geblieben, also verratet mir bitte weiterhin nicht, wer es singt, wenn es dabei ist.... Großes Grinsen

Die regulären AB-Lieder rockten auch sehr gut, die 3 Coversongs haben das Publikum sehr zum Lachen oder Jubeln gebracht. Bei dem Cover
Spoiler:


Die Jungs waren super gelaunt, die Moderationen waren treffsicher und Pannen gab's keine. Die Akkustik war grandios und das Publikum während den Songs ruhig und aufmerksam zuhörend. Das mag ich am liebsten... Zwinker
"Bedingungslos" ist nun komplett raus (heul), aber gut, es hatte ja seine Gründe. Dafür kam im Afterglow "Der Dings" und das war wirklich spitze, das nochmal zu hören und das hat Clemens echt prima gemacht, klang suuuper.

Die Halle war allerdings nur 2/3 gefüllt. Das hintere Drittel bestand aus erhöhten Sitzen, die leider komplett frei blieben. Sad Die Jungs haben da sicher dauernd gegen angeguckt, sofern sie es gegen das Scheinwerferlicht erkennen konnten.
Dennoch, im Mitsingteil bei "Wir sind da" machten gefühlt alle mit. Und als die Jungs von der Bühne gingen, sang das Publikum weiter seinen "oooohoooohoooohoooohooo"-Anteil. Wenn dann nicht das Saal-Licht angegangen wäre, hätte man die Jungs bestimmt noch mal für eine Zugabe dran gekriegt.

So, kurz und schmerzlos, das war's .... Smile
6
5
Zitieren to top
#15
Vielen Dank auch dir Heike für deine Eindrücke und die Ergänzungen.
Zitieren to top
#16
Danke Heike, das hast du echt wieder nett berichtet.  Blumenbring Nick
Glaubst du oder weißt du, "bedingungslos" kommt nicht mal mehr im Afterglow? Das wäre ja echt schade.  Kopfkratz
Zitieren to top
#17
Im AG kommt das bestimmt noch mal. Nur im Konzert wohl nicht (Stand November).
Jeder der Jungs darf sich im Rotation-Verfahren für den Afterglow aussuchen, was gesungen wird - und dabei ist nicht die Hauptstimme entscheidend. "Der Dings" war von Ingo ausgesucht und Clemens war froh, dass er es noch konnte. Zwinker
2
Zitieren to top
#18
Mein letzter Stand ist, dass "Bedingungslos" irgendwann sogar wieder ins Hauptprogramm soll und ich glaube fest daran!

Danke für deine Ergänzung Heike Smile
1
1
Zitieren to top
#19
So richtig gefüllt war die Halle wirklich nicht. Glaube sogar letztes Jahr in der Halle waren mehr Leute da.

Als Björn vor der Pause auf das Merchandise und auch die Postkarten hinwies, wo es im Afterglow auch Briefmarken zu gibt, meinte er noch, dass es solche zum Selbstkleben wären und daher keine Gefahr wegen Coronavirus bestünde. Er zeigte die Briefmarken dann auch.

Es gab während des Konzerts ne Anspielung zu nem Gewitter aber verstanden, was es genau damit auf sich hat, habe ich nicht so ganz.

Beim Eifellied wurde während des Refrains zum Mitsingen animiert.

Gegen Ende von Partykracher gab es von Björn einen kleinen Striptease. War schon lustig, da er dazu das Mikro im Mund hatte.

Glaube bei allen Wise Guys Lieder sind die Leute oder eher einige aufgestanden wenn sie nicht schon bei denen in den Zugaben standen.

Gegen Ende der 2. Hälfte bin ich irgendwann müde geworden. Kein Wunder wenn der Tag vorher Inventur war und ich dann am Konzerttag wieder arbeiten musste und dann direkt von der Arbeit zum Konzert bin. Hatte sogar einmal den Eindruck Clemens und Björn hätten das gemerkt als sie mich angesehen hatten. Ich habe da dann auch nur mit müdem Blick zur Bühne geschaut. Selbst wenn sie etwas gemerkt haben, haben sie im Afterglow nichts gesagt. Bei Jetzt und Hier wurde ich dann wieder wach.

Im Afterglow habe ich mich dann für die Beiträge hier im Adventskalender bedankt.

Clemens habe ich dann auch nochmal auf sein Vorhaben sich auch so eine Handyhülle mit Micky Maus Ohren zu besorgen angesprochen. Er meinte nur, dass er zu der Erkenntnis gekommen ist, dass so eine Hülle für ihn unprkatisch wäre, da sein Handy dann nicht mehr in seine Hosentasche passen würde. Als ich ihm erzählte, dass der Matthias von Viva Voce sich auch so eine Hülle kaufen will, lachte Clemens.

Björn habe ich kurz auf seinen Umzug nach Köln angesprochen.

Zu Ingo wollte ich ganz zum Schluss gehen, da ich ihm noch mein Konzertalbum zeigen wollte. Er hatte mich ja schließlich gebeten das nochmal mitzubringen. Ich hatte ihn am Mittag vorgewarnt, da ich das Album nicht umsonst mir mitbringen lassen wollte. Wobei ich der Meinung war, er hätte die Nachricht nicht gelesen. Das ich damit falsch lag, merkte ich als er mich direkt darauf ansprach, dass ich ihm etwas zeigen wollte. Da ich zuerst ein Foto mit ihm machen wollte sagte ich ihm das auch so. Allerdings kam es bei diesem Foto dazu, dass Björn sich einen kleinen Spaß erlaubte. Ich hatte wohl da ich meinen Pullover hochgezogen hatte eine Berührung bemerkt, die nicht von Ingo gewesen sein konnte, da er einen Pullover trug und die Berührung sich nach einem Arm oder einer Hand anfühlte. Auf jeden Fall lachten Heike und die umstehenden gut. Aber seht selbst, was Björn getan hat. Das Bild kann ich hier einfach nicht vorenthalten Großes Grinsen Ingo habe ich das Foto später geschickt, warum ich ihm das nicht gleich gezeigt hatte, weiß ich nicht. Er hat auf jeden Fall auch gelacht.

So jetzt noch zu meinem Album. Ingo hat sich das Album von vorne bis hinten angesehen und teilweise auch lustige Bemerkungen von sich gegeben. So von wegen jetzt, wo er das alles sieht, würde er sich wieder an alles erinnern. Er fand es auch komisch sich selbst so oft in dem Album zu sehen.

Als ich mich bei Ingo wegen des Kinderfotos bedankte, tat er es ab, dass es keine so große Sache gewesen wäre. Er erkundigte sich noch nach Lu. Wobei ich die ganze Zeit verstand wie es eigentlich Blum gehen würde und ich mich fragte, woher er denn meinen Kollegen, der so heißt, kennen würde. Irgendwann fiel dann der Groschen, dass er nicht Blum sondern Lu meinte. Ich sagte Ingo darauf auch, dass es für mich ein wenig anstrengend wäre wegen der Inventur am Vortag und dann dem Konzert.

Bloß kam ich dann ein wenig ungünstig aus der Halle. Die nächste Verbindung zum Hbf war so doof, dass ich meine Bahn verpasst hätte. Also bin ich dann zu Fuß dahin. Ich wusste, dass das weit ist und auch nicht unbedingt zu schaffen wäre, die Bahn noch zubekommen. Ich wollte es aber versuchen. Laut Maps braucht man zu Fuß 27 min. Ich hatte aber weniger Zeit und habe es sogar geschafft die Bahn noch zubekommen. Wenn ich auch völlig verschwitzt am Hbf angekommen bin.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
5
2
2
Zitieren to top
#20
Zu Bedingungslos: Das kommt doch ganz bestimmt ins Kirchenprogramm, wenn sie das dann endlich haben?
1
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Stadthalle Braunschweig, 14.12.2019 Ivonne 4 385 20.12.2019, 22:55
Letzter Beitrag: Roadking91
  Stadthalle Gießen, 21.11.2019 Ivonne 7 910 04.12.2019, 22:44
Letzter Beitrag: cookie
  Stadthalle Wilhelmshaven 04.05.2019 HeikeW 12 1.522 09.05.2019, 22:43
Letzter Beitrag: Lu
  Stadthalle Limburg, 04.04.2019 Ivonne 21 2.299 07.04.2019, 21:41
Letzter Beitrag: Elena
  Historische Stadthalle Wuppertal 30.03.2019 Dani82 5 859 01.04.2019, 07:47
Letzter Beitrag: Daggi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste