Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ulm 12.10.2018
#1
Vor dem Konzert:

Ich war 3 Tage bei Ivonne (mit Ihrer 5-Jährigen) und wir haben uns die Zeit in einem Freizeitpark und Schwimmen vertrieben und mit viel spielen Zuhause. Siehe "...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
8
2
#2
Danke für den Bericht Nina Smile Ich kann mir gut vorstellen, dass das spannend ist, dem Tonmenschen über die Schulter zu gucken. Stimmt schon, ohne den läuft nichts bis wenig.
Zitieren to top
#3
Danke Nina, es war bestimmt interessant, mal den Tonmann über die Schulter zu gucken Nick
Wer war es denn dieses Mal, der dafür gesorgt hat, dass der Ton funktioniert Flöt
Zitieren to top
#4
Danke für den Bericht, Nina! Ich bin gerade wieder über den Ausdruck "Scheibe zeigen" gestolpert, den ich echt nicht kenne. Aber ich wusste, das hat doch neulich schon mal jemand hier erklärt... Gesucht - gefunden:
Ivonnes Erklärung der "Scheibe"
(falls andere ein ähnlich schlechtes Gedächtnis haben wie ich)  Großes Grinsen
Zitieren to top
1
#5
Da mich der angegeben Verweis auf die Seite des Kornhaus-Berichtes leitet, hier nochmal die Erklärung, die Dani meinte:

Zitat:Eine Scheibe zeigen heißt, er hält sich die Handfläche vor sein Gesicht und bewegt sie nach rechts und links ( wie ein Scheibenwischer). Bedeutet soviel wie: Ihr habt doch eine Macke oder ihr habt sie nicht mehr alle. Hoffe, das war verständlich. 
Zitieren to top
#6
Sorry, da hat wohl meine Verlinkung nicht funktioniert. War wohl was falsches in meiner Zwischenablage, mea culpa. Eigentlich sollte der Link zu Deiner Erklärung im Düsseldorf-Thema führen. rot werden
Zitieren to top
#7
Macht doch nichts, alles gut!
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste