Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
War es ein Fehler, sich als Nachfolgeband der Wise Guys zu bezeichnen?
#21
Habe mich gerade nochmal durch die Antworten durch gelesen. Vielleicht können ja diejenigen, die mit der Beurteilung noch bis zum 1. Konzert warten wollten, nochmal äußern.
Zitieren to top
#22
ich habe mir erlaubt, den Thementitel mal etwas aussagekräftiger zu gestalten Nick
2
1
Zitieren to top
#23
Liebe Ivonne, ich hatte mich damals bei SandyJoe drangehängt.
Aber ich kann auch nochmal differenzierter schreiben und jetzt die Frage aufgreifen, die Lu nun neu als Thread-Titel formuliert hat.

Und die Antwort darauf lautet eindeutig: "Jein".
Kein Fehler war es, weil
-> 3 bekannte Gesichter dabei sind (Dän, Nils, Björn)
-> Dän immer noch der Haupttexter ist
-> es ein geschickter Werbe-Schachzug ist (und die 5 ja auch a cappella singen)

Ein Fehler ist es, weil
-> das Feeling anders ist
-> der Stil verändert ist, weil musikalisch ausgereifter und differenzierter

Unter dem Strich sind für mich die Alten Bekannten nicht die Nachfolgeband der Wise Guys, einfach, weil sie anders klingen und sich die Atmosphäre anders anfühlt.
Sie sind für mich eine neue Band mit gute...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
2
1
Zitieren to top
#24
Liebe Ivonne, 

also, per definitionem, wie ich in meinem Beitrag damals ausgeführt habe, sind die AB die Band die auf die WG folgten. 
Das ist für mich auch nach dem Konzert und ein halbes Jahr später noch so. 

Ich finde es also nach wie vor berechtigt, sich so zu nennen. Wer außer ihnen sollte das tun?

Aber inhaltlich muss ich inzwischen differenzieren: ich habe mich dabei erwischt, dass ich die AB-CD nach der "Intensiv-Hör-Phase" kurz nach dem Konzert, die etwa 2-3 Wochen anhielt, nicht mehr freiwillig gehört habe (nur meine Tochter fragt manchmal auf Autofahrten danach). 
Die WG-CDs habe ich seitdem aber etliche Male gehört. "Das Beste" höre ich 2-3 mal pro Woche beim Joggen mit großem Vergnügen. 

Wenn man "Nachfolgeband" also nicht nur per definitionem sondern inhaltlich im Sinne eines Vergleiches versteht, muss ich ehrlich sagen: AB-Musik kommt bei mir noch nicht an. Es fehlt mir nicht am Willen aber i...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
1
Zitieren to top
#25
Ich bleibe bei meiner Meinung von Januar, nachzulesen auf Seite 1 dieses Threads; daran hat sich nichts geändert Nick

Mir geht es allerdings in Teilen auch wie Bornin, die AB-CD habe ich ewig nicht mehr gehört, allerdings auch keine WG-CD im Ganzen.

Das Gefühl zu jedem Thema sofort ein Lied im Kopf zu haben, ist weiterhin da, aufgrund der Masse der verfügbaren Themen und Titel sind das zwangsläufig eher WG-Lieder; in dieser Hinsicht können die AB noch gar nicht die Nachfolge angetreten haben und ob es ihnen gelingt, mit eigenen Liedern, bereits besetzten Themen im Kopf zu ersetzen, ist auch zweifelhaft! Aber das muss es eigentlich auch nicht. Ich will keine WG 2.0 und brauche das auch nicht.

Ich bleibe dabei, es ist kein Fehler sich als Nachfolgeband zu bezeichnen, der "Fehler" ist in den Köpfen der Leute, die da mit falsc...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
3
Zitieren to top
#26
Dem habe ich eigentlich nichts hinzu zu fügen, uneigentlich auch nicht. Zwinker
2
Zitieren to top
#27
Bei mir laufen die CDs tatsächlich getrennt von einander. Die AB-CD läuft fast nur im Auto und damit tatsächlich fast jeden Arbeitstag.

Die WG höre ich z.B. jetzt gerade am PC, auf Arbeit (Lieblingssongs als MP3-sei Dank), in der Küche, beim Tischtennisspielen, … und das jetzt seit fast einem Jahr in Dauerschleife.
 
Danke, dass ihr nochmal geantwortet habt  Nick
1
Zitieren to top
#28
Ich stehe auch noch zu meiner Aussage vom Januar. Jawoll

Für mich sind sie definitiv die Nachfolgeband, oder wie Dän so schön in den Konzerten sagt, sie seien aus der Konkursmasse der Wise Guys hervorgegangen Großes Grinsen
Es ist so und bleibt so und das erwarten die Leute, ein bisschen WG in ihnen wieder zu finden.
Aber es ist auch tatsächlich so, wie bornin71 sagt, sie müssen ihren eigenen Spirit noch finden - aber da bin ich zuversichtlich, dass den Jungs das gelingt.
1
Zitieren to top
#29
Ich möchte noch ergänzen, dass ich die Wise Guys öfter und immer noch etwas lieber höre als die Alten Bekannten.
(Aber im Moment eher die Beatles Großes Grinsen  Carpool Karaoke mit Paul McCartney ist "Schuld". Großes Grinsen )
1
Zitieren to top
#30
Die Wise Guys hatten Jahre Zeit, sich zu etablieren. Gebt diese Zeit doch auch den Alten Bekannten. Vielleicht schaffen die es dann ja auch. Nick
3
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wise Guys-Songs im Programm schubi 137 35.196 19.11.2019, 18:03
Letzter Beitrag: dzimmer2
  Vergleich Wise Guys <=> Alte Bekannte Lu 16 2.391 07.06.2019, 04:23
Letzter Beitrag: Alte1313Bekannte
  Alte Bekannte beim Wise-Guys-Verlag Janne 24 6.952 30.06.2018, 22:30
Letzter Beitrag: Elena

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste