Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
online-Konzert am 26.06.2020 mit Annette Frier
#1
Eddi macht immer Spaß, Eddi tut immer gut.

So auch am 26.06., als er ein weiteres online Konzert gab. Schön, dass es dieses Format gibt und dass Eddi regelmäßig online auftritt, sowie die Optimierung der Technik weiter perfektionieren will.

Hier die Setlist mit meinen Anmerkungen:

Lass es uns tun -  neu und bis dato unbekannt
Alles wird gut
Das Café am Baggersee  -  mein neues Lieblingslied!!! Das ist wunderschön.
Jetzt ist Deine Zeit  -  grandiose Version dank Tobi's Begleitung
Lust auf Dich -  mit Sehnsucht und Schmachten... Großes Grinsen  
Spieleabend - interaktiv gegen "immer noch am Schönsten" gewählt ... Tobi: "dazu hatte ich eh keinen Bock!"  Kicher
Trotzdem geht's mir gut  - mit von Fans eingereichten Zeilen, u.a. von Serena Winke.  Ein Satz gefiel mir auch sehr gut: sinngemäß "wenn man nach Sardinien muss, nimmt man halt den Linienbus - trotzdem geht's mir gut" Lol
Tobis 1000 Tastentöne  -  mit interaktivem Erraten von Filmtiteln
Der Typ im blauen T-shirt   - dessen Tshirt-Farbe an dem Abend von orange zu grün zu gelb wechselte, aber immer mit dezenter Aufschrift "blaues T-shirt"
Im Urlaub muss man fröhlich sein
Ich hab den Text vergessen -   interaktiv gegen Wir rocken das schon gewählt. Die Geschichte im Song "Text vergessen", die auf einer wahren Begebenheit beruht, gefällt mir total gut.
Dann kam  - sehnlichst erwartet und immer als "noch nicht eingetroffen" Smilie_girl_189 angekündigt Annette Frier dazu.
Mit ihr sang er Das fremde Wesen - sehr gut, dass Eddi nicht so hoch sang wie in der Originalversion, so klang es sehr viel besser. Am Ende schien Annette wegen eines Texthängers den Rest des Liedes zu torpedieren, aber sie brachten es dann doch noch würdig zuende, ohne es zu verhunzen.

Eddi führte dann ein sehr sympathisches Interview mit Annette, auch über ihr gemeinsames Demenz-Chor-Projekt und über ihre aktuellen Dreharbeiten. Die Arme dreht gerade einen Film zum Thema Organspende, der im November spielt und sie musste bereits den ganzen Tag in einer Daumenjacke herumlaufen. Sie hatte sich auf Eddis Keller gefreut, aber dort war es wohl auch brüllend heiß.

Dann folgte ein Musical-mäßiges Lied über New York/Mafia und Ingeborg, den Eddi wohl auch in New York geschrieben hatte oder zumindest hatte er sich dort in einem Handyshop Notizen dazu gemacht. So ganz kam das Lied noch nicht bei mir an, das hat tatsächlich eher "Broadway-Qualitäten" und Erzählcharakter. Online kommt man da nicht so ins Thema.
Der Dachdecker
Zugabe: Sansibar - interaktiv gegen Ab durch die Mitte und Daumenpause gewählt
Zum Schluss folgte ein Duett mit Annette, keine Ahnung wie das hieß. Irgendwas mit "Love was made for me and you"

Zum Afterglow blieb Eddi nur sehr kurz und bedankte sich lieb bei Allen, bevor er zur Familie und Annette hinauf gehen wollte.

Alles in Allem wieder eine sehr sympathische Show, vergnügt, mit guter Laune, insgesamt eine gute Unterhaltung. Aber auch ruhiger als das etwas hibbelige Sneak-Preview-Konzert am 09.06.

Da es am Freitagabend deutschlandweit stark oder weniger stark gewitterte, denke ich, unsere Vimeo-Ruckler lagen vielleicht daran, obwohl das Gewitter bei uns größtenteils vorbei war. Bei Vimeo sah ich etwa 124 Teilnehmer, bei zoom weiß ich es nicht. Es mag ja sein, dass sich hier und dort die Log-ins der Zuschauer doppeln. Es gab zwar auch eine Umfrage, wer alleine, zu zweit oder mit Mehreren vor dem PC sitzt, aber das hielt sich etwa die Waage. Ich würde mit etwa 200 Zuschauern schätzen. Auf jeden Fall mehr, als wenn Eddi in einem kleinen Kulturort auftritt.

Zoom hatten wir auch laufen, sogar mit Kamera bei uns, obwohl man da immer so alt oder fertig aussieht oh nein - (kleine Freude am Rande für uns, hier eine schmerzlich vermisste Freundin zu sehen, der wir immer mal zuwinkten Winken).

Meist hatte ich den Chat ausgeschaltet, aber wenn ich dort reinschaute, hatten wohl mehrere Leute Probleme damit, dass zoom sich nicht komplett tonmäßig abschalten ließ und manche Teilnehmer ihre Mikros nicht ausschalteten, so dass man immer leises Gequatsche hörte (fast wie in einem Livekonzert... höhö). Wir konnten es am Laptop größtenteils runterregeln.

Was diesmal nicht stimmig war, war die Kameraführung. Hatten wir doch Eddi neulich im Test gelobt, wie ruhig seine Jungs die Kamera halten, so war irgendwie am Freitag der Wurm drin. Das Bild wackelte, es wurde auf den Boden gefilmt oder der Arm eines mitfilmenden Bruders war im Bild. Auch in den Szenen, wenn man das Gesicht von Tobi, Eddi oder Annette passend zur Liedzeile hätte sehen wollen, war irgendwie oft der Falsche im Bild. Oder die Ansicht von Eddi war seitlich gefilmt und dadurch die Mimik nicht gut eingefangen. Da sieht man erst, wie wichtig es ist, zur richtigen Zeit die richtige Baustelle zu filmen. Also vielleicht haben sich die Söhne mit Filmen abgewechselt und ausgetauscht - ich hatte einmal die Vermutung, es wackelt, weil die Kamera weitergereicht wird, und das hatte dann nur noch "Handy-Filmchen-Niveau". Das können Hüneke&Söhne eigentlich viel besser. Werden sie bestimmt auch wieder, wer weiß, was im Hintergrund los war. Dass der Platz dort sehr eng ist, sah man ja bei Eddis online-Test, wo er von der Seite seines Studios aus streamte.

Beim nächsten online-Konzert sind wir definitiv wieder mit dabei.
Ein Eddi-Konzert ist das, was Eddi online bietet, wobei mehrere Forenmitglieder zuschauen, aber nur die Heike berichtet. Ein paar andere Meinungen dazu wären schon schön. Jawoll

Foto


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren to top
5
2
1
#2
Danke, Heike!

Gab es denn von Anette Frier auch etwas für die Wand?
Ich hab gerade gesehen, der Hund hängt ja doch nicht über Saris Bild Zwinker

Schade, dass das mit der Kameraführung so unsauber war, komisch, das hat doch sonst richtig gut geklappt...
Zitieren to top
#3
Na gut dann versuche ich auch mal ein wenig zu berichten.

Da ich bis 19 Uhr noch arbeiten musste, war mein Ziel zunächst so früh wie möglich vor 20 Uhr in meiner Wohnung zu sein. Ich habe es dann auch geschafft die frühest mögliche Straßenbahn um 19:07 zu bekommen. Mit der hatte ich dann auch Anschluss an den Bus. Irgendwann habe ich mir dann mehr Gedanken darüber gemacht, ob ich es noch trocken in meine Wohnung schaffe als wie früh ich dort sein werde. Als ich dann bei meiner Wohnung ankam tropfte es nur ein wenig. Schnell noch in den Briefkasten geschaut und dann hoch in meine Wohnung.

Oben in der Wohnung dann Sachen abgestellt, zur Toilette, Vorhänge aufgezogen, Balkontür zum Lüften auf und dann schnell Laptop aufgstellt und eingeschaltet. Ich war glaub ich so 19:35 oder 19:40 da. Es blieb mir sogar noch gegnügend Zeit vor dem Konzert noch etwas zu essen. Wlan hat diesmal auch keine Probleme gemacht. Nur der Ton hakte zwischendurch, dass sich alles verzerrt anhörte. Bis auf ein kleines Missgeschick meinerseits, was zum Glück nochmal gut ausgegangen ist lief auch alles ganz gut.

Ich wollte bei dem Lied Spieleabend die Katze von meinem Küchenrollenhalter ins Bild schwenken. Dabei hatte ich nur nicht bedacht, dass die da ja nur so locker drauf sitzt. Die Katze fällt da also ab und kommt links neben dem Touchpad auf meinem Laptop auf. Die Folge war, dass ich bei Zoom ein Standbild von dem Moment, wo die Katze gerade im Fallen ist hatte und ich einen brummenden Ton hatte. Die Maus konnte ich auch nicht mehr bewegen. Da ich das Konzertgeschehen über das Handy verfolgte habe, habe ich da dann einfach den Ton lauter gemacht und weitergeschaut während ich versucht habe meinen Laptop wieder hinzubekommen. Nach einigen Versuchen konnte ich meinen Laptop herunterfahren. Als ich ihn wieder hochgefahren habe, funktionierte alles wieder. Also nochmal Glück gehabt.
Vom Konzert habe ich dadurch sogar auch nichts verpasst. Außer vielleicht, dass ich dann mal kurzzeitig keinen Ton hatte, weil das Konzert übers Handy geschaut aber mir den Ton vom Laptop geholt hatte. Ich hatte das dann nach dem Konzert noch geprüft. Man konnte sich dann komplette Konzert noch anschauen wenn man die Seite mit der Bühne neugeladen hat. Da habe ich dann einfach bis zu der Stelle, wo das mit dem Laptop passiert ist gespult.

Trotzdem gehts mir gut mit den eingesendeten Textzeilen war sehr schön und auch lustig. Ich hatte auch überlegt da vielleicht eine Zeile einzusenden, bin aber daran gescheitert, dass es sich reimen muss.
Das fremde Wesen und Jetzt ist deine Zeit mal zu hören hat mir auch gefallen.

Bilder kann ich nur von meiner Wohnung aus schicken, weil meine Kamera mit den Bildern drauf da ist.

@cookie von Anette Frier gab es nichts für die Wand.
Zitieren to top
#4
Diesmal habe ich auch keinem Afterglow oder sowas mitgemacht. Es war keiner von denen, mit denen ich die letzten Male noch gesungen und geradet hatte hinterher noch da. Es waren zwar noch länger Leute da, aber irgendwie passierte da nichts mehr weiter.
Zitieren to top
#5
Danke für Deinen Bericht, Heike!  Daumen hoch

Ich war auch wieder mit dabei und es hat mir insgesamt gut gefallen. Eddi und Tobi waren gut drauf und machen richtig Spaß und gute Laune, die Annette hätte ich dagegen gar nicht gebraucht, ich fand sie ehrlich gesagt eher anstrengend..  Flöt

Bild und Ton liefen diesmal sehr gut, das eine mal als es bei mir gehakt hat, lag an meinem Laptop  (und ich hab ausgerechnet verpasst, wie Tobi mit den Flossen reinkommt  Mecker
). Dass es ein wenig komisch gefilmt war ist mir auch aufgefallen, hat aber nicht sonderlich gestört. 
"Trotzdem geht's mir gut" mit den neuen Strophen gand ich super und es hat mich sehr gefreut, dass da so viele tolle Ideen eingeschickt wurden. 
Mein Highlight im Konzert war definitiv "Jetzt ist deine Zeit"  Inlovesie  das Lied gehört zu meinen absoluten Wise Guys- Lieblingen und war in der neuen Version fast noch schöner Hachja
Das New York Lied fand ich auch super  Smile mal was ganz anderes und sehr kreativ  Kicher

Also insgesamt mal wieder ein sehr schöner Abend mit Eddi Heart  und ich bin sicher auch mal wieder dabei  Nick
Zitieren to top
1
1
1
#6
Hallo zusammen, 

nach langer Auszeit freue ich mich, mal wieder Gelegenheit zu haben, ins Forum zu schauen. Ein Gruß in die Runde! 

Und auch ich war - tatsächlich zum allerersten Mal-  am Freitag dabei. Da ich keinen Vergleich habe kann ich nur sagen: ich hatte einen großartigen Abend, die Kombi aus "Bühne-gucken " über Vimeo und "Dabei-sein-Gefühl" über zoom war gelungen und da ich inzwischen gefühlt den halben Tag über zoom oder Teams konferiere fallen mir eventuelle Ruckler schon gar nicht mehr auf Großes Grinsen .

Außerdem war das Catering wirklich gut und wann kann man schon während eines Konzertes nach Herzenslust futtern und trinken? 

Das Konzert hat ca. 3 kleine Gläser Rotwein lang gedauert. Genau die richtige Länge. Obwohl - ich hätte mehr vertragen können. Nicht vom Rotwein, um Gottes willen! Sondern von Eddi und Tobi. Und Frau Frier mag ich auch. Hat gut gepasst. 

In jedem Falle war es nett und unterhaltsam und ein gutes Gefühl, mal wieder auf einem "Konzert" - wenn auch in Anführungszeichen - gewesen zu sein. 

Ich bin beim nächsten Mal wieder dabei!
Zitieren to top
4
3
#7
Toll, bornin71!
Smile
Dann hatte ich beim Lesen von HeikeWs Bericht direkt die richtige Idee, dass sie genau DICH meinte!

Danke für deinen Bericht!
Ich vermisse deinen Schreibstil und Humor hier ein wenig- um so mehr habe ich mich gefreut, ganz unverhofft deinen Beitrag zu lesen!
Baumschaukel

Friends
Zitieren to top
1
1
#8
OffTopic

Liebe bornin71, heißt das jetzt, wir dürfen wieder öfter von Dir hier im Forum lesen? Habe Dich ebenfalls vermisst. Hibbelig 

Zitieren to top
1
#9
OffTopic

neeee, Claudinchen, bornin71 hatte ich nicht gemeint, niemanden vom Forum.
Ich erfuhr von bornin71 erst hinterher, dass sie mitgeguckt hatte.
Aber, @bornin71, ich hätte Dir gewunken, wenn ich zum Konzert gewusst hätte, dass Du dabei bist. Zwinker Nächstes Mal....

Zitieren to top
#10
(30.06.2020, 18:19)HeikeW schrieb:
OffTopic

neeee, Claudinchen, bornin71 hatte ich nicht gemeint, niemanden vom Forum.
Ich erfuhr von bornin71 erst hinterher, dass sie mitgeguckt hatte.
Aber, @bornin71, ich hätte Dir gewunken, wenn ich zum Konzert gewusst hätte, dass Du dabei bist. Zwinker  Nächstes Mal....

Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen  Genau! Ich gehörte nämlich zu den Mimosen, die sich nicht getraut haben, den Bildschirm anzumachen. Heike hätte mich hinter dem ganzen Sushi, Käse und Rotwein auch gar nicht sehen können  Zwinker . Ist ja auch nicht gerade so richtig vegan. Wenn das der Eddi gesehen hätte  rot werden
Zitieren to top
3


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sneak-Preview online-Konzert am 09.06.2020 HeikeW 4 772 28.06.2020, 20:17
Letzter Beitrag: Nowell
  Online-Konzert am 25.04.2020 HeikeW 2 858 26.04.2020, 14:04
Letzter Beitrag: Whinny
  Online-Konzert am 24.04.2020 HeikeW 10 886 26.04.2020, 13:01
Letzter Beitrag: cookie
  Online-Konzert vom 27.03.2020 mit Willibert Pauels Ivonne 11 1.322 30.03.2020, 14:12
Letzter Beitrag: Ivonne
  Wo-Zi-Konzert in Weyhe bei Bremen Daggi 17 1.945 15.06.2019, 09:37
Letzter Beitrag: Daggi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste