Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Knicklichteraktion
#1
Ihr Lieben,

ich lese immer wieder davon - in Björns Tourblogs, da auch von Ingo - und hier. Ich finde die Idee klasse und habe den Eindruck, dass die Jungs sich jedes Mal richtig darüber freuen. Wer von euch hat Erfahrungen damit gemacht? Selbst schon mal ne Aktion gestartet (ich glaube Rosalia?) oder mitgemacht?

Wie fandet ihr's? Wie haben die Organisatoren es gemacht? Wie kam es beim Publikum allgemein an?

Ich überlege, ob ich es in Remchingen (September) oder Mannheim (November) mal versuchen/wagen soll, selbst so eine Aktion zu starten ... bin aber noch sehr unsicher ... ...
...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
#2
Einfach probieren. Wir haben es einfach gewagt. Wir haben es ja mehrmals mitbekommen. In Bielefeld das erste mal und dann im Tanzbrunnen Geplant haben Vani, Andreas und ich das nur bei der Tropfsteinhöhle Schulerloch. Da war es aber sehr riskant. Wir haben dann uns entschieden vor dem Konzert zu verteilen. Bis kurz vor Eingang Aber dann war ja fast Einlass und wir hatten aufgehört. So hatte nicht jeder eins. Man sollte am besten schauen das man das mit mehreren macht bei festen Sitzplätzen und da dann früh genug auf jeden Platzt verteilen tut. Das fande ich in Bielefeld sehr gut. Aber da muss man abbeilen wie die Jungs drinnen sind.

Wir hatten beim verteilen in EIssing leide...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
1
#3
Meint ihr nicht, dass sich der Effekt irgendwann abnutzt?
Zitieren to top
1
#4
Ich habe zwar niemals etwas gemacht, was ich "Aktion" nennen würde, aber gerade mit Knicklichtern ist ja auch nicht wirklich schwer. 

Bei meinem letzten (und ersten) AB Konzert in Limburg habe ich einfach eine kleine Packung Knicklichter mitgenommen. Ich wusste aus den Konzertberichten im Forum, wann sie "Wir sind da" in etwa singen und dass das auch schon in vergangenen Konzerten gemacht wurde. 
Also habe ich die Lichter, sobald ich die ersten Töne des Liedes zu erkennen glaubte, einfach in die Reihen in meiner Nähe gegeben. Tatsächlich hat nicht jeder eines genommen, aber doch automatisch weitergegeben. Soweit denkt Limburger immerhin mit. 

Als wir...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
1
#5
Ja bornin aber ich denke das dann im Oberrang oder im Unterren hinterem Bereich die Fans irgendwie ausgeschlossen fühlen würden.Weil viele gerne bei der Aktion mitmachen wollen,

@zurveela man muss halt schauen das geht auch ins Geld Knicklichter und Zettel ausdrucken. Deswegen wenn man es macht lieber mit mehreren
Zitieren to top
#6
Seid mir nicht böse, aber auch ich gehöre zur Fraktion der "eher lieber nicht mehr".
Stark fand ich die Idee beim ersten AB-KONZERT,  quasi als Muntermacher und moralische Unterstützung. Und als "Antwort" zu den Abschiedsaktionen bei den WiseGuys in der Plassenburg (Handylichter, hier habe ich unterstützt) und Regensburg (Herzen). Und die Knicklichter im ersten AB-KONZERT war dann das Symbol, dass das Licht wieder angeht.
Auch als Ermutigung in der stockdunklen Höhle seh ich es gerade noch ein.
Aber bitte, lasst es bei den besonderen Momenten. Stellt Euch vor, Ihr würdet jeden Tag Geburtstagskerzen angezündet bekommen. Wie schnell würde sich das bei Euch abnutzen?...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top
3
1
#7
@Serena
*unterschreib*
Zitieren to top
1
#8
So schön solche Aktionen auch sind, stimme ich Serena zu. Irgendwann nutzt es sich ab und es soll doch etwas besonderes bleiben. Wenn im nächsten Jahr die nächste CD kommt, ergibt sich vielleicht wieder die Möglichkeit für 1-2 Aktionen. Das Argument mit den Unmengen an Müll ist auch nicht von der Hand zu weisen.
Zitieren to top
1
#9
Nun ja, immerhin sind derzeit ja alle Konzerte für die meisten "normalen" Konzertbesucher, die ein mal pro Tour zu ihrem nächstgelegenen Konzertort gehen, noch Premieren. 

Insofern ging es uns damals einfach so, dass wir die AB auf ihrem ersten Konzert auch hier in Limburg begrüßen wollten. 

Ähnlich wird es vielleicht auch anderen gehen.

Mit dem "Sondermüll" gebe ich euch Recht, das spricht zumindest dagegen, diese Aktionen ausufern zu lassen.
Zitieren to top
1
#10
Bei Ivonne unterschreib...
Gut, dass Du den Müll-Aspekt erwähnst. Ich weiß nicht, woraus die Knicklichter gemacht sind, könnte mir aber vorstellen, dass da Phospor oder so drin ist und die Lichter nicht so mengenmäßig konsumiert und dann schnell wieder weggeworfen werden sollten.
Wegen Abnutzung des Effekts (nachher erwarten die Jungs das schon Großes Grinsen ) : ich fürchtete bei der Abschiedstour, dass das kollektive Taschentuchschwenken irgendwann zu viel würde, nachdem es erstmals in Mainz im März 2017 einen umwerfenden Effekt auf die Ju...

...mehr lesen ? Dann bitte oder Registrieren !
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste