Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tropfsteinhöhle Schulerloch am 14.07.2018
#11
Vielen Dank auch von mir Heart Sooo schön, man erlebt quasi das Konzet hautnah, alleine schon vom Lesen Roseschenk
Zitieren to top
1
#12
Toller Bericht! Die singen was von Billy Joel? Ich hab hier grad Herzchen in den Augen. Das mussmussmuss ich unbedingt hören!

EDIT: Wer hatte denn die Leadstimme?
Zitieren to top
1
#13
Oooh, "she's got a way" hatten die WG auch mal in Trier im Afterglow... schööön! Schwaermsie

Hab den Bericht gerade nur überflogen, Danke Nessie, ich lese später noch mal Smile
Zitieren to top
#14
Clemens hatte irgendwann sich selbst als "Singenden Grottenolm" bezeichnet, das übernahm Dän dann und meinte "das wirst du jetzt nicht mehr los"
Zitieren to top
4
1
#15
Dän hatte dabei die Leadstimme, Nessie schrieb ja schon, dass er sich dabei versang.

Toller Bericht, Nessie!
Soooo schön, ausführlich UND geordnet hätte ich das nicht hinbekommen!
Flöt

Gut, den „Singenden Grottenolm“ hatte ich auch noch als Punkt gehabt!
Großes Grinsen

Ich habe noch einige Ergänzungen:

1.
Nach „Unprofessionel“ moderierte Björn. Dabei ging er erstmal auf die doch frischen Temperaturen ein und dass man sich da doch besser etwas bewegen soll!
Deshalb sollte jeder jetzt erstmal nach rechts gucken, dann nach links, um sich die jeweiligen Sitznachbarn anzusehen!
Ich hatte rechts den Mittelgang!
 Zwinker
Auf diese Art „etwas vertraut gemacht“, könnte jetzt jeder mit den Sitznachbarn kuscheln, um es ein wenig wärmer zu haben. (Sinngemäß)

Aber das Schönste daran war, dass Nils (links) und Ingo (rechts) den lieben Clemens in der Mitte umarmend einhüllten und kuschelten!
Großes Grinsen

2. Clemens sang bei „Kleiner Terrorist“ die Worte
„...und dich, wenn du Lust hast, einfach vor dem Fernseher entspannst“ statt „verschanzt“.

3. Auf der Heimfahrt hatten wir uns umständehalber für die A9 entschieden und wurden auf einmal von dem Van der Alten Bekannten überholt, Clemens saß am Steuer. Da er nur geringfügig schneller war, als ich in dem Moment, konnte ich es nicht lassen, mich wieder dran zu hängen und sie kurz drauf wieder zu überholen.
Einmal kurz mit der Warnblinkanlage gezwinkert und dann weiter.
Flöt
Kurz drauf war es wieder anders herum - nur ohne Zwinkern Großes Grinsen
Zitieren to top
3
2
#16
Haha Cliclaudinchen, ich hatte links den Mittelgang von mir da wo die Jungs durch sind.
Zitieren to top
1
#17
Eben noch vergessen:

4. Das von Ivonne bei Dreieich beschriebene „Au Au Au“ bei „Sie bricht mir das Herz“ ist mir auch aufgefallen!

Und die herrlich schmerzerfüllten Grimassen dazu!
Autsch
Zusätzlich machte, ich glaube natürlich Clemens, kurz noch BohrerGeräusche zeitgleich dazu.
Bohr

5. Die „wenigen“ Zuschauer verteilten sich auf nur 4 Reihen, dafür breit angelegt - es gab glaube ich 3 Mittelgänge.
Von der Bühne aus gesehen links befand sich das Mischpult mit Hank, Christoph Winkels(?) war wohl auch dort während des Auftritts?!
Jedenfalls saß ich in der 4. Reihe direkt links vom 1. Mittelgang und die AB versammelten sich direkt hinter mir, bevor sie nach vorne gingen. Christoph stand dann auch da, rechts vom Gang UND - Achtung! NUR in seinem schwarzen TSHIRT/OHNE Jacke!
Irgendwann meinte Dän in einer Moderation noch, dass sie ja wenig sehen würden, außer wenn ab und zu die Beleuchtung mal heller wäre - aber ganz besonders würde ihm der (aufgespannte) Sonnenschirm hinten links gefallen! Da war das Mischpult mit Hank darunter.
Großes Grinsen

6. Das Singen im kurzen Mitsingteil habe ich linkszugehörig, unglaublich genossen!!!

Ich war aufgestanden und einfach hinter meinen Stuhl gegangen, weil meine Beine trotz Schal-Umwicklung angefangen hatten, leicht zu zittern.
Dann stimmten sie „Wir sind da!“ an, deshalb brachte ich mich in Video-Position.
Als ich sah, dass Ingo sein eigenes Handy auch hervorkramte, machte ich noch ein Video, das ihn das Lichterschwenken filmend zeigt.
Großes Grinsen
Ich weiß noch nicht wie, aber ich würde es gerne hier einstellen.
Jedenfalls stand ich dann immer noch bei dem Singen unter dem Höhlenrand und habe so laut und inbrünstig wie möglich intoniert, weil es so super KLANGGGG...
Nick
Zitieren to top
2
1
#18
Danke schön für eure Berichte, Nessie und Clicla. Smile
Jetzt kann ich es mir ein bisschen vorstellen, wie es in der Höhle war. Nick  Immer mal wieder wird eine neue nette Sache eingebaut, bin jetzt schon wieder ganz gespannt aufs nächste Konzert. Smile

Clicla, hier denn bitte keine selbstgedrehten Videos einbinden, streng verboten. Flöt
Nee im Ernst, das wäre ein eindeutiger Verstoß gegen unsere Datenschutzbestimmungen, so leid mir das tut und so gerne ich sie sehen würde. Smile
Zitieren to top
1
#19
Es sei denn, CCC, du holst vorher die Genehmigung der AB ein …?
Zitieren to top
1
#20
(16.07.2018, 17:32)Nessie schrieb: Vor dem Konzert wurden von Rosalia und Vani (stimmt doch, oder?) Knicklichter verteilt, die Zettel mit Erklärung brauchten wir nicht mehr. Diese kamen an üblicher Stelle zum Einsatz, bei Wir sind da gab es ein kleines Lichtermeer, das wohl auch die "Jungs" auf der Bühne beeindruckt hat, Ingo hatte auf einmal sein Handy in der Hand und filmte uns. Das sah aber auch in der Höhle besonders toll aus Smile Und der Mitsingteil klang auch besonders gut Smile
Da die Gegebenheiten vor Ort ein "wir gehen ab und kommen dann wieder" für Zugaben erschwert, wurden die geplanten Zugaben direkt gesungen (oder soll man dann sagen: es gab keine Zugaben?  Gruebel Hmm...), den Abschluss bildete Junimond, das ohne Mikros gesungen wurde. Klang toll!

1.Ja das waren wir mit den Knicklichtern, wir hatten ersten Angst im Konzert das dass Lied nicht kam. Zweitens das die Jungs was gesehen haben. Weil einmal standen die draussen  und in unserer Nähe und einige Publikum Zuschauer hatten die Knicklichter in der Hand. 
Zettel wird es trotzdem immer wieder geben weil doch nicht alle davon wussten. 

2. Doch es war Zugabe: dän sagte: da es aus Platzgründen nicht geht bleiben wir hier stehen wenn ihr keine Lust mehr habt hört einfach auf zu klatschen.  Wenn wir Ende haben schleichen wir uns raus. ( Obwohl Schleichen gar nicht ging) da ja Kiess da war das geknirscht hat.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste