Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Viva Voce "Ein Stück des Wegs" in Landshut
#1
Das Programm "Ein Stück des Wegs" ist das aktuelle Kirchenprogramm von Viva Voce. Ich bin vor etwa 7, 8 Jahren auf Viva Voce gekommen und habe daher schon etliche Programme von ihnen mitbekommen (teilweise mehrfach), aber dieses Programm sah ich zum ersten Mal.
Es ist eine Mischung aus Psalmen/ Chorälen, Gospels (wie Gentle Shepherd ), Balladen (wie I still haven't found what I'm looking for oder Nothing else matters) und eigenen Liedern (z.B. Du bist da oder Marseille). Dabei wurde der gesamte Kirchenraum ausgenutzt: Beim ersten Stück, einem Choral, kamen die Sänger vom Eingangsbereich aus nach vorne, bei einem Gospel stand David (der Tenor) auf der Empore, bei Leonard Cohens ...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
1
#2
Danke Nessie fürs Vorstellen dieser Gruppe!
Ich habe noch nie etwas von ihnen gehört, außer hier von dir schon mal kurz was mitbekommen Daumen hoch
Zitieren to top
#3
Danke Nessie für den Bericht,

klingt wirklich nach Gänsehaut und was sie so an bekannten Sachen singen, spricht mich durchaus an Nick (kenne sogar ich mal etwas von). Bei den eigenen Liedern ist natürlich ein großes Loch in mir, aber das macht ja nichts.

Ich freue mich, dass du einen schönen Konzertabend hattest voller Emotionen Daumen hoch

Das "Halleluja" musste ich mir doch jetzt direkt mal anhören und -schauen! Klasse Daumen hoch
Zitieren to top
1
#4
Klingt wirklich wunderbar! Es freut mich, dass Du so einen schönen Konzertabend hattest. Ich muss auch gleich mal recherchieren, ob Viva Voce mal in der Gegend sind .... 
Vielen Dank für Deinen Bericht.
Zitieren to top
#5
Und ich habe denn mal recherchiert und mir ein Ticket für den 21.10. in Bremen bestellt.  Nick
Ein Doppelkonzert, Viva Voce und Maybebop. Smile
Freu mich drauf, dauert ja noch sooooo lange, bis ich mal endlich zu einem Alte Bekannte Konzert komme.
Und mal gespannt bin, mir vorher denn noch so einiges mal anhören werde. Smile
Zitieren to top
2
#6
Klingt gut, Nessie. Danke für den Bericht.
Ich hab vor ca 2 Jahren mal was über Viva Voce gehört. Mir sagte damals jemand, die Wise Guys würden hier in der Nähe auftreten und der Termin war mir gänzlich unbekannt. Da stellte sich raus, die andere A-cappella-Band namens Viva Voce war gemeint, nicht die Wise Guys...
Großes Grinsen
Zitieren to top
#7
Ich hab Viva Voce in Staffelstein auf Kloster Banz gesehen - sie sind nicht schlecht und auch ganz lustig.
Aber die Wise Guys fand ich trotzdem immer besser. Zwinker
Zitieren to top
#8
Von der Gruppe habe ich noch nie gehört. Danke für den Bericht, da hattest du ja einen schönen Abend. Ich habe mal gegoogelt, nächstes Jahr sind sie bei mir in der Nähe, vielleicht besorge ich mir dafür Karten  Smile
Zitieren to top
#9
Auch ich habe Viva Voce auf Kloster Banz kennen gelernt (2006).
Als ich Ende 2002 die Wise Guys kennen lernte und damit meiner Tante in den Ohren lag, antwortete die schließlich 2004: "So was gibt es übrigens auch aus Ansbach, hier in Franken, Viva Voce, die sind gut!" Ich so: "Nee, mich interessieren keine anderen Bands." Ein Jahr später sangen die Wise Guys "Monica" von Bodo Wartke, und diesem folgte ich dann 2006 erstmals nach Banz. Und da standen Viva Voce auf der Bühne. Ab dem Herbst 2007 begann ich dann ihre Konzerte zu "sammeln"...

Im Laufe der langen Zeit kamen jetzt viele zusammen: Bis zum Ende der Wise Guys hatten die Voces Platz 2 in meinem Konzertranking, seit 17.7. haben sie die eins. 141 Konzertbesuche sprechen Bände. (Nächster ist übrigens dann Bodo in der Liste, mit der Hälfte.)

Viva Voce sind anders. Sie sind irgendwie vielfältiger, die Stimmen klingen "sauberer". Sie sind auch "nahbarer". Bildet Euch Eure Meinung und geht hin!...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
1
#10
Von Viva Voce habe ich das erste Mal dieses Jahr zum Schleswig Holstein Musikfestival gelesen. Die sind einen Tag bevor ich nach Föhr gefahren bin, dort bei einem Konzert in einer Fähre aufgetreten. Wenn ich dann da gewesen wäre, hätte ich mir die glaub ich angesehen. Als ich dann vor meinem Konzert von Unduzo ins Programmheft von dem Veranstaltungssaal hier geschaut habe, habe ich Viva Voce aus gefunden. Allerdings war das Konzert schon einige Monate her. Nächstes Jahr werden die wieder hier auftreten. Da sehe ich die mir vielleicht mal an.
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Viva Voce Serena 25 1.489 10.06.2019, 11:33
Letzter Beitrag: Nowell
  Erwähnung der Wise Guys in Trailer zur Jubiläumsshow von Viva Voce Nowell 3 1.374 12.07.2018, 21:56
Letzter Beitrag: Serena
  Viva Voce 20 Jahre "Es lebe die Stimme!" in Kaarst Nowell 3 1.264 23.04.2018, 21:17
Letzter Beitrag: Nowell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste