Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ulm, CongressCentrumUlm, 20.12.2019
#11
Ja so in der Art ist es bei uns auch wenn wir zu einem Unfall gerufen werden und auch durch die Rettungsgase fahren müssen, viele nehmen uns gar nicht wahr oder ignorieren uns einfach, deswegen werden wir öfter von einem Streifenwagen begleitet der vorausfährt und platz schafft für unsere LKW damit wir die Unfallstelle absichern können.
Wir müssen uns auch vorher erst die Erlaubnis von der Polizei holen wenn wir durch die Rettungsgasse fahren müssen, kurzer Anruf fragen ob es genehmigt ist und los geht's. Ich selbst fahre immer ganz links oder rechts im stau und zu beginn, meist folgen die anderen dann auch und machen es gleich, nur die vor mir fahrenden verstehen das oft nicht, ich glaube das wird immer ein Aufreger bleiben, manche wollen es nicht verstehen oder sind zu sehr mit dem Handy beschäftigt.
Zitieren to top
#12
Zu "Bedingungslos": Ingo hat mir dazu im AG mal erzählt, dass er sich bei dem Lied mal so verschluckt hat, dass er abbrechen musste. Da er bei den nächsten Konzerten an genau der selben Stelle wieder "hängen" geblieben ist, hatte er Sorge, dass sich das verfestigen würde, deshalb wollte er es rausnehmen. Das war der eine Grund. Der andere Grund war, dass sie das Gefühl hatten, es zieht das Publikum so runter (im Sinne von beruhigen), dass sie es danach nur schwer schaffen, die Stimmung wieder zu heben. Er sagte aber auch, dass "Bedingungslos" auch wieder ins reguläre Programm kommen wird, in den Kirchenprogrammen ist es ja eh noch drin. Es besteht also noch Hoffnung Smile
2
Zitieren to top
#13
OffTopic

Oh Mann! Die Leute müsste man alle zur Nachschulung zurück in die Fahrschulen schicken Nichtsehenwill 


Danke für diesen wunderschönen Bericht, Nessie! Hätte auch zu gern noch Gelegenheit gehabt, die Jungs zu knuddeln für ihre Beiträge *schnüff* Nun ja,du kannst nicht alles haben. Tscheng tscheng.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste